Mitwirkende

Die cantars-Mitwirkenden im Überblick

Bei Chören, Ensembles und weiteren fixen Formationen geordnet nach Herkunftsort. 

Freie cantars-Formationen geordnet nach Auftrittsort, Ort in Klammer.

Für Details auf den Namen klicken. Nutzen Sie unsere Suchfunktion rechts.


Bis jetzt sind 276 Portraits aufgeschaltet. 

 

A, B, C, D

Kantorei der Stadtkirche Aarau

unser Auftritt

Kantorei Stadtkirche Aarau3

 

Kantorei der Stadtkirche Aarau

 

Chorleitung und Kontakt

Dieter Wagner

 

Probetag

Dienstag

 

Website

www.ref-aarau.ch/jo/index.php/musik/kantorei

 

Chorportrait

Die Kantorei der Stadtkirche Aarau steht seid Januar 2013 unter der Leitung von Dieter Wagner. Unter seiner Leitung konnten schon Teile aus dem „Messias“ von Händel, „Die Schöpfung“ von Haydn, „Navidad Andina“ von Juan Arnez und „The armed man“ von Karl Jenkins aufgeführt werden. 2014 unternahm der Chor eine Konzertreise nach Novara (Italien) mit Beethovens 1. Symphonie und Rossinis Stabat mater. Weitere spannende Projekte sind in Planung.

Cäcilienchor Aesch

unser Auftritt

Cäcilienchor Aesch

 

Cäcilienchor Aesch

 

Chorleitung

David Rossel, Totentanz 15, 4051 Basel
079 800 51 30
david.rossel@maennerstimmen.ch

 

Präsidium

Beat Wipf, Römerstrasse 3, 4147 Aesch
061 751 53 50
079 820 04 32
beat.wipf@bluewin.ch

 

Probetag

Donnerstag, 20.00–21.45 Uhr, kath. Pfarreiheim

 

Chorportrait

Im Jahr 2011 feierte unser Chor sein 125jähriges Jubiläum. Wir sind 35 Sänger und Sängerinnen und proben jeweils donnerstags (ausser Schulferien). Der Chor tritt jährlich ca. 4-5 Mal im Gottesdienst an der kath. Kirche St. Josef in Aesch auf; die Haupteinsätze sind an Ostern und Weihnachten, wo wir meistens mit Orchester auftreten. Hinzu kommen regelmässige Kirchenkonzerte und Chorausflüge. Neue Mitglieder, auch ProjektsängerInnen, sind jeder Zeit herzlich willkommen. Bei uns ist die Konfession kein Hindernis.

 

Website

www.caecilienchor-aesch.ch

Kirchenchor Aeschi

unser Auftritt

Kirchenchor Aeschi

 

Kirchenchor Aeschi

 

Chorleitung

Robert Flury, Stapfackerstr. 15, 4562 Biberist

032 672 47 31

robellini@solnet.ch

 

Präsidium

Astrid Steiner, Hauptstrasse 23, 4558 Hersiwil

032 675 31 04

steinertank@bluewin.ch

 

Probetag

Dienstag, 20.00-22.00 Uhr, Gemeindesaal Aeschi

 

Chorportrait
Wir sind ein katholischer Kirchenchor mit momentan 33 aktiven Chormitgliedern und singen jeweils an 12 Sonntagen pro Jahr in Gottesdiensten in der Kirche Aeschi. An festlichen Anlässen wie Ostern, Pfingsten oder Weihnachten gelangt jeweils eine Orchestermesse  mit Solisten und Instrumentalisten zur Aufführung. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, jedes Jahr mindestens ein neues Werk einzustudieren, dieses Jahr z.B. die Messe in D-Dur KV 194 von Mozart. Im Repertoire haben wir auch spezielle Werke, wie z.B. die Toggenburger-Messe von Peter Roth, oder die Beatles -Messe von Bruno Wyss. Daneben pflegen wir auch gesellige Anlässe, unternehmen Chorreisen, und singen auch an weltlichen Anlässen und Konzerten. 

Gemischter Chor Alterswil

unser Auftritt

Gemischter Chor Alterswil

 

Chorleitung

Peter Thoos, Eichenweg 10, 3212 Gurmels
026 674 30 22
thoosrepe@bluewin.ch

 

Präsidium

Rita Zbinden, Wilersguet 80, 1715 Alterswil
026 419 15 57
zbinden.rita@sensemail.ch

 

Probetag

Donnerstag, 20.00-21.45 Uhr, Theoriesaal

 

Chorportrait

Als fünfte Sektion trat der 1881 gegründete Verein mit elf Sängern dem Verband bei. 1923 Gründung des Frauen- und Töchterchors. Der Zusammenschluss dieser Chöre zum Gemischten Chor Alterswil fand 1971 statt.
Singen tut gut, es befreit Seele und Körper von den Spannungen
des Alltags und es macht einfach Spass.

 

Domchor Arlesheim und Kammerchor der Ref. Kirche Arlesheim

unser Auftritt

Domchor Arlesheim

 

Domchor Arlesheim

Kammerchor der Reformierten Kirche Arlesheim

 

Chorleitung

Carmen Ehinger, Weidenhofweg 6, 4144 Arlesheim
061 701 27 44
cehinger@bluewin.ch

 

Präsidium Domchor

Jarmila Roesle, Terrassenstr. 30, 4144 Arlesheim
061 702 14 00

 

Präsidium Kammerchor

Kathrin Meffert, Obere Holle 14, 4144 Arlesheim
061 702 10 35

 

Probetag

Dienstag (Domchor), Mittwoch (Kammerchor)

 

Chorportrait

Der Domchor Arlesheim mit 50 Mitgliedern gestaltet die Chormusik in den Gottesdiensten im Arlesheimer Dom. Der traditionsreiche Verein bringt an den wichtigen Feiertagen grössere Chorwerke mit Solisten und Orchester zur Aufführung.

Der Kammerchor der Reformierten Kirche Arlesheim ist ein Chorensemble von 20 Sängerinnen und Sängern, das im Rahmen der Gottesdienste der Reformierten Kirchgemeinde mit Chormusik aus verschiedenen Epochen, a capella oder mit Orchester, auftritt.

Seit einiger Zeit besteht zwischen den Chören eine gute Zusammenarbeit, die die Aufführung doppelchöriger Werke ermöglicht und einen wichtigen Beitrag zum ökumenischen Austausch der beiden Arlesheimer Kirchgemeinden leistet.

 

ref-arlesheim

Gospel im Werdenberg (Baden)

unser Auftritt

Gospel Werdenberg 

 

Gospel im Werdenberg

 

Chorleitung

Simon Griesinger, Tödistrasse 3, 8304 Wallisellen
079 832 26 67
simon_griesinger@hotmail.com 

 

Präsidium

Irene Stäheli, Wiesenstr. 15, 9472 Grabs
081 771 40 31/ 078 758 50 50
irene-staeheli@bluewin.ch 

 

Probetag

Montag, 19.30-21.45h Evang. Kirche Buchs SG

 

Chorportrait
Wir sind ein regionales Gospelprojekt: Wir proben zweimal im Jahr während 3-4 Monaten auf ein Konzert und einen Gottesdienst hin, zuweilen auch für Zusatzanlässe. Ein generationen- und konfessionsübergreifendes Projekt für Jede und Jeden. Wir sind jeweils zwischen 30-50 hochmotivierte Sänger- und Sängerinnen. Die Freude am Groove und an der Kraft der Gospel-Musik verbindet uns. Eine noch junge Formation mit einem begeisterungsfähigen, talentierten Chorleiter und einer vielversprechenden Zukunft… 

 

Website

www.gospelimwerdenberg.com 

Kirchenchor Cäcilia Baden

unser Auftritt

cäcilia baden

 

Kirchenchor Cäcilia Baden

 

Chorleitung

Hans Zumstein, Titlisstr. 4, 5430 Wettingen
056 426 17 63
zumstein@gmx.ch

 

Präsidium

Franziska Senn, Zürcherstr 33, 5400 Baden
056 493 42 03
sennfranziska@bluewin.ch

 

Probetag

Mittwoch, 20.00 – 22.00 Uhr, Sebastianskapelle Baden

 

Chorportrait
Wir singen an den Festtagen im Kirchenjahr grosse Orchestermessen und zusätzlich einmal im Monat im normalen Gottesdienst, das sind neben den 40 Proben noch über 20 Einsätze im Jahr.
Ein Höhepunkt ist jeweils die Aufführung eines Konzertes im Rahmen der Stadtkirchenkonzerte Baden. Zum Glück sind alle Stimmen gut besetzt (über 50 Sängerinnen und Sänger), so dass wir auch anspruchsvolle Werke einüben können.
Neben den anspruchsvollen Messen gehören auch einfache geistliche Gesänge zu unserem Repertoire. Zudem singen wir immer wieder gerne weltliche Lieder zur Unterhaltung.
Bei Waldhüttenfesten und 1-2-tägigen Chorreisen kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz!
Neue Sängerinnen und Sänger sind jederzeit  willkommen!

 

Website

www.kath-kirchenchor-baden.ch

 

Rudolf Lutz (Baden)

mein Auftritt

Rudolf lutz

 

Rudolf Lutz

 

Organist

 

Website

www.rudolflutz.ch 

Sent & Crew, Baden

unser Auftrittsent


Sent & Crew

Rapper und Pastor aus Baden

 

Leitung
Stefan „Sent“ Fischer
Hertensteinstrasse 25
5415 Nussbaumen
079 373 36 39
info@livingchurch.ch

 

Website

www.livingchurch.ch

www.nassilia.ch

 

Chorportrait
Hip Hop-Konzert mit Rap, DJ, Gesang und Tanz-Einlagen

 

Swiss Gospel Choir (Baden)

unser Auftritt

swiss gospel

 

Swiss Gospel Choir

 

Musikalische Leitung

Michael Wunderlin, Musical Director
michi@swissgospelchoir.ch 

 

Präsidium

Marc Vogel, Managing Director
Godspell Events, Im Weiherhau 25, 5405 Dättwil AG
marc@swissgospelchoir.ch 

 

Probetag

ganze Tage innerhalb des Jahresprojekts

 

Chorportrait

Der Swiss Gospel Choir ist ein Projektchor für talentierte Gospelsängerinnen und –sänger aus den lokalen Gospelchören der ganzen Schweiz. Bei uns sind Leistungsträger unter ihresgleichen in einem Weiterbildungsforum und können sich in einem professionellen Umfeld weiterentwickeln und gegenseitig zu Höchstleistungen antreiben. Unsere Projekte beginnen jeweils um Ostern und dauern bis zu den Schweizerkonzerten im September. So stehen unsere Sängerinnen und Sänger ihren lokalen Formationen rechtzeitig auf den Advent wieder frisch motiviert zur Verfügung. Unsere Auslandtour führt in diesem Sommer nach Schottland.

 

Website

www.swissgospelchoir.ch 

Andrew Bond & ÖKIKO - Ökum. Kinderchor Oberwil-Therwil-Ettingen (Basel)

unser Auftritt

ÖKIKO

 

Andrew Bond &

ÖKIKO - Ökumenischer Kinderchor Oberwil-Therwil-Ettingen

 

Andrew Bond tritt zusammen mit dem ökumenischen Kinderchor ökiko Oberwil, Therwil, Ettingen, Biel-Benken unter der Leitung von Reiner Schneider-Waterberg auf.

 

Der ÖKIKO wurde im Januar 2002 gegründet. Er ist konfessionell unabhängig und bietet Kindern ab 5 Jahren die Möglichkeit, geistliche und weltliche Lieder aus aller Welt zu singen.
Gesungen werden Kinder(gottesdienst)lieder,  Gospelsongs und klassische Kirchenlieder. Der ÖKIKO singt jährlich in etwa 7 Gottesdiensten und im Weihnachtskonzert zusammen mit dem kath. Kirchenchor Therwil. In unregelmässigen Abständen gibt es ein grösseres eigenes Konzert, Musical o.ä.

 

Website von Andrew Bond

www.andrewbond.ch

 

Andrew Bond

Chor der Antoniuskirche Basel

unser Auftritt

Anton Basel

 

Chor der Antoniuskirche Basel

 

Chorleitung

Matthias Wamser, Quellenstrasse 22, 4310 Rheinfelden
061 831 10 46
wamserbaerthlein@sunrise.ch

 

Präsidium

Heinz-Peter Mooren, Kannenfeldstrasse 55, 4056 Basel
061 381 87 88

 

Probetag

Donnerstag, 20.00-21.45 Uhr
Pfarreiheim St. Anton (Kannenfeldstrasse 35, 4056 Basel)

 

Chorportrait
Der Chor der Antoniuskirche Basel engagiert sich für die musikalische Mitgestaltung der Gottesdienste in der europaweit bekannten ersten Betonkirche der Schweiz (erbaut 1925 – 1927). Er bietet die Chance, ein vielseitiges Spektrum von Musik (vom frühen Mittelalter bis zum 21. Jahrhundert) zu erleben.

 

Website

www.antoniuskirche.ch

Bait Jaffe – Klezmer Orchestra (Basel und Luzern)

unser Auftrittunser Auftritt

Bait Jaffe Klezmer Orchestra

 

Bait Jaffe – Klezmer Orchestra (Basel und Luzern)

 

Bait Jaffe, 1993 durch Sascha und David Schönhaus gegründet, ist heute eine der führenden europäischen Klezmerbands. Bait Jaffe spielt auf nationalen und internationalen Bühnen.

 

Kontakt
Sascha Schönhaus
sascha@baitjaffe.ch

 

David Schönhaus
david@baitjaffe.ch

 

Website

www.baitjaffe.ch

Balthasar Streiff & Nicoleta Paraschivescu (Basel)

unser Auftritt

balthasar streiffNicoleta Paraschivescu Orgelmärli kopie

 

Balthasar Streiff & Nicoleta Paraschivescu (Basel)

 

Kontakt
streiff.alphorn@vtxmail.ch
paranicoleta@gmail.com

 

Balthasar Streiff
Alphorn, Büchel und Artverwandtes    

Grundstudium Jazzschule Luzern [Trompete und Gesang], Studium an der Hochschule für Gestaltung Basel mit Abschluss im Bereich Freie Bildhauerei. 2005 bis 2009 Weiterbildung in lochloser Barocktrompete an der Schola Cantorum Basiliensis.

Langjährige Auseinandersetzung mit dem Schweizer Kultinstrument mit Projekten in den Bereichen Bildende Kunst, Theater, Perfomance, Film, Literatur und verschiedenste Musikstile. 1996- 2009 Duo ‚stimmhorn’, ab 2001 ‚hornroh modern alphorn quartet’.

Diverse Produktionen und Kompositionsaufträge u.a. mit Theater Basel, Salzburger Festspiele, SRF, Lucerne Festivals, Kammerorchester Basel, Münchner Kammerorchester. 2014 ‚hornroh/concerto grosso Nr 1’ von G.F.Haas zusammen mit dem Symphonieorchester des Bayrischen Rundfunks, Tonhalleorchester und Los Angeles Philharmonics.

Seit 2007 Lehrauftrag als freier Dozent an der Hochschule Luzern, (Alphorn und Büchel) an der Abteilung Volksmusik.

Balthasar Streiff lebt und arbeitet seit über 20 Jahren in Basel.

 

Nicoleta Paraschivescu unterrichtet Orgel an der Musikakademie Basel (Allgemeine Musikschule) und ist Organistin an der Kirche St. Theodor in Basel (Kern-Orgel). Sie absolvierte ihr Orgelstudium an der Musikhochschule Gheorghe Dima in Cluj-Napoca (Klausenburg)  bei Ursula Philippi. Danach erweiterte sie ihre Ausbildung mit einem Studium und Diplom in Alter Musik an der Schola Cantorum Basiliensis in den Fächern Orgel bei Jean-Claude Zehnder und Cembalo bei Andrea Marcon. An der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart schloss sie ein Künstlerisches Aufbaustudium bei Prof. Jon Laukvik erfolgreich ab. Weitere wichtige musikalische Impulse erhielt sie von Enrico Baiano in Neapel.
Sie ist Preisträgerin des internationalen Wettbewerbes Prix Joseph Bossard 2010, Bellelay, bei dem sie auch mit dem Publikumspreis ausgezeichnet wurde. Konzerte führten sie in verschiedene Länder Europas und an renommierte Festivals. Sie ist Leiterin des Ensembles La Floridiana, mit dem sie für das Label SONY zwei CDs mit Welterst-Einspielungen der Haydn-Schülerin Marianna Martines (1744-1812) publiziert hat. Weitere CD-Aufnahmen von ihr erschienen für die Labels audite, Guild und Gallo. Ebenso kam es zu Co-Produktionen und Live-Mitschnitten ihrer Auftritte über SRF, Radio Catalunya, Radio Romania Muzical und RTBFMusiq3. Am Orpheus-Institut in Gent (B) absolviert sie ein Doktoratstudium in Performing and Creative Arts. Weitere Informationen unter


Website

www.streiffalphorn.ch oder www.hornroh.ch
www.lafloridiana.com

Basler Männeroktett

unser Auftritt

Basler Ma nneroktett

 

Basler Männeroktett

 

Das Basler Männeroktett ist ein seit 2008 bestehendes Ensemble aus aktiven und ehemaligen Sängern der Knabenkantorei Basel. Das Männeroktett tritt projektweise für Auftritte und Konzerte zusammen. Dabei liegt der Repertoire-Schwerpunkt auf der traditionellen und geistlichen Männerchorliteratur, ergänzt um Arrangements bekannter Hits. Im September 2011 führte eine Konzertreise die jungen Sänger nach Nantes, La Rochelle und Bordeaux.

 

 

Knabenkantorei Basel

unser Auftritt

Knabenkantorei Basel

 

Knabenkantorei Basel

 

Geschäftsführung
Regula Bässler, Schlossgasse 5, 4142 Münchenstein
061 411 04 77 / 079 218 60 42

 

Chorleitung

Markus Teutschbein, Belchenring 27, 4123 Allschwil
061 361 64 91 / 076 217 06 44
markus.teutschbein@knabenkantorei.ch

 

Präsidium

Werner Schniepper, Hardstrasse 36b, 4142 Münchenstein
061 411 09 14 / 076 345 52 32

 

Probetag

Mittwoch 16.30-18.15 Knabenstimmen, 18.20-19.50 Männerstimmen
Freitag  17.30-19.30 Knaben- und Männerstimmen
Bischofshof Basel

 

Chorportrait
Die Knabenkantorei Basel ist aus den 1927 gegründeten „Singknaben der evangelisch-reformierten Kirche Basel-Stadt“ hervorgegangen. Heute ist der Chor konfessionell neutral, gesungen werden geistliche und weltliche Werke.
Die Knabenkantorei besteht aus den Chorgruppen: Früh-, Vor- und Grundkurs und Konzertchor (ca.70 Mitglieder). Im Frühkurs (für 3- bis 5-jährige Knaben) entdecken die Kinder die eigene Stimme und das Singen. Der Vorkurs (Alter 5 bis 7 Jahre) ist eine spielerische Einführung in die Welt des Singens und der Stimme. Im Grundkurs erlernen die etwa 7- bis 9-jährigen Knaben die musikalische und sängerische Grundausbildung für das spätere Chorsingen. Nach einem kurzen Chorhospitium erhält der Sänger das Recht, mit dem Konzertchor öffentlich aufzutreten.
Der Chor, der aus rund 45 Knaben- sowie 35 Männerstimmen besteht, probt zweimal wöchentlich zwei Stunden. Die Männerstimmen sind in der Regel ehemalige Knaben-stimmen, die auf eine langjährige Chorerfahrung zurückblicken können. Die Sänger setzen einen wesentlichen Teil ihrer Freizeit ein: Neben den Proben kommen Konzerte a-cappella oder mit Orchester, Konzertreisen, Gottesdienste, Engagements in Opernauf-führungen des Theater Basel, Radio- und TV-Aufnahmen sowie CD-Einspielungen dazu. Zur Vertiefung des Repertoires findet jährlich ein Chorlager statt.
Seit 2007 steht die Knabenkantorei unter der musikalischen Leitung von Markus Teutschbein.

 

Website

www.knabenkantorei.ch

Mädchenkantorei Basel

unser Auftritt

Mädchenkantorei Basel

 

Mädchenkantorei Basel

 

Musikalische Leitung
Marina Niedel

 

Geschäftsführung
Anna E. Fintelmann

 

Probetage
Mo/Mi/Fr

 

Portrait

Die Mädchenkantorei Basel, gegründet 1991, hat sich mit kontinuierlicher Arbeit über die Region Basel und die Schweiz hinaus einen Namen als Chorschule und Konzertchor gemacht. In vier Chorklassen werden Mädchen ab sechs Jahren und junge Frauen altersgerecht und gezielt gefördert.
Ziele sind die Freude am Singen, der Umgang mit anspruchsvoller Chorliteratur, die Vermittlung vertiefter Musikkenntnisse, die Förderung von Talent und Expressivität auf der Basis sorgsamer Stimmentwicklung.
Die vier Chöre der Mädchenkantorei Basel treten sowohl gemeinsam als auch in Einzelkonzerten und in Koproduktionen auf und sind regelmässig in Produktionen des Theaters Basel eingebunden. Konzertreisen in Europa, Teilnahme an Festivals und Chorwettbewerben.
Die Mädchenkantorei Basel steht unter dem Patronat der Gesellschaft für das Gute und Gemeinnützige (GGG) Basel.

 

Website

www.maedchenkantorei.ch

Nicoleta Paraschivescu & Philipp Roth (Basel)

unser Auftritt

Nicoleta Paraschivescu Orgelmärli kopiePhilipp Roth2

 

Nicoleta Paraschivescu, Orgel & Philipp Roth, Erzähler

 

Kontakt
paranicoleta@gmail.com

 

Nicoleta Paraschivescu unterrichtet Orgel an der Musikakademie Basel (Allgemeine Musikschule) und ist Organistin an der Kirche St. Theodor in Basel (Kern-Orgel). Sie absolvierte ihr Orgelstudium an der Musikhochschule Gheorghe Dima in Cluj-Napoca (Klausenburg)  bei Ursula Philippi. Danach erweiterte sie ihre Ausbildung mit einem Studium und Diplom in Alter Musik an der Schola Cantorum Basiliensis in den Fächern Orgel bei Jean-Claude Zehnder und Cembalo bei Andrea Marcon. An der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart schloss sie ein Künstlerisches Aufbaustudium bei Prof. Jon Laukvik erfolgreich ab. Weitere wichtige musikalische Impulse erhielt sie von Enrico Baiano in Neapel.

Sie ist Preisträgerin des internationalen Wettbewerbes Prix Joseph Bossard 2010, Bellelay, bei dem sie auch mit dem Publikumspreis ausgezeichnet wurde. Konzerte führten sie in verschiedene Länder Europas und an renommierte Festivals. Sie ist Leiterin des Ensembles La Floridiana, mit dem sie für das Label SONY zwei CDs mit Welterst-Einspielungen der Haydn-Schülerin Marianna Martines (1744-1812) publiziert hat. Weitere CD-Aufnahmen von ihr erschienen für die Labels audite, Guild und Gallo. Ebenso kam es zu Co-Produktionen und Live-Mitschnitten ihrer Auftritte über SRF, Radio Catalunya, Radio Romania Muzical und RTBFMusiq3. Am Orpheus-Institut in Gent (B) absolviert sie ein Doktoratstudium in Performing and Creative Arts. Weitere Informationen unter


www.lafloridiana.com

 

Philipp Roth
Studium der Theologie in Zürich. Studien in Jerusalem. Von 1994 – 2000 Pfarrer in der Kirchgemeinde Baden. Seit 200 Pfarrer in der Theodorskirche / Kirchgemeinde Kleinbasel. Leiter der KinderKircheKleinbasel 3K. Versteht sich als Wortarbeiter und pflegt das Geschichtenerzählen in Gottesdiensten und vielen anderen Formen wie ‚Orgelgschicht am Matthäusmarkt‘, THEODORli, Orgelfestival etc.

Stadtposaunenchor Basel

unser Auftritt

stadtposaunenchor basel 2

 

Stadtposaunenchor Basel

 

Leiterin
Iris Junker, Engelgasse 119, 4052 Basel
061 312 45 06

 

Co-Präsidium
Philipp Hübner, Dittingerstrasse 16, 4053 Basel

061 361 44 48
Hans-Georg Schaub, Oberer Rheinweg 87, 4058 Basel

061 692 97 32
stadtposaunenchor@gmx.ch

 

Probetag
Proben in mehreren Kleingruppen: Montag, Dienstag oder Mittwoch

 

Website
www.stadtposaunenchor-basel.ch

 

Chorportrait
Der Stadtposaunenchor Basel ist in mehrere kleine Bläsergruppen aufgeteilt, welche mit der Chorleiterin oder autonom proben. Mit Barockposaunen und entsprechend gebauten Trompeten werden alte Intrumentalstücke, vor allem aber Choral- und Psalmsätze aus sieben Jahrhunderten gespielt. Dazu steht dem Stadtposaunenchor eine riesige Sammlung von zum grossen Teil selbst heraus-gegebenen Noten zur Verfügung.
Das Vesperblasen, jeden Samstag um 17 Uhr vom Georgsturm des Basler Münsters und die Mitwirkung in Gottesdiensten, mit Vorliebe zusammen mit Sängerinnen und Sängern, sind die wichtigsten Tätigkeiten des Stadtposaunenchors.
Zu besonderen Gelegenheiten, wie beim Vesperblasen am Heiligabend oder in
Vespern im Basler Münster, tritt der Chor auch gemeinsam auf.

 

Kantorei Bassersdorf

unser Auftritt

Kantorei Bassersdorf

 

Kantorei Bassersdorf

 

Chorleitung

Andreas Meier, Bahnhofstrasse 40, 8112 Otelfingen   
044 946 37 30   
076 334 96 55
info@andreas-meier.com

 

Präsidium

Maja Brunner, Bahnhofstrasse 1, 8303 Bassersdorf
044 836 82 16   
thedi.brunner@bluewin.ch

 

Probetag

Jeden Mittwoch 19.30-21.30 Uhr, ref. KGH ausser Schulferien

 

Website

www.kantorei-bassersdorf.ch

Kirchenchor Bazenheid

unser Auftritt

Kirchenchor Bazenheid

 

Kath. Kirchenchor Bazenheid

 

Chorleitung

Christoph Mauerhofer, Unterplattenstrasse 18, 9620 Lichtensteig
078 901 10 21
christophmauerhofer(at)hotmail.com

 

Präsidium

Walter Signer, Wihaldenstrasse 6a, 9602 Bazenheid
071 931 51 91, 079 35 35 617
walter.signer(at)thurweb.ch

 

Probetag

Donnerstag, 20.00–21.45 Uhr, Pfarreiheim

 

Chorportrait

Wir musizieren zur Ehre Gottes, uns zur Freude und dem Publikum zur Erbauung an folgenden Anlässen:
- (Sonntags-) Gottesdienste
- Kirchenfeste
- Konzerte
- Kirchbürgerversammlungen

 

Unser Repertoire umfasst neben dem allgemeinen Kirchen-Liedgut:
- Choräle sowie deutsche und lateinische Messen (teilweise mit Orchesterbegleitung)
- Gospels und Spirituals
- unterhaltende und besinnliche Volkslieder

 

Als aufgestellter Verein pflegen wir aber auch die Gemeinschaft mit Anlässen wie:
- Familienwanderung
- Chorausflug
- Geburtstagsständli für unsere Mitglieder
- Frohes Beisammensein nach den Proben
- Teilnahme an Festen und Anlässen

 

Website

www.kath-kirchberg.ch

Kirchenchor Heiliggeist Belp

unser Auftritt

Kirchenchor Heiliggeist Belp

 

Chorleitung

Ariane Piller, Gertrud-Kurz-Weg 2, 3006 Bern
031 352 94 87
ariane.piller@bluewin.ch

 

Präsidium

Marcel Boinay, Husmattstrasse 1, 3123 Belp
031 819 57 46
marcel_boinay@hotmail.com

 

Probetag

Dienstag, 20.00–22.00 Uhr, Katholische Kirchen in Belp

 

Website

www.kathbern.ch 

Kirchenchor Benken

unser Auftritt

Benken

 

Kirchenchor Benken

 

Chorleitung

Irene Koller, Zürcherstrasse 22b, 8716 Schmerikon SG
055 282 23 27
kollerirene@sunrise.ch

 

Präsidium

Zita Holenstein, Dorfstrasse 66, 8717 Benken SG
055 283 13 54
holenstein.zita@bluewin.ch

 

Probetag

Mittwoch, 19.30 – 21.30 Uhr, Gemeindesaal Benken


Chorportrait
Der Kirchenchor Benken feierte 2013 sein 90-jähriges Jubiläum. Zurzeit besteht der Chor aus 31 aktiven Sängerinnen und Sängern. Der Chor wirkt an der Gestaltung von Gottesdiensten mit und pflegt ein breites Repertoire von kirchlicher und weltlicher Musik. Neben den klassischen Messen singt der Chor auch neuere Werke von Roman Bislin-Wild, Peter Roth, Christopher Tambling, aber auch Gospels und Lieder aus dem „rise up“. Zusammen mit dem Orchesterverein bestreitet der Kirchenchor jährlich am Patrozinium den Festgottesdienst. Regelmässig darf der Chor auf die Unterstützung von weiteren Solisten zählen, sowohl in gesanglicher wie in instrumenteller Hinsicht. Von den rund einem Dutzend Auftritten finden die meisten in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Benken statt.
Neben gesanglichen Köstlichkeiten ist der Kirchenchor auch an der Benkner Chilbi präsent und verwöhnt die Besucher mit feinen Berlinern. Doch nicht nur die musikalische Harmonie wird gepflegt, sondern die Sängerinnen und Sänger schätzen auch den menschlichen Zusammenhalt und die Geselligkeit innerhalb des Chores.

 

Website

www.kirchenchor-benken.jimdo.com

Kirchenchor Beringen

unser Auftritt

 

Kirchenchor Beringen

 

Chorleitung

Margrit Tenger, Rudolfstr. 31, 8400 Winterthur
052 202 98 37

 

Präsidium

Walter Hauser, Quellenstr. 12a, 8200 Schaffhausen
052 620 04 11

 

Probetag

Dienstag, 19.45–21.30 Uhr, Kirchgemeindehaus Beringen

 

Website

Auftritte hauptsächlich in Gottesdiensten und Konzertprojekten

Choralschola der Dreifaltigkeitskirche Bern

unser Auftritt

Schola bern

 

Choralschola der Dreifaltigkeitskirche Bern

 

Chorleitung

Kurt Meier, Jupiterstr. 31/649, 3015 Bern

 

Chorportrait

Die Choralschola der Berner Dreifaltigkeitskirche wurde vor gut 60 Jahren gegründet und besteht aus ca. 10 Sängern, die ungefähr sechs Mal pro Jahr einen Gottesdienst an ihrer Kirche mit Gesängen der Gregorianik musikalisch gestalten. Auch für Konzerte ist die Schola hie und da gefragt. In den Proben wird das Repertoire gepflegt und erweitert und an einem homogenen Chorklang gearbeitet. Der Interpretation der Gesänge liegt die Ausrichtung an den Neumen, den Interpretationszeichen der mittelalterlichen Handschriften aus St. Gallen und Einsiedeln zugrunde.

 

 

Christoph Simon & Renato Kaiser (Bern)

unser Auftritt

christophsimon by adrianmoserrenatokaiserbyuwelehmann

Foto von Adrian Moser                               Foto von Uwe Lehmann

 

Christoph Simon & Renato Kaiser

 

Website

www.christophsimon.ch

www.derkaiser.ch 

Dreif-Gospelchor, Bern

unser Auftritt

Dreifaltigkeit

 

Dreif-Gospelchor

 

Chorleitung

Peter Anderhalden, Lorystrasse 12, 3008 Bern
031 971 53 66
078 696 64 03
dreifgospelchor@gmail.com

 

Präsidium

Corinne Gisler, Obereyfeldweg 19, 3063 Ittigen
031 921 05 76
079 295 63 17
dreifgospelchor@gmail.com

 

Probetag

Donnerstag, 18.45-20.45 Uhr, in der Rotonda der Dreifaltigkeitskirche Bern

 

Chorportrait

Der Dreif-Gospelchor wurde 1993 gegründet und gehört zur Dreifaltigkeitskirche in Bern. Heute besteht der Chor aus rund 55 aufgestellten und singbegeisterten Menschen aus unterschiedlichen Generationen, Konfessionen und Berufen, welche die Freude am gemeinsamen Gospelsingen verbindet. Daneben kommt auch das gesellige Beisammensein nicht zu kurz. Unser Repertoire ist abwechslungsreich und umfasst vor allem moderne Gospelsongs, aber auch Eigenkompositionen und traditionelle Gospels.
Wir freuen uns, wenn es grooved und die Freude, die wir beim Singen spüren, auf die Zuhörenden überspringt, sei es bei Gottesdienstauftritten oder Konzerten.

 

Website

www.dreif-gospelchor.ch

Gabrielichor Bern

unser Auftritt

Gabrieli chor

 

Gabrielichor Bern

 

Chorleitung

Andreas Reize, Felsenrain 6, 4500 Solothurn
dirigent@gabrielichor.ch 

 

Präsidium

Christine Feller, Lichtgutweg 10, 3534 Signau
praesidium@gabrielichor.ch 

 

Probetag

Montag, 19.30–21.50 Uhr 

 

Chorportrait

Der Gabrielichor Bern widmet sich in erster Linie der Aufführung mehrchöriger Werke des 16. bis 21. Jahrhunderts. Dadurch ist ein vielfältiges und ungewöhnliches Repertoire entstanden.
Es ist ein Anliegen des Gabrielichors, die ausgewählten Werke auf hohem Niveau und möglichst authentisch aufzuführen. Als Kammerchor – er zählt rund fünfzig Sängerinnen und Sänger – strebt er einen transparenten Klang mit präziser Diktion an. Durch ihr emotionales Engagement wollen der Chor und sein Leiter den Zuhörenden aussergewöhnliche Erlebnisse vermitteln.
Höhepunkte in der Chorgeschichte waren die Aufführungen von Bachs h-Moll-Messe und Matthäuspassion, Mozarts c-Moll-Messe, Monteverdis Marienvesper (einschliesslich einer Aufführung in der Markuskirche in Venedig) oder das Konzert mit der 40-stimmigen Motette Spem in alium von Thomas Tallis.
Der Chor hat sich überdies selten aufgeführter einchöriger Werke angenommen: Willy Burkhards Messe und Sintflut oder Hugo Distlers Weihnachtsgeschichte und Passion.
Aus jüngster Zeit ist die Wiedergabe einer Marienvesper von Giovanni Rovetta, dem Nachfolger Monteverdis an San Marco, zu erwähnen.
Im Mai 2013 bot sich dem Chor die einmalige Gelegenheit, gemeinsam mit dem Zürcher Bach-Chor und dem Tonhalle-Orchester Brahms’ Ein deutsches Requiem in der Zürcher Tonhalle aufzuführen. Basierend auf den Werk-Einschüben, wie sie zu Brahms’ Zeiten üblich waren, fügte Andreas Reize zwischen den einzelnen Sätzen des Requiems a cappella gesungene Schütz-Motetten ein, was für die beiden Chöre eine zusätzliche Herausforderung bedeutete.

 

Website

www.gabrielichor.ch 

Hiphop Center Bern

unser Auftritt

hiphop

 

Hiphop Center Bern

 

Kontakt
info@hiphopcenter.ch     

 

Portrait
Das HipHop Center ist ein subkulturorientiertes Zentrum mit dem Ziel Interessierte bei der selbständigen Umsetzung ihrer Aktivitäten in der HipHop Kultur zu unterstützen. Wir arbeiten ressourcenorientiert und partizipativ. HipHop hat etwas mit aktiv Sein zu tun. Das heisst, sich beteiligen du mitarbeiten innerhalb der HipHop Kultur. Jede/r trägt seinen/ihren Teil dazu bei und gehört so dazu. Die Verbindung von HipHop- und Kirchenkultur ist dem HipHop Center wichtig. Durch christliche Grundwerte und regelmässige HipHop Gottesdienste wird dies erlebbar.

 

Website
www.hiphopcenter.ch

 

hiphopcenter


 

Junge Bühne Bern

unser Auftritt

opfer 2014 04

 

Junge Bühne Bern

 

Kontakt
info@junge-buehne-bern.ch        

 

Portrait
Seit der Gründung im Jahr 2006 engagiert sich die Junge Bühne Bern für Kinder und Junge Erwachsene, die sich für Theater begeistern und sich auf der Bühne austoben möchten. Neben den zahlreichen Projekten mit Kindern und Jugendlichen aus dem Grossraum Bern, engagiert sich die Junge Bühne auch seit längerem für die Integration von Asylsuchende und Wahlschweizerinnen und -schweizer

 

Website
www.junge-buehne-bern.ch

 

jbb


 

Manillio (Bern)

unser Auftritt

manillio

                                                       Foto von Maximilian Lederer

Manillio

 

Website

www.manillio.com 

roundabout-network (Bern)

unser Auftritt

girlicious030 mittel

 

roundabout-network

 

Kontakt
linda.be@roundabout-network.org        

 

Portrait
roundabout ist ein mädchenspezifisches Gesundheitsförderungs- und Präventionsangebot im Kinder- und Jugendbereich, welches Streetdance-Tanzgruppen für kids (Mädchen zwischen 8 und 11 Jahren) und youth (junge Frauen zwischen 12 und 20 Jahren) anbietet. In der ganzen Schweiz existieren knapp 100 roundabout-Gruppen mit über 1000 Teilnehmerinnen und 230 meist freiwillig engagierten Gruppenleiterinnen.

 

Website
www.roundabout-network.org

 

roundabout


 

Trummer & Junge Bühne Bern

unser Auftritt

trummerbyviktorgolikov-1

                                                              Foto von Viktor Golikov

Trummer

 

Website

www.trummeronline.ch

www.junge-buehne-bern.ch

Vokalensemble „Voce umana“, Bern

unser Auftritt

 

Vokalensemble „Voce umana“

 

Chorleitung

Kurt Meier, Jupiterstrasse 31/649, 3015 Bern
031 941 07 10
km.kurt.meier@sunrise.ch

 

Probetag

zwei bis drei Abende vor einer Aufführung

 

Chorportrait

„Voce umana“ mit Sitz an der Berner Dreifaltigkeitskirche formiert sich locker aus interessierten und chorisch einigermassen versierten Sängerinnen und Sängern, die vor allem Chormusik mögen, welche mit der Chororgel der Dreifaltigkeitskirche von Marco Fratti im altitalienischen Stil in Zusammenhang steht, von deren schwebendem „Voce umana“-Register auch der Name des Ensembles stammt.

Kirchenchöre St. Stephan Beromünster & Neudorf

unser Auftritt

beromünster neudorf

 

 

Kirchenchor St. Stephan Beromünster

 

Chorleitung

Rosenberger Toni Oliver, Zumhofstrasse 65, 6010 Kriens

079 685 55 01
info@trmusic.ch

 

Präsidium

Stalder Margrith, Bäch 3, 6222 Gunzwil

041 930 03 04,
stalder-metzg@bluewin.ch

 

Probetag

Donnerstag, 20.00 - 21.45 Uhr, Pfarreiheim

 
Website

www.kkvl.ch/ststephan-beromuenster

 

Chorportrait

Der Kirchenchor St.Stephan zählt zurzeit zirka 30 Sängerinnen und Sänger. Wir proben unter der musikalischen professionellen Leitung von Toni Oliver Rosenberger, Kriens immer am Donnerstag 20.00 Uhr im Pfarreiheim St.Stephan ausser während den Schulferien. Die Hauptaufgabe des Chores besteht in der Umrahmung von zirka 10 Gottesdiensten im Jahr. Wir singen auch weltliche Lieder. Nebenbei kommt das gesellige Beisammensein wie Picknick, Chorreise, Chlaushöck usw. nicht zu kurz. Zu einem unverbindlichen Probenbesuch sind Sängerinnen und Sänger herzlich willkommen.


 

Kirchenchor Neuendorf

 

Chorleitung

Luzia Vogelsang, Sandblatte 20, 6026 Rain
041 250 08 38
079 681 22 64
viorgalu@bluewin.ch 

 

Präsidium

Maria Winiger, Rigihof 1, 6025 Neudorf
041 930 11 37
mariawiniger@bluewin.ch 

 

Probetag

Mittwoch, 20.00–21.45 Uhr, Pavillon Neudorf 

 

Website

www.kkvl.ch/kirchenchor-neudorf

 

Chorportrait
Der Kirchenchor Neudorf besteht seit 1968 als gemischter Chor. Aktuell zählt der Chor 29 Sängerinnen und Sänger.
Der Kirchenchor Neudorf begleitet ca. acht Messen pro Jahr in der Pfarrkirche Neudorf und der Kapelle Gormund. Ca. alle zwei Jahre wird ein grösseres Konzert organisiert.

 

Gemischter Chor Biberist

unser Auftritt

Biberist

 

Gemischter Chor Biberist

 

Chorleitung

Maija Breiksa, Lothringerstrasse 165, 4056 Basel
076 506 57 91
www.chorleiterin.ch

 

Präsidium

Werner Werren, Rosackerstrasse 4, 4573 Lohn-Ammannsegg
032 677 09 05
079 321 92 29

 

Probetag

Dienstag, 20.00–22.00 Uhr, Kath. Pfarreizentrum Biberist

 

Chorportrait
Der Gemischte Chor Biberist darf in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen feiern. Der Chor besteht  aus 38 Mitgliedern. Die Hauptaktivitäten sind die musikalische Gestaltung der Gottesdienste, die Teilnahme an Sängertagen und die regelmässigen Konzerte. Neben den musikalischen Auftritten pflegen wir auch die Geselligkeit und das gemütliche Beisammensein.

 

Website

www.gemischterchor-biberist.ch

Ariane Gaffron & Pascale Van Coppenolle (Biel)

unser Auftritt

ariane gaffronpascalevancoppenolle

 

Ariane Gaffron & Pascale Van Coppenolle (Biel)

 

Ariane Gaffron ist in Berlin aufgewachsen und lebt seit 2002 in Biel. Sie war Tänzerin u.a. an der Deutschen Oper Berlin, ist als Schauspielerin an vielen Bühnen im deutschsprachigen Raum engagiert gewesen und seit 1992 als Regisseurin tätig. In Biel und Solothurn ist sie als Leiterin des Schauspiels von 2002 -2007 bekannt. Zuletzt war die von ihr inszenierte „Histoire du Soldat“ in einer zweisprachigen Version entlang des Röstigrabens zu sehen.

 


Pascale Van Coppenolle, geboren in Tokio. Orgelstudien bei Prof. Hubert Schoonbroodt am Königlichen Konseravtorium Lüttich; Aufbaustudium Tonsatz und Tonsatzpädagogik an der Musikhochschule Köln (Prof. Friedrich Jaecker). Meisterkurse Orgel bei André Isoir, Bernard Lagacé, Harald Vogel, Luigi Ferdinando Tagliavini, Xavier Darasse; Cembalo bei Anne Gallet.
Von 1993 bis 2007 Titularin der historischen Orgel (1693) in Vianden/Luxemburg. Regelmässige internationale Konzerttätigkeit in Europa, USA, Brasilien und Japan als Solistin und mit Ensembles.
Ihr Repertoire umfasst Werke aus 6 Jahrhunderten mit Schwerpunkt alte Musik. Innovative Pädagogik in Theoriefächern mit Spezialgebiet Renaissance-Kontrapunkt. 1994 Diplomarbeit « Die Verwendung der Orgel in der zeitgenössischen Musik ».
Langjährige Dozentin Orgel und Tonsatz in Belgien und Luxemburg. Lehrauftrag Tonsatz an der Hochschule für Musik Köln. 2003-2007 Professorin für praktische Harmonielehre am Conservatoire Royal de Musique de Liège. Seit August 2007, Organistin der Stadkirche Biel und Dozentin an der Hochschule der Künste Bern (Orgel: Kirchenmusik, Bachelor, Master, CAS/MAS).
Organisation vielfältiger Programme in der Stadtkirche Biel, unter Einbeziehung verschiedener Kunstsparten (bildende Kunst, Literatur, Tanz, Pantomime usw….). Initiatorin von « Kunst im Gottesdienst ».
Daselbst Mitwirkung bei der Realisierung der neuen Metzler-Orgel, die, als Weltpremiere, unter Einbeziehung der Forschungsarbeit ihres Vorgängers Daniel Glaus, über ein 4. Manual mit dynamischen Wind verfügt.
Freie Improvisation in Zusammenarbeit mit verschiedenen Instrumenten und Elektronik.
Konzerte mit Prominenten Ensembles und Solisten wie in letzter Zeit Christophe Deslignes, Peregrina, Dragma, Syntagma, Arcomelos, Marc Mangen (Jazz), Oni Wytars, Chant 1450 u.a.
Mehrere CD-Einspielungen, insbesondere der historischen Orgeln in Luxemburg. Diesbezüglich Schriften in verschiedenen Fachzeitschriften (zB. Organ Kenkyu, Japan).

 

Website

www.pascalevancoppenolle.org

Jean-Pierre Gerber & Krzysztof Ostrowski (Biel)

unser Auftritt

GerberOstrowski

 

Jean-Pierre Gerber & Krzysztof Ostrowski


Jean-Pierre Gerber

Studien im Lehrerseminar Hofwil, dann als Zeichenlehrer an der Hochschule von Bern. Später Gesangsstudium in Bern und das Solistendiplom am Conservatoire de Fribourg erworben (summa cum laude). Weiterbildung als Sänger  in den Musikhochschulen von Zürich, Wien und Salzburg.

Stellt regelmässig in ganz Europa aus (Bex&Arts, Biennale von Florenz, Olympische Spiele London, etc.), ist aber auch als Solist in Konzerten oder Opernaufführungen zu hören (Dresdner und Prager Festspiele, Aufnahme einer CD  mit dem Radio International der CH, usw.)

In den letzten Jahren vereint JP Gerber die zwei Ausdrucksweisen, indem er mit Musikern seine Bild-, oder Skulptur-Partituren musikalisch interpretiert.
www.jeanpierregerber.ch

 

Krzysztof Ostrowski (*1966)
Im Jahre 1990 schloss er sein Studium an der Musikakademie
Gdansk (Danzig) im Fach Orgel ab.
Seine Ausbildung wurde ergänzt durch die Teilnahme an mehreren
internationalen Meisterkursen u.a. Bei Guy Bovet, Milan Slechta ,
Lionel Rogg, Hans Haselböck.

Ostrowski hat als freischaffender Künstler bereits in vielen
europäischen Ländern gastiert u.a. in Belgien, Holland, Österreich,
Deutschland, Italien, Schweden, Finnland, Dänemark, Luxembourg
und in der Schweiz.

Themengebundene Improvisationen nach verschiedenen Vorlagen
oder im Zusammenwirken mit anderen Kunstformen-(Malerei, Tanz,
Licht sowie Untermalungsmusik von Stummfilmen) bilden einen
Schwerpunkt seinen Konzerten.

Seine Konzerttätigkeit wird durch verschiedene Rundfunk – und CD's
Aufnahmen sowie auch Mitwirkung als Lehrer bei internationalen
Improvisationsseminaren in verschiedenen Ländern ergänzt.

Teilnahme an internationalen Festivals wie u.a.:

-Orgelkonzerte im Hohen Dom zu Passau
-Orgelkonzerte im Gewandhaus zu Leipzig
-Niedersächsische Musiktage
-Internationale Orgelwoche Baden-Baden
-Internationales Orgelfestival Gent (Belgien)
-Orgelkonzerte in der Kathedrale Brugge (Belgien)
-Internationale Orgeltage Iserlohn
-Internationale Orgelkonzerte Bonn-Beul
-Schleswiger Domkonzerte
-Festival d'improvisation de Lausanne
-Concerti per il nuovo organo -S.Eustorgio – Arcore (Italien)
-Festival Organistico Internationale „Citta di Bergamo”(Italien)
-”Settimana organistica internationale – Piacenza” (Italien)
-Frankfurter Festtage der Musik
-Sommerkonzerte in der Kallio-Kirche Helsinki (Finnalnd)
-”Musica Sacra”-Festival in Maastricht (Holland)
-”Concentus Moraviae”-International Music Festival of 13 Towns
-Orgelkonzerte im Münchner Dom
-Orgelkonzerte in der Klosterkirche Einsiedeln( Schweiz)
-St. Galler Domkonzerte ( Schweiz )
-FIMOD – festival d'orgue de Dudelange ( Luxembourg)
-Höchster Orgelsommer ( Frankfurt am Main )
-Orgelkonzerte im Berliner Domkirche

Le Choeur Jubilate & Christophe Schiess (Biel)

unser Auftritt

Jubilate

 

Le Choeur Jubilate & Christophe Schiess (Biel)

 

Le Chœur Jubilate regroupe une trentaine d’amateurs motivés en provenance de Bienne, du Jura bernois et de Neuchâtel.
Le chœur fondé en 1960 par Jean-Pierre Moeckli sous le nom de „Chœur des Jeunes du Jura“, il devient en 1982 le Chœur de chambre Jubilate. A partir de 1983, l’ensemble est dirigé successivement par Daniel Delisle (1983-1988), Alexandre Nussbaum (1988-1995) et par Thomas Mattmüller (1995-2009). Depuis avril 2010, le chœur est placé sous la direction de Christophe Schiess.

 

Christophe Schiess a étudié à la Haute école de musique de Bâle. Il y a travaillé notamment la direction chorale avec Raphaël Immoos, le chant avec Hans-Jürg Rickenbacher, la basse continue avec Rudolf Lutz, ainsi que la théorie musicale avec Roland Moser et la composition avec Georg Friedrich Haas. Christophe Schiess enseigne au Gymnase français de Bienne et à la Haute école de musique de Bâle. Il consacre beaucoup de temps à la composition.

 

Infos zur Organistin Pascale Van Coppenolle

Sally Jo Rüedi & Prisca MüZu (Biel)

unser Auftritt

RüediMüzü

 

Sally Jo Rüedi, Orgel & Prisca MüZu, Erzählerin

 

Sally Jo Rüedi, geb. in England 1973, lebt in Oberwil bei Büren. Orgelstudium unter Wolfgang Sieber (abgeschlossen 2010). Organistin an der Franziskanerkirche Solothurn, Ref. Kirche Oberwil bei Büren und Ref. Kirche Büren a.A. Musiklehrerin und Komponistin. Werke für Orgel, Klavier, Gesang und Kammermusik. Komponiert 2012 die Musik zu „Kotura – Herr der Winde“ speziell  für die winddynamische Metzler-Orgel in Biel.
 
Prisca MüZu (Müller-Zuber), geb. 1960, gross geworden in den Bündner Bergen, lebt und wirkt seit 1980 in Biel / Magglingen, Heilpädagogin, Kräuterkundige, Kursleiterin. Erzählerin seit 1989.

 

Synfloreszenz+, Biel

unser Auftritt

synflorszenz biel

 

Synfloreszenz+

 

Leitung

Pia Maria Vaucher, Quellgasse 3, 2502 Biel, 032 322 79 35, mirva@gmx.ch


Portrait

Synfloreszenz bedeutet ’zusammengesetzter Blütenstand’. Der Begriff weist programmatisch auf Möglichkeiten neuen Zusammenwirkens hin. Neu für dieses Cantars-Projekt formieren sich zur Produktion „Kantate“ zwei Trios, die schon längere Zeit unkonventionelle Produktionen entwickelt haben. Synfloreszenz lässt in eine eigene Hör-bilder-welt eintauchen, in ein Spiel mit Zeit, Dauer, Rhythmus und Stille.
Klanglandschaften werden bis an ihre Grenzen ausgelotet, Sequenzen in unterschiedlicher Zusammensetzung – übereinander, untereinander, nebeneinander, aneinander, durcheinander schichtweise aufgedeckt. Tanz, und Musik bilden die gemeinsame Grundlage der Darstellungsmittel. Die Instrumente des Ensembles sind Stimme, Blockflöte, Percussion, Oud und Papier.

 

Website

www.piamaria.ch

Tobias Willi (Biel)

mein Auftritt

 

Tobias Willi

 

Tobias Willi (*1976) studierte von 1997 bis 2003 an der Hochschule für Musik Basel mit den Hauptfächern Orgel bei Guy Bovet (Lehr- und Solistendiplom mit Auszeichnung) und Klavier bei Heinz Börlin und Jürg Wyttenbach (Lehrdiplom mit Auszeichnung). Vom Herbst 2003 bis im Sommer 2005 setzte er sein Studium im Rahmen eines „Cycle de Perfectionnement“ am Conservatoire National Supérieur de Musique et de Danse de Paris (CNSMDP) in der Orgelklasse von Olivier Latry und Michel Bouvard fort. 

Seit dem 1. Januar 2015 arbeitet Tobias Willi als Hauptorganist der Johanneskirche in Zürich (Kirchgemeinde Industriequartier). Als Orgelsolist konzertiert er in der Schweiz und in zahlreichen Ländern Europas sowie im April 2012 auch in Israel, betätigt sich aber auch in verschiedenen Duo-Besetzungen (Duo Iridolon mit dem Wiener Saxophonisten Lars Mlekusch), als Klavierbegleiter, mit Chören und mit Orchestern. Auftritte im Rahmen renommierter Konzertzyklen und Festivals (Festival di Magadino 2003, Lucerne Festival 2004, Toulouse-les-Orgues 2004, Festival „Présences“ 2005 in Paris, Feldkirch Festival 2009, in Notre-Dame de Paris, im Radiokulturhaus Wien 2010, am Festival di Treviso 2012, im Dom zu Fulda und im Freiburger Münster etc.). Die Musik des 19. bis 21. Jahrhunderts bildet einen Schwerpunkt seines Wirkens; davon zeugen zahlreiche Uraufführungen (Jean-Pierre Leguay, Michel Roth, Valéry Aubertin, Raphaël Gogniat, Michael Schneider, Mattias Steinauer, Hans-Jürg Meier, Jürg Wyttenbach, Junghae Lee u.a.). Daneben interessiert sich Tobias Willi besonders für Improvisation sowie für Projekte, welche die Orgelmusik mit anderen Kunstformen (Film, Poesie) verbinden.
Tobias Willi unterrichtet seit Februar 2010 als Professor für künstlerisches Orgelspiel sowie für Improvisation an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK). In der Saison 2014/15 bringt er in Zürich das Gesamtwerk für Orgel von Olivier Messiaen in 6 Konzerten zur Aufführung.

 

Tobias Willi est né en 1976 à Brugg (Suisse). De 1997 à 2003 il étudie à la Haute Ecole de Musique de Bâle dans la classe d’orgue de Guy Bovet (diplôme d’enseignement et diplôme de soliste d’orgue avec distinction en été 2003) et dans la classe de piano de Jürg Wyttenbach (diplôme d’enseignement de piano avec distinction en été 2002). De septembre 2003 à juillet 2005, il se perfectionne au Conservatoire National Supérieur de Musique et de Danse à Paris dans la classe d’orgue d’Olivier Latry et de Michel Bouvard.
Depuis le 1er janvier 2015, Tobias Willi est organiste-titulaire de la Johanneskirche à Zurich (Suisse). A côté de son travail liturgique, il se produit régulièrement dans de nombreux récitals d’orgue en Suisse et à l’étranger (Lucerne Festival 2004, Toulouse-les-Orgues 2004, Festival „Présences“ de Radio-France en 2005, Festival de Feldkirch 2009, à la maison de la radio à Vienne en 2010, au Festival de Trévise 2012, à Notre-Dame de Paris, à la cathédrale de Bourges, de Fulda, de Freiburg, à Jérusalem et Haïfa en 2012 etc.).
Passionné par la musique des 19, 20 et 21ème siècle et par l’improvisation, Tobias Willi participe à de nombreuses créations (Valéry Aubertin, Jean-Pierre Leguay, Michel Roth, Raphaël Gogniat, Michael Schneider, Hans-Jürg Meier, Jürg Wyttenbach, Junghae Lee etc.). Son intérêt pour le travail pluridisciplinaire le porte également vers divers projets qui associent la musique à la littérature, le film etc. Avec le saxophoniste viennois Lars Mlekusch, Tobias Willi forme le « Duo Iridolon » qui présente régulièrement des concerts consacrés à la création contemporaine passant régulièrement des commandes à de jeunes compositeurs.
Depuis février 2010, Tobias Willi est professeur d’orgue et d’improvisation à la Haute Ecole des Arts de Zurich (ZHdK). Pour la saison 2014 / 2015, il est en train d’interpréter l’intégrale de l’œuvre d’orgue d’Olivier Messiaen en six concerts à Zurich.


Website

www.tobiaswilli.ch 

Nina Theresia Wirz (Biel)

mein Auftritt

Wirz

 

Nina Theresia Wirz

 

... ist in Bern geboren und aufgewachsen. Nach Abschluss des Gymnasiums studiert sie an der Hochschule der Künste in Bern Musik. Das Studium schliesst sie zunächst mit einem Lehrdiplom im Fach Klavier ab. Danach studiert sie in der Klasse von Emmanuel Le Divellec Orgel – 2008 erlangt sie das Konzertdiplom „mit Auszeichnung“.

Ihr Ausbildung ergänzen Kurse u.a. bei Marie Claire Alain, Luigi Ferdinando Tagliavini und Guy Bovet. Weiter absolviert sie eine Ausbildung zur Chorleiterin.

Die Schwerpunkte ihrer Tätigkeit als Musikerin liegen zurzeit in der Auseinandersetzung mit der Interpretation zeitgenössischer Musik und der Improvisation, sowie im pädagogischen Bereich.
Zudem tritt sie regelmässig als Solistin und als Begleiterin verschiedener Chöre, Orchester und Ensembles auf.

Nina Theresia Wirz ist, nach sechsjähriger Tätigkeit an der Kirchgemeinde Petrus in Bern, seit Januar 2015 als Organistin an der Stadtkirche Burgdorf angestellt und dort auch für die Organisation des Orgelzyklus und der Konzerte in der Stadtkirche zuständig.
Ebenfalls erteilt sie an der Musikschule Köniz Klavierunterricht.

Cantus-Chor Bruder Klaus Birsfelden

unser Auftritt

Birsfelden

 

Cantus-Chor Bruder Klaus Birsfelden

 

Chorleitung

Bernd Piepenbreier, Birsstrasse 104, 4052 Basel

061 302 02 50

 

Präsidium

Thomas Meyer, Schulstrasse 40, 4127 Birsfelden

061 313 03 45

 

Chorportrait

Bei der Einweihung der ersten kath. Kirche von Birsfelden am 5. Juni 1870 trat der Kirchenchor zum ersten Mal auf. Leiter des Chors war Lehrer Xaver Gschwind, der 1870 für seine Bemühungen als Kirchengesanglehrer, für das Spielen des Harmoniums, sowie als Sigrist und Schreiber des Kirchenvorstandes die Summe von Fr. 40.- erhielt. In der Chronik vom 29. Oktober 1874 wird berichtet, dass das mangelhafte Harmoniumsspiel gerügt wurde. Es sei unmöglich bei diesem Spiel mitzusingen. Der Chorleiter Xaver Gschwind gibt zu, dass er seine Kräfte etwas überschätzt habe und verspricht fleissig zu üben. An der gleichen Sitzung wird mitgeteilt, dass einige Mitglieder des Männerchors bereit wären, einen gemischten Chor für den Kirchengesang zu bilden. Der Kirchenvorstand ist begeistert. Dies ist somit die erste Gründung eines gemischten Kirchenchors. Dies lässt auch den Schluss zu, dass der Chor während der ersten Jahre ein Frauenchor war. In den Jahren 1887 – 1892 scheint der damalige Pfarrer Zürcher keine glückliche Hand mit dem Kirchenchor gehabt zu haben. Stein des Anstosses war wohl, dass er einen Frauenchor gründete. Ob dies sein Wunsch war oder ob die jungen Frauen das wollten, kann nicht mehr eruiert werden. Durch diese Gründung wurden dem Kirchenchor die Frauenstimmen entzogen. Am Palmsonntag1892 wurde von der Kanzel verkündet, dass der Kirchenchor nicht mehr existiere. Die verschiedenen Turbulenzen innerhalb der Pfarrei veranlasste das Ordinariat einen Pfarrerwechsel. Pfarrer Bohl kam nach Birsfelden und gründete einen Pfarr-Cäcilien-Verein Birsfelden. Der Kirchenchor erfreute sich viele schöner Stunden, hatte aber auch stürmische Meere in seiner Geschichte zu durchqueren. Die Chronik kann hier noch viel erzählen (siehe Internet www.cantus-chor.ch).
Der Cantus-Chor hat auch in der heutigen Zeit seine Probleme, ins besonders der Nachwuchs von jungen Sängerinnen und Sänger. Unser Chorleiter, Bernd Piepenbreier gestaltet mit der Musikkommission das Jahresprogramm sehr abwechslungsreich. Wir pflegen die alte Chorliteratur von der Gregorianik über die Renaissance bis hin zur Romantik und nehmen die modernen, vor allem die neuen deutschen geistlichen Lieder ebenfalls in unser Repertoire auf. Nebst dem Gesang schreiben wir die Kameradschaft gross und stellen uns der Herausforderungen der schnelllebigen Zeit.
Unsere Proben finden jeweils am Mittwoch von 20.00 Uhr – 21.45 Uhr neben der Kirche im Musikraum statt.
Zur Zeit zählen wir 32 Mitglieder und jede Sängerin oder jeder Sänger ist recht herzlich willkommen.
Zum Projekt Cantars konnten wir 7 zusätzliche Sängerinnen und Sänger gewinnen.

 

Website

www.cantus-chor.ch


 

Cäcilienchor Bösingen

unser Auftritt

Cäcilienchor Bösingen

 

Cäcilienchor Bösingen

 

Chorleitung

Regina Soum, Jurastrasse 3, 3178 Bösingen
031 747 78 55
079 378 26 67
regina.soum@gmx.ch

 

Präsidium

Doris Edelmann-Wolf, Beundenweg 8, 3177 Laupen
079 245 90 69
doris.edelmann@caecilienchor-boesingen.ch

 

Probetag

Donnerstag, 20.00-22.00 Uhr im Schulhaus Musikzimmer

 

Chorportrait

Seit 1880 gibt es einen Kirchenchor in Bösingen. Schon früher jedoch wurde in der Kirche gesungen. Aber erst im Jahre 1920 ist der Chor von St.Jakob an der Saane (oder Sense) dem Cäcilienverband Deutschfreiburgs beigetreten. 1975 wurde der Gemischte Cäcilienchor gegründet, nachdem die Sänger seit den 60er-Jahren bereits mit dem Knaben- und Kinderchor gemeinsam aufgetreten sind.
Unser Leitbild:  
Mit frischem Atem und freiem Schwung,
weite Melodien spannen, das hält jung!
Frohgemut bunte Harmonien, auch schräge Töne singen.
Halleluja! Soll erklingen, so allen Lebenslust und Freude bringen!

 

Website

www.caecilienchor-boesingen.ch

Kirchenchor Boswil

unser Auftritt

Kirchenchor Boswil

 

Kirchenchor Boswil

 

Chorleitung

Geissmann Elisabeth, Eichgasse 1, 5607 Hägglingen
056 624 03 10
el.geissmann@bluewin.ch

 

Präsidium

Susanne Frick, Hangstrasse 10, 5623 Boswil
056 666 34 16
susannefrick@bluewin.ch

 

Probetag

Mittwoch, 20.15–22.00 Uhr, Pfarrsaal

 

Chorportrait

Unser Chor umfasst 35 aktive Sängerinnen und Sänger. Wöchentlich treffen wir uns zu den Proben, immer im Bestreben, die Gottesdienste während des Jahres würdig zu umrahmen. Unser Repertoire ist umfangreich und breitgefächert, doch sind wir auch daran interessiert, weltliche Gesänge nicht zu kurz kommen zu lassen.

Das gemütliche Beisammensein darf auch nicht zu kurz kommen, sei es bei einem Schlummertrunk nach der Probe, bei der jährlichen Reise oder am Familientag.

Von Zeit zu Zeit organisieren wir Auftritte und Konzerte, alleine oder gemeinsam mit anderen Chören, wie der Auftritt am kirchenklangfest cantars 2015 mit dem Kirchenchor Dietwil.

 

 

Cant-Aar-Rhin, Chorgemeinschaft (Brugg)

unser Auftritt

cant aar rhin

 

Cant-Aar-Rhin, Chorgemeinschaft
Kirchenchor Würenlingen und Freienwil
Männerchor und Frauenchor Waldshut

 

Chorleitung

Seidel Christian  
Henninger Jean-Pierre

 

Präsidium

Kirchenchor Würenlingen, Meier Ursula
Kirchenchor Freienwil, Suter Karl
Frauenchor Liederkranz Waldshut, Ziess Bärbel
Männerchor Liederkranz Waldshut, Straub Rudolf

 

Probetag

Kirchenchor Würenlingen, Donnerstag 20.15–22.00 Uhr, Aula Dorf
Kirchenchor Freienwil, Freitag 20.00–21.30 Uhr, altes Schulhaus
Frauenchor  Liederkranz Waldshut, Dienstag 20.00–21.30 Uhr, Wirtschaftsgymnasium
Männerchor Liederkranz Waldshut, Donnerstag 20.00–21.30 Uhr, Wirtschaftsgymnasium

 

Chorportrait


Kirchenchor Cäcilia Würenlingen
Mitsingen kann bei unserem Chor jeder, der Freude hat am Singen, der die Geselligkeit liebt und der mit uns zusammen Projekte, Konzerte, Motetten, Werke grosser Meister, usw. einüben und vortragen möchte. Ein- bis zweimal jährlich führen wir Werke auf, die vom Hochrheinischen Kammerorchester begleitet werden. Regelmässig gehören auch gesellige Anlässe wie Sommernachtsfest, Vereinsreise und Chlaushock in unser Jahresprogramm. Unser Chor, wie auch der Kirchenchor Freienwil stehen unter der musikalischen Leitung von Jean-Pierre Henninger an der Orgel begleitet uns Christian Seidel.


Männer- und Frauenchor Liederkranz

Der "Liederkranz 1846 Waldshut e.V." wurde als reiner Männerchor gegründet und ist somit der 'älteste' Chor in Waldshut mit z.Zt. 32 aktiven Sängern. Präsident ist Hr. Rudolf Straub.
1960 wurde der Frauenchor als eigene Abteilung des Liederkranzes gegründet. Unter Vorsitz von Fr. Bärbel Ziess singen dort z.Zt. 22 Sängerinnen.
Beide Chöre stehen unter der musikalischen Leitung von Christian Seidel und singen bei verschiedensten Anlässen und Konzerten als Frauen-, Männer- und Gemischter Chor; dadurch bedingt verfügen sie über ein breit gefächertes Repertoire.

 

Website

Kirchenchor Würenlingen

Chorgemeinschaft «ad libitum» (Brugg)

unser Auftritt

Chorgemeinschaft «ad libitum»

 

Kirchenchor Dottikon

Chorleitung
Angela Ernst-Schneider, Unterdorf 2, 5444 Künten

056 496 26 04
af.ernst@bluewin.ch

Präsidium
Vreni und Albert Bihr, Luegetenstrasse 7, 5605 Dottikon

056 624 35 77
bihrav@bluewin.ch

Probetag
Dienstag, 20.00–22.00 Uhr, Vereinsraum Bibliothek Dottikon

 

Kirchenchor Künten

Chorleitung
Angela Ernst-Schneider, Unterdorf 2, 5444 Künten

056 496 26 04
af.ernst@bluewin.ch

Präsidium
Felix Ernst, Unterdorf 2, 5444 Künten

056 496 26 04
af.ernst@bluewin.ch

Probetag
Mittwoch, 20.00–22.00 Uhr, Pfarreisaal Künten

 

Kirchenchor Stetten

Chorleitung
Walter Iten, Dättwilerstrasse 11, 5405 Dättwil

056 493 06 12
w-iten.analog@gmx.ch

Präsidium
Mario Sintzel, Alter Postweg 1, 5608 Stetten

056 496 42 41
msintzel@bluewin.ch

Probetag
Mittwoch, 20.15–22.00 Uhr, Aula Schulhaus Stetten


Kirchenchor St. Martin Zufikon

Chorleitung

Yvonne Jedelhauser, Haldenmätteli 16, 5621 Zufikon
056 631 63 63
pjedelhauser@bluewin.ch 

Präsidium

Marianne Wyssling, Rossweidstrasse 14, 5621 Zufikon
056 633 72 86
marianne.wyssling@gmail.com 

Probetag

Donnerstag, 20.15–22.00 Uhr,  Pfarreizentum 1. Stock

 

 

Kirchenchor Brugg

unser Auftritt

Kirchenchor Brugg

 

Kath. Kirchenchor Brugg

 

Chorleitung

Giuseppe Raccuglia

 

Präsidium

Vogt Hildegard, Steinackerweg 1, 5234 Villigen
056 284 11 27
hvb.villigen@swissonline.ch

 

Probetag

Freitag, 20-22 Uhr, oberer Pfarreisaal

 

Website

www.kathbrugg.ch

Kirchenchor Brunnen-Schwyz

unser Auftritt

ref. Kirchenchor Brunnen-Schwyz

 

Ev.-ref. Kirchenchor Brunnen-Schwyz

 

Chorleitung

David Kummer, Langensandweg 2, 6005 St. Niklausen
041 360 70 77
david.kummer@ref-brunnen-schwyz.ch

 

Präsidium

Pia Suter, Flurweg 1c, 6440 Brunnen
041 820 33 66
pia.suter@ref-brunnen-schwyz.ch

 

Probetag
Montag 20.15-22.00 Kirchgemeindehaus Brunnen

 

Chorportrait
Ganz offiziell werden wir der Evangelisch Reformierte Kirchenchor Brunnen-Schwyz genannt. Doch nennen tun wir uns viel lieber „der ganz andere Kirchenchor“.
Der Chor wurde 1923 gegründet und bereichert seither 8 bis 10 Gottesdienste jährlich. Anders sind wir, weil wir traditionelle Kirchenmusik singen, uns aber öfters auch an moderne Konzerte wagen. Wir sind überzeugt mit der Pflege von altem Liedergut und dem Schaffen von Neuem speziell zu bleiben.
Neue Mitglieder oder Ad Hoc Sänger/Innen sind jederzeit willkommen.

 

Website

www.ref-brunnen-schwyz.ch

 

Singkreis Brunnen

unser Auftritt

singkreis brunnen

 

Singkreis Brunnen

 

Chorleitung

Albrecht Stefan, Bahnhofplatz 18, 6440 Brunnen
041 820 68 62
079 469 25 51
albrecht.stefan@bluewin.ch

 

Präsidium

Bösch Doris, Klosterstr. 7, 6440 Brunnen
041 820 43 10
079 713 91 26
boesch.doris@bluewin.ch

 

Probetag

Montag, 20.15-22.00 Uhr, Schulhaus Leewasser Brunnen

 

Chorportrait

Der Singkreis Brunnen wurde im Jahre 1899 als Cäcilienverein Ingenbohl-Brunnen gegründet. Er bezweckt die Pflege des geistlichen und weltlichen Chorgesanges sowie die musikalische Gottesdienstgestaltung.
Im Chor sind rund 50 aktive Sängerinnen und Sänger. Die musikalische Leitung liegt seit 1996 in den Händen von Stefan Albrecht, welcher auch das Orchester Brunnen dirigiert. Dadurch besteht eine sehr gute Zusammenarbeit zwischen den beiden Vereinen mit gemeinsamen Auftritten.

 

Website

www.singkreisbrunnen.ch

Jodlerklub «Alpenklänge» Brunnen

unser Auftritt

JK Alpenklänge Brunnen

 

Jodlerklub «Alpenklänge» Brunnen

 

Leitung

Rita Ehrler-Inderbitzin, Studenmatt 8, 6438 Ibach SZ
041 811 17 20

 

Präsidium

Pius Lötscher, Gersauerstrasse 18, 6440 Brunnen
041 820 46 04
jk-alpenklaenge@bluewin.ch

 

Probetag

Donnerstag, 20.00-21.30 Uhr, Singsaal Schulhaus Leewasser, 6440 Brunnen

 

Portrait

Der Jodlerklub Alpenklänge Brunnen wurde im Jahr 1953 gegründet. Der 20-köpfige Verein mit der blau-weissen Tracht wird musikalisch von der versierten Dirigentin Rita Ehrler-Inderbitzin aus Ibach geleitet. Unsere Vorjodlerin Nicole Ehrler ist die Tochter der Dirigentin.  
Das Repertoire umfasst die ganze Palette von Jodelliedern. Dabei werden sehr gerne ältere Partituren von bekannten und bewährten Jodelliedkomponisten wie Robert Fellmann, Fred Kaufmann oder Adolf Stähli gesungen. Jedoch werden auch neue Lieder von jüngeren Komponisten einstudiert. Besonders gepflegt wird der Schwyzer und Muotathaler Naturjutz. Es ist den Alpenkänge-Jodlern ein Anliegen, diese traditionellen Melodien zu erhalten und weiterzugeben.
Nebst den wöchentlichen Proben haben wir während des Jahres verschiedene Auftritte für Brunnen Tourismus, an Jodlermessen und übrigen Anlässen. Jedes Jahr im Herbst organisieren wir zudem einen Jodlerabig.

 

Website

www.jk-alpenklaenge.ch

Kirchenchor Cäcilia Burgdorf

unser Auftritt

Kirchenchor Burgdorf schmal

 

Kirchenchor Cäcilia Burgdorf

 

Chorleitung

Hans-Ulrich Fischbacher, Pentaweg 9, 2552 Orpund
fischbacherhu@bluewin.ch

 

Präsidium

Niklaus Moos, Sandeggenweg 10B, 3422 Kirchberg
n.moos@bluewin.ch

 

Probetag

Donnerstag, 20.00–21.45 im Kirchgemeindehaus in Burgdorf

Chorportrait
Im Jahre 1898 wurde in Burgdorf der erste Pfarrer fest angestellt. Dieser konnte zwei Frauen überzeugen, im Gottesdienst mitzuwirken bzw. zu singen. Mit der Zeit kamen weitere Frauen dazu. Erst später stiessen die ersten Männer zur Gesangsgruppe. Dies führte schliesslich im Jahre 1915 zur Gründung des katholischen Kirchenchors Cäcilia Burgdorf. Heute zählen wir 32 Sängerinnen und Sänger und haben pro Jahr 8 bis 10 Auftritte in der Kirche. Nebst dem traditionellen kirchenmusikalischen Singgut pflegen wir auch ein umfangreiches weltliches Repertoire. Im 2015 steht dem Chor das 100-Jahr-Jubiläum bevor.

 

Website

www.kath-burgdorf.ch

Martins-Chor Busskirch

unser Auftritt

 

Martins-Chor Busskirch

 

Chorleitung

Thomas Halter, Bodenrietstrasse 2, 8734 Ermenswil
055 535 02 93
076 335 08 90
thh2@sunrise.ch

 

Präsidium

Rosmarie Wohlwend

 

Probetag

Donnerstag, 20.15 - 21.45 Uhr, Seegartenkeller Busskirch

 

Chorportrait
Der Martins-Chor ist der älteste Chor der Pfarrei Jona und wurde 1828 gegründet. Idyllisch am Zürichsee gelegen, ist die Kirche St. Martin Busskirch die Heimatkirche des Chores. Mit nur knapp 20 Sängerinnen und Sängern gestaltet der Martins-Chor ca. einmal pro Monat den Gottesdienst mit. Die Geselligkeit kommt dank der Proben in einer Gaststube auch nicht zu kurz.

 

Website

www.krj.ch/index.php?martins-chor

 

Chor Voce Bütschwil

unser Auftritt

Voce Buetschwil

 

Chor Voce Bütschwil

 

Chorleitung

Andreas Zwingli, Plattenrainweg 3, 8636 Wald,

055 246 50 30

anzwingli@hispeed.ch

 

Co-Präsidium

Verena Schnetzer, Seestr. 3, 9403 Goldach

071 845 57 33

verena.sch@gmx.ch

Gitta Rimle, Sonnmatt 56, 9122 Mogelsberg

071 374 27 24

brigitta_rimle@bluewin.ch

 

Probetag

Samstag (3-Wochen-Rhythmus) 14-17 Uhr, Aula Oberstufenzentrum 9606 Bütschwil

 

Chorportrait
Vor 22 Jahren übernahm Andreas Zwingli den Dirigentenstab aus den Händen des Chorgründers Hans Eberhard, der den Chor Voce im Jahr 1983 aus der Taufe hob. Kirchenmusikalische und weltliche Werke aus verschiedenen Epochen, aber auch Volksmusik aus Europa und Übersee, Musicals und alte Schweizerlieder wurden an verschiedenen Orten, vorwiegend im Toggenburg aufgeführt. Wir legen Wert auf exaktes Singen und sind auch bereit, zu Hause zu üben, damit ein klanglich schönes Resultat erreicht werden kann. Viele gemeinsame Projekte wurden mit dem Tösstaler Kammerchor bereits realisiert.

 

Website

www.voce-chor.ch

 

Blue Wonderful Gospelchor Chur

unser Auftritt

bluewonderful

 

Blue Wonderful Gospelchor Chur

 

Chorleitung

Elizabeth und Geza Kalmar
kalmar@gmx.ch

 

Präsidium

Claudia Trepp

 

Probetag

Mittwoch, 20.00–22.00 Uhr

 

Chorportrait

„A Gospel World Tour“ ist das Thema unseres neuen Programmes 2014/15!
Lassen sie sich überraschen mit Songs aus verschiedenen
Kontinenten und Sprachen, vorgetragen mit viel Freude von einem
Bündner Chor mit Band – einfach „Blue Wonderful“

 

Website

www.bluewonderful.ch

Singschule Chur

unser Auftritt

singschule chur

 

Singschule Chur

 

Website

www.singschule-chur.ch

Kirchenchor Dietwil

unser Auftritt

Dietwil

 

Kirchenchor Dietwil

 

Chorleitung

Susanne Widmer, Rigiblick 4, 5647 Oberrüti
041 760 17 38
susanne.widmer@gmail.com

 

Präsidium

Daniel Schmid, Oberdorfstrasse 6, 6042 Dietwil
041 787 35 41
daniel-schmid@bluewin.ch

 

Probetag

Donnerstag, 20.00–21.45 Uhr, Vereinslokal 2

 

Chorportrait

Wir sind ein Chor mit 25 Sängerinnen und Sängern und pflegen unsere Leidenschaft in unserer wöchentlichen Probe, in Auftritten und beim gemütlichen Zusammensein mit unserem vielseitigen Repertoire. Nebst der kirchlichen Literatur von mittelalterlicher Gregorianik bis in die Gegenwart finden weltliche Lieder von popig bis volkstümlich ebenso Platz.

Hauptsächlich nutzen wir die Möglichkeit in unserer barocken Kirchen mit wunderbarer Akustik an Gottesdiensten und Konzerten zu singen.
Wir musizieren auch gerne mit anderen Chören und Instrumentalensembles.

Unser nächstes, grosses Projekt ist eingebettet in das kirchenklangfest cantars 2015 vom nächsten Frühjahr.
Zusammen mit dem Kirchenchor Boswil, Solisten, Orgel, Harfe, Cello und Kontrabass führen wir die Messe in A von César Franck (1822 – 1890) auf.


 

Cäcilienchor Düdingen

unser Auftritt

duedingen

 

Cäcilienchor Düdingen

 

Chorleitung

David Th Augustin Sansonnens
davidaugustin@bluewin.ch

 

Präsidium

Pia Bächler-Engel, Santihansweg 2, 3186 Düdingen
026 493 32 92
pia.baechler@rega-sense.ch

 

Probetag

Donnerstag 20.00-22.00h im Begegnungszentrum, Düdingen

 

Chorportrait

Im 2014 feierte der Chor sein 125-jähriges Jubiläum. 1978 haben sich der Cäcilienverein und der Frauenchor zusammengeschlossen und treten seither als Cäcilienchor Düdingen auf. Nebst der musikalischen Gestaltung der Kirchfeste und Beerdigungen singen wir auch weltliche Lieder. Etwa alle 2 Jahre organisieren wir ein Konzert, abwechslungsweise mit geistlicher und mit weltlicher Musik. Bei Ausflügen, Höcks und Reisen pflegen wir die Freundschaft und das gesellige Beisammensein. Jährlich bieten wir ein offenes Singen an für interessierte, singfreudige Frauen und Männer jeden Alters. Für unsere nächsten Projekte - Konzert im September 2015 und Singen an St. Nicolas im Dezember 2015 - sind ebenfalls alle, die Freude am Singen haben, herzlich eingeladen mitzusingen.

 

 

E, F, G, H

Klarinettenensemble Holzbiig & Gäste (Einsiedeln)

unser Auftritt

Holzbig

 

Klarinettenensemble Holzbiig

& Gäste der Musikschule Feusisberg-Schindellegi

 

Leitung

Sabine Gertschen 


Portrait
Das Klarinettenensemble „Holzbiig“ entstand aus dem Ensemble-Unterricht der Musikschule Feusisberg-Schindellegi und ist Teil des Musikschulangebots. Das Ensemble besteht aus Klarinettistinnen und Klarinettisten aus der Region, die sich für jedes Projekt wieder neu formieren. Jungen, talentierten Musikern wird die Gelegenheit geboten Erfahrungen im Bereich der Kammermusik zu sammeln
In den vergangenen Jahren wurden einige spannende Projekte in verschiedenen Besetzungen aufgeführt. Angefangen im Jahr 2007, wo das Ensemble im Klarinettenchor das ergreifende Tagebuch sowie die Impressionen des Schweizer Komponisten Francesco Raselli spielten. Mit der Erzählung der musikalischen Liebesgeschichte „Der kleine Klabautermann“ erfreute das Ensemble 2008 zahlreiche Schulklassen der Region. Der Österreichische Komponist Viktor Fortin fand nach einer Hörprobe Gefallen an der Holzbiig und komponierte daraufhin passend zu einer Kindergeschichte von zwei Frauen aus der Ausserschwyz das Werk „Abenteuer Ohrwurm“. In den Jahren 2011 und 2012 brachte das Ensemble den Konzertbesuchern die rassige aber melancholische Volksmusik von Osteuropa und die leidenschaftliche, rhythmische Musik aus Lateinamerika und Spanien näher. Im folgenden Jahr wagte sich das Ensemble an die Werke grosser Meister – Bach, Brahms, Beethoven und Dvorak begeisterten sie das Konzertpublikum. Ein grosser Leckerbissen servierte das Ensemble im vergangenen Jahr, gemeinsam mit dem Schauspieler Peter Schweiger führten die Holzbiig fesselnde, melancholische und amüsante Melodramen auf. Mit diesem Programm konnte das Ensemble das erste Mal ausserhalb des Kantons ihr Können beweisen und an den Binner Kulturtagen im Hotel Ofenhorn im Wallis spielen.
Neben aufwändigen Projekten spielt die Holzbiig immer wieder auch an Schulveranstaltungen und privaten Anlässen.
Sabine Gertschen, selber interessiert und engagiert an der zeitgenössischen Musik, vermittelt neben alten Klassikern auch die Vielfalt neuzeitiger Musik, Volksmusik und Jazz. Das Klarinettenensemble Holzbiig kann auch in kleineren Formationen für Anlässe aller Art engagiert werden. Im Jahre 2009 fanden beispielsweise Aufführungen zusammen mit einer Kinderballett-Gruppe statt. Mit dem musikalischen Engagement trägt das Klarinettenensemble Holzbiig zu kultureller Jugendförderung bei.

 

 

Orgel Tanz Licht (Einsiedeln)

unser Auftritt

FluryLinsVeit

 

Orgel Tanz Licht

 

Kontakt

Pater Theo Flury, Kloster, 8840 Einsiedeln 

 

Pater Theo Flury

...ist Benediktiner der Abtei Einsiedeln. Seiner philosophischen und theologischen Ausbildung in Einsiedeln, Salzburg und Rom schloss sich das Musikstudium an der Päpstlichen Akademie für Kirchenmusik in Rom an (Abschlüsse in Orgel und Komposition). Improvisation bei Jan Raas, Amsterdam. Pater Theo unterrichtet am Gymnasium und an der theologischen Schule seines Klosters sowie an der Musikhochschule Luzern. Er wirkt als Stiftsorganist innerhalb der Gottesdienste der Mönchsgemeinschaft. Zudem ist er Dozent am „Pontificio Istituto di Musica Sacra“ dem päpstlichen Institut für Kirchenmusik in Rom. Theo Flury ist ein bekannter Improvisator, ein Interpret zahlreicher Orgelkonzerte im In- und Ausland sowie ein Komponist bedeutender Werke für verschiedenste Besetzungen. 

www.kloster-einsiedeln.ch

 

Barbara Jeanne Lins

... ist Tänzerin, diplomierte Tanzpädagogin (ARS) und Choreografin. Geboren (11.12.1967) und aufgewachsen in Düsseldorf, D.
Tanztraining bei Inge Koch, erste Tänzerin „Deutsche Oper am Rhein“ unter Erich Walter. 1991-94 Tanzausbildung in Biel, CH bei Shauna Wagner, erste Tänzerin „Theater Basel“ unter Heinz Spoerli. 1995-98 Eintritt in eine katholische Gemeinschaft, Süddeutschland und Aufbau der eigenen tänzerischen, choreografischen und tanzpädagogischen Arbeit im kirchlichen Bereich Dance&Praise®. 1998-2002 Weiterbildung zur diplomierten Tanzpädagogin (ARS) an der Akademie Remscheid. Seit 2002 Tänzerin des dortigen Tanzensembles unter der künstlerischen Leitung Dr. Ronit Land, derzeit ist sie deren choreografische Assistentin. Lins arbeitete mit internationalen Choreografen und Regisseuren der zeitgenössischen Tanzszene: Mara Borba, P; Karin Vyncke, B; Zofia Kalinska, PL; Akram Tillawi, IL und Palästina; aus Deutschland Prof. Vera Sander, Köln. Sie tanzte beim „Festival Fringe“ Edinburgh, Ruhrfestspiele Recklinghausen, Pfalzbau Ludwigshafen, Staatstheater Kassel, Theater Osnabrück, Paris, Krakau und Sibiu. 2001 gründete sie den Tanz│Raum - eine Schule für künstlerischen Tanz im Ries. Seit 2003 zeigt sie eigene choreografische Werke, interagiert mit ihrer Company „Tipping Point“ zu gesellschaftlichen und Glaubensthemen. Sie sucht dabei die Interaktionen zwischen den verschiedenen Künsten, Orten und Kulturen; sakrale, wie säkulare Orte bieten ihr zahlreiche Möglichkeiten.

bjlins@t-online.de
https://twitter.com/BJLins
www.tanzraum-ries.de

 

Veit Kälin

Egg/Einsiedeln.  Der 33-jährige Veranstaltungstechniker und Lichtdesigner hat Gruppen wie die Ecole Atelier Rudra Béjart, Flamencos en route oder Zimmermann & de Perrot auf internationalen Tourneen begleitet und hat als technischer Leiter und Bauleiter des Einsiedler Welttheaters 2007 und 2013 profunde Erfahrungen mit Grossveranstaltungen. Zudem ist Veit Kälin ab Januar 2015 im Leitungsteam des Zürcher Theaterspektakels.
Veit Kälin ist Inhaber der Firma vLight AG, Einsiedlen. Durch langjährige Erfahrung der Bühnenbeleuchtung konnte sich die Firma einen Namen in der Theater-, Tanz-, Konzert-, Messen- und Eventbeleuchtung erarbeiten. In der Architekturbeleuchtung ist die Firma vLight AG im Bereich Lighting Design und Lichtplanung vertraut. 

www.vlight.ch

 

Vokalensemble 80 (Einisiedeln)

unser Auftritt

Vokalensemble

 

Vokalensemble 80

 

Leitung

Bernhard Isenring, Bubenrain 12, 8852 Altendorf
055 442 25 00
bernhard.isenring@vokalensemble80.ch

 

Chorportrait

Das VOKALENSEMBLE 80 wurde 1980 von Bernhard Isenring gegründet, der es bis heute leitet. Von Beginn an war beabsichtigt, in der Programm- und Probengestaltung andere Wege zu gehen. So wird bei der Werkauswahl neben bekannter Literatur immer wieder auf unbekannte oder selten gehörte Kompositionen zurückgegriffen.
Der Chor besteht aus rund 30 Mitgliedern, die sich grösstenteils stimmlich weiterbilden und mehrheitlich aus der Region Ausserschwyz/Oberer Zürichsee zu den Proben kommen. Die meisten Mitglieder sind noch anderweitig sängerisch und musikalisch tätig, weshalb die Werke selbständig vorbereitet werden und man sich in der Regel nur einmal monatlich zu einer intensiven Probe trifft.
Seit Bestehen des Ensembles wurden in über 130 Konzerten Werke von mehr als 90 Komponisten aufgeführt und es konnten immer wieder renommierte Gesangssolisten, Instrumentalisten und Orchester verpflichtet werden. 

 

Website

www.vokalensemble80.ch 

Kirchenchor St. Martin Entfelden

unser Auftritt

Kirchenchor Entfelden

 


Kirchenchor St. Martin Entfelden

 

Chorleitung

Christian Furer, Grabackerstrasse 23, 444l Thürnen
061 971 42 85
christian.furer@gmx.ch 

 

Präsidium

Beatrix Donzé, Leubachweg 19, 5035 Unterentfelden
062 723 52 51
donze.ue@bluewin.ch 

 

Probetag

jeden Mittwoch 20.00–21.45 Uhr Pfarreisaal 

 

Chorportrait

Unser Chor mit 28 aktiven Sängerinnen und Sänger deckt in ca 10 bis 12 Einsätzen, die musikalische Gestaltung der Gottesdienste und Unterstützung des Gemeindegesangs ab.

Unser Repertoire ist umfangreich. Wir singen Lieder aus dem Kath. und Ref. Kirchengesangbuch, aus dem oek. Liederbuch „Rise up“ sowie fremdsprachige Lieder, Kirchenmusik aus verschiedenen Jahrhunderten, Lateinische Messen mit Solisten und Orchester. Wir sind auch offen für gemeinsame Aufführungen mit anderen Kirchenchören der Region und für bestimmte Werke mit Gastsängerinnen und Gastsänger.


Website

www.pfarrei-entfelden.ch 

Kirchenchor St. Otmar, Eschenz

unser Auftritt

eschenz

 

Kirchenchor St. Otmar, Eschenz

 

Chorleitung

Erich G. Gagesch, Danzigerstr. 14, D-78224 Singen
0049 7731 215 16  
erich.gagesch@web.de

 

Präsidium

Silvia Helfenberger, Im Bölli 10, 8259 Kaltenbach
052 741 22 94     
helfenberger.s@bluewin.ch

 

Probetag

Freitag,  20.00–21.30 Uhr

 

Chorportrait

Mit seinen rund 30 Sängerinnen und Sängern feierte der Chor im Jahre 2011 sein 100-jähriges Bestehen mit einem Festgottesdienst und einem gelungenen Konzert.
Nebst den jährlich ca. vierzehn Bereicherungen von Gottesdiensten erfreut der Chor auch mit Konzertauftritten. So zum Beispiel im März 2014 mit einem Benefizkonzert zur Kirchenrennovation in Hilzingen (D). Dabei werden gerne Kompositionen des Chorleiters Erich G.Gagesch aufgeführt. Beim cantars in Amriswil begeisterte der Chor die Zuhörer mit der Jodel Festmesse zu Ehren der Hl. Gallus und Otmar. Diese stammt ebenfalls aus seiner Feder. Ein weiteres Werk von Gagesch ist das Musical über den Ortsheiligen Otmar, welches im Jahre 2010 zur Aufführung kam. Einige Chorsätze daraus werden am cantars 2015, neben zwei für diesen Anlass komponierten Kantaten (Uraufführungen), zu hören sein. 

Gemischter Chor St-Laurent Estavayer-le-Lac

unser Auftritt

estavayer

 

Gemischter Chor St-Laurent Estavayer-le-Lac

 

Chorleitung

Jean-Pierre Chollet,  Rte de Plancy-l’Abbaye 15, 1746 Prez-vers-Noréaz
079  948 39 77
jpchollet@bluewin.ch 

 

Präsidium

Maurice Bourqui, Chemin des Esserpis 11, 1470 Estavayer-le-Lac
079  658 59 07
mbourqui7@bluewin.ch 

 

Probetag

Dienstag, 20.00–22.00 Uhr, Pfarreisaal 

 

Chorportrait
1927 gegründet, animiert unser Chor praktisch jeden Sonntag und an den Feiertagen einen Gottesdienst in unserer gotischen Stiftskirche. Dabei verfügen wir über einem Organisten und eine historische Orgel. Neben Kirchenmusik haben wir für öffentliche Anlässe ein Repertoire mit Liedern aus dem Mittelalter bis zur Moderne. Dabei fehlen natürlich nicht Werke unserer Freiburgerkomponisten, auch in Patois. Offiziell treten die Damen des Chores in der traditionellen Tracht der Gegend von Estavayer auf, wobei die Herren ihre Kleidung farblich angepasst haben.

 

Kirchenchor Ferden

unser Auftritt

kirchenchor ferden

 

Kirchenchor Ferden


Leitung
Werlen Hans-Jakob, under Dorfstrasse 6, 3916 Ferden
079 510 08 42
hjwerlen@bluewin.ch


Präsidium
Ebener Fernando, Talstrasse 22, 3916 Ferden;
079 403 93 20  
febener@bluewin.ch


Probetag
Samstag 19.30 – 21.30 Uhr, Gesangslokal / Kirche

 

Chorportrait
Der Kirchenchor Ferden wurde im Jahr 1956 gegründet und zählt aktuell 40 Aktivmitglieder mit einem Durchschnittsalter von 38 Jahren.
Seit 1964 beteiligt sich der Kirchenchor regelmässig an den Walsertreffen. Mit viel Stolz und Leidenschaft werden an verschiedenen Anlässen die Trachten des Lötschentals getragen, sowie verschiedene Tänze aufgeführt und damit das Brauchtum gepflegt. An speziellen Kirchenfesten tritt der Chor entweder in der Festtagstracht oder der eigenen Chortracht, der Lötschentaler Hochzeitstracht, auf.
Das Interesse am Kirchenchor ist weiterhin sehr gross und wir können auch in der heutigen Zeit auf viele junge Mitglieder zählen.

 

St. Agatha Chor Fislisbach

unser Auftritt

stagathachor

 

St. Agatha Chor Fislisbach

 

Chorleitung

Stefan Müller, Tannenhofstrasse 13, 5432 Neuenhof
076 388 36 63
info@stefanmueller.ch 

 

Jonas Herzog, Schulstrasse 13, 5442 Fislisbach
079 200 01 25
orgel.herzog@gmx.ch

 

Präsidium

Gerhard Humbel Musterleeweg 1, 5442 Fislisbach
079 757 91 22
gerhard.humbel@swissonline.ch 

 

Probetag

Dienstag, 20.15–22.00 Uhr, Kirchgemeindesaal

 

Chorportrait
Der St. Agatha Chor ist besorgt für die gesanglich-musikalische Mitgestaltung der Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen.
Unser Repertoire umfasst deutsche und lateinische Messen, Orchestermessen, deutsche Liedreihen.
Wir pflegen auch die Geselligkeit, singen weltliche Lieder und treffen uns gelegentlich zum fröhlichen Beisammensein nach der Probe. Wir unternehmen jährlich eine Vereinsreise.

 

Website

www.stagathachor.ch 

Gospelchor Rejoysing Freienbach

unser Auftritt

rejoysing freienbach

 

Gospelchor Rejoysing Freienbach

 

Chorleitung

Silvia Emmenegger, Nauernstrasse 12, 8847 Egg SZ
055 422 27 66
silvia@rejoysing.ch 

 

Probetag

Dienstag 20.00 – 22.00 Uhr im Gemeinschaftszentrum Freienbach

 

Chorportrait
Wir treffen uns wöchentlich zum gemeinsamen Singen. Hauptsächlich singen wir Gospellieder – haben aber auch Songs aus anderen Stilrichtungen im Repertoire. Wir singen in Gottesdiensten – ab und zu auch an Hochzeiten und anderen Anlässen. Dabei ist unser Ziel, die Menschen mit unseren Songs und unserer Freude am Singen zu berühren. 

 

Website

www.rejoysing.ch

 

Harmonie Freienbach

unser Auftritt

harmonie freienbach

 

Harmonie Freienbach

 

Chorleitung

Valentin Vogt, Rosenbergstrasse 1, 8820 Wädenswil

079 371 10 94
direktion@harmonie-freienbach.ch

 

Präsidium

David Kümin, Weinbergstrasse 3. 8807 Freienbach
079 798 60 68
praesident@harmonie-freienbach.ch

 

Probetag

Dienstag 20:00-22:00 Uhr, Schwerzi Freienbach

 

Portrait

Die Harmonie Freienbach ist der Musikverein der Gemeinde Freienbach. Sie besteht aus rund 50 Mitgliedern und spielt in der ersten Stärkeklasse. Die Harmonie Freienbach feierte im Jahre 2011 ihren 100. Geburtstag. Trotzdem sieht sich die Harmonie Freienbach als ein junger, engagierter und sympathischer Dorfverein, dem es weder an Energie, noch an Unternehmungs- und Wettkampfgeist fehlt.

 

Website

www.harmonie-freienbach.ch

 

Ökumenischer Chor Freiburg

unser Auftritt

ökum Chor Freiburg

 

Ökumenischer Chor Freiburg

 

Chorleitung

Patrick Naef, Promenade de la Belle-Croix 2, 1752 Villars-sur-Glâne
026 401 27 16
patrick.naef@sunrise.ch 

 

Präsidium

Stefan Berger, Pré Henry 7, 1752 Villars-sur-Glâne
0798336708 / 0263212538
Oeku.chor.stefan@gmail.com 

 

Probetag

Mittwoch, 20.00–22.00 Schulhaus Botzet, Rue du Botzet 14, 1700 Fribourg

 

Chorportrait

Wir …

  • sind rund 40 katholische und reformierte Sängerinnen und Sänger.
  • gestalten katholische, reformierte und ökumenische Gottesdienste mit.
  • sind eine gesellige Gemeinschaft mit vielen interessanten Leuten.
  • wurden 2011 von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in der Schweiz (AGCK) für vorbildliche Ökumene mit dem Oecumenica-Label ausgezeichnet.
  • proben jeweils am Mittwoch, um 20.00 Uhr, im Schulhaus Botzet in Freiburg und würden uns über neue Sängerinnen und Sänger sehr freuen.

 

Website

www.free-burg.ch

Maîtrise de Fribourg

unser Auftritt

Maitrise

 

Maîtrise de Fribourg

 

Chorleitung

Sébastien Vonlanthen, Chemin de la Culturaz 46 A, 1095 Lutry
+41 79 333 25 92
sebastien.vonlanthen@bluewin.ch 

 

Präsidium

Laurent Passer
026 305 1220
laurent.passer@bluewin.ch 

 

Probetag

Dienstag und Freitag 

 

Website

www.maitrise.ch

 

Chorportrait
Die Maîtrise de Fribourg (Freiburger Sängerknaben, Schweiz) ist ein zweisprachiger Chor mit etwa dreissig Sängern deutscher oder französischer Muttersprache im Alter zwischen 7 und 25 Jahren. Sie ist einer von fünf Knabenchören der Schweiz und führt die Tradition der Sängerknaben, die bis ins Mittelalter zurück reicht, fort. Die jüngeren Sänger sichern die Sopranstimmen, bevor sie nach dem Stimmbruch in die Männerstimmen übertreten. Dieser ständige Wechsel zwingt den Chor, jedes Jahr neue Sopranstimmen zu rekrutieren. In einem Vorchor wird der Nachwuchs, Knaben im Alter von 5 bis 7 Jahren, spielerisch auf den Hauptchor vorbereitet.

Traditionsgemäss widmet sich das Repertoire hauptsächlich der geistlichen Musik der Renaissance, ohne jedoch regelmässig auch Werke geistlicher Musik aus dem Barock, dem Klassizismus, der Romantik und der Moderne aufzuführen, aber auch das weltliche Liedgut wird nicht vernachlässigt. Seit seiner Gründung im Jahre 1976 hat der Chor neben der Einspielung mehrerer Schallplatten und CDs über 30 Konzertreisen ins In- und Ausland unternommen und über 230 Konzerte gegeben. In seiner liturgischen Tätigkeit haben die Freiburger Sängerknaben 450 Gottesdienste und liturgische Feiern mitgestaltet. Das jedes Jahr am Weihnachtstag in der Kathedrale Sankt Nikolaus in Freiburg aufgeführte „Kleine Weihnachtskonzert“ ist schon fester Bestandteil des freiburgischen Musiklebens.

Seit ihrer Gründung wurde die Maîtrise de Fribourg von nur drei Chorleitern geführt. Der Gründer des Chores, François Page, leitete ihn von 1976 bis 2002 bevor er die Führung an Martin Steinmann übergab, der die Leitung 11 Jahre lang innehatte. Im Herbst 2013 übernahm Sébastien Vonlanthen die Chorleitung.

Seit seiner Gründung versteht sich der Chor als eigentliche Musikschule. Die Maîtrise de Fribourg hat schon über 250 junge Sänger ausgebildet. Dank der Arbeit des Chorleiters und der Mithilfe erfahrener Stimmbildnerinnen und Stimmbildner können sich die Buben solide Kenntnisse der Notenkunde, des Notenlesens, der Stimmbildung aneignen, sich aber auch in Konzentration und Selbstdisziplin üben. Neben dieser vertieften musikalischen Ausbildung, die auch zu ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung beiträgt, profitieren die jungen Sänger der Maîtrise auch von einem an Ereignissen und Erfahrungen reichen Chorleben. Die gemeinsame Arbeit, das Leben in einer Gruppe und die Reisen tragen zu einem harmonisches Zusammenleben, dem gegenseiteigen Respekt und dazu bei, Verantwortung gegenüber den Jüngeren zu übernehmen.

Das Engagement von Sängern, Vorstand und Chorleiter des strukturell unabhängigen Knabenchors war und ist bedeutend. Jeder Sänger besucht zwei Chorproben und eine individuelle Stimmbildung pro Woche, nimmt jährlich an zwei Musiklagern und einer Konzertreise teil. Das Programm jedes Chorjahres umfasst so durchschnittlich zehn Gottesdienste und sieben bis zehn Konzerte, die in durchschnittlich 270 Stunden Chorproben und für jeden Sänger in 19 Stunden individueller Stimmbildung vorbereitet werden.

 

Choeur mixte St-Maurice, Fribourg

unser Auftritt

fribourg

 

Choeur mixte St-Maurice, Fribourg

 

Chorleitung

Patrick Naef, Promenade de la Belle-Croix 2, 1752 Villars-sur-Glâne
076 374 63 73
patrick.naef@sunrise.ch 

 

Präsidium

Yasmine Konrad, Planche-Supérieure 34, 1700 Fribourg
026 321 55 05
079 333 68 20
yasmine.konrad@fr.ch 

 

Probetag

Dienstag (Mardi), 20.00–22.00 Uhr, im Pfarreisaal (1. Stock), Lenda 13, Freiburg 

 

Chorportrait

Le Choeur-mixte St-Maurice est constitué d'une trentaine de membres âgés de 30 à 85 ans (moyenne d'âge : 50 ans). Cette chorale a été fondée il y a plus de 135 ans. Elle était alors constituée uniquement de voix d'hommes et, en 1965, la mixité a été introduite pour créer un nouvel ensemble comportant soprano, alto, ténor et basse. La vocation première est bien entendu d'assurer un service liturgique lors des messes durant l'année, ceci à raison de deux prestations par mois environ.
Depuis septembre 1992, Patrick Naef, musicien professionnel, a repris la direction du Choeur et, par ses hautes compétences, contribue à l'amélioration du répertoire de chaque chanteur ou chanteuse, même débutant.
A Noël pour la Messe de Minuit, pour la St-Maurice (fête patronale), pour les Confirmations ou Premières Communions, il n'est pas rare que le Choeur monte une messe de Mozart ou de Haydn avec solistes et orchestre.
Les styles de répertoires religieux sont: ancien, contemporain, français, allemand, anglais et latin. Toutefois, le chant profane n'est pas négligé, car en plus de l'animation mentionnée ci-dessus au sein de l'Eglise, le Choeur va à la rencontre des habitants du quartier en offrant une petite sérénade en Auge - à la fin de l'année de travail, en juin - et ce moment musical est également apprécié des auditeurs et auditrices sortis à cette occasion dans la rue ou qui s'accoudent à leurs fenêtres ouvertes sur la place du Petit-St-Jean et de la rue de la Samaritaine.
Venez chanter avec nous ! Non seulement le partage de l'art choral réunit les chanteuses et chanteurs de St-Maurice, mais également le plaisir de se rencontrer lors des répétitions. Ses membres favorisent l'amitié et la joie de vivre dans un esprit de franche camaraderie. Bien entendu, chaque personne intéressée à découvrir cette sympathique ambiance en apportant sa voix sera toujours la bienvenue.

 

Der gemischte Chor St. Maurice besteht aus zirka 30 Mitgliedern im Alter von 30 – 85 Jahren (der Altersdurchschnitt beträgt 50 Jahre). Dieser Chor wurde vor mehr als 135 Jahren gegründet, zuerst als reiner Männerchor, seit 1965 ergänzen ihn die Frauen mit den Alto- und Sopranstimmen. Das Ziel des Chors ist es, bis zu zwei mal pro Monat die Messen mit liturgischem Gesang zu verschönern.
Seit 1992 dirigiert der Musiker Patrick Naef unseren Chor. Mit viel Können gelingt es ihm das Repertoir immer wieder zu verbessern und zu erweitern.
Feste wie Weihnachten (Mitternachtsmesse), Patronsfest, Firmung oder die Hl. Kommunion geben uns die Gelegenheit Messen von Mozart oder Haydn mit Orchester und Solisten zu singen.
Zeitgenössische wie alte Musik in französischer, deutscher, englischer oder lateinischer Sprache prägen unser Repertoir. Gerne auch pflegen wir den weltlichen Gesang, den wir jeweils Ende Juni in Form einer „sérénade en Auge“
in die Gassen unseres Quartiers bringen. Viele Bewohner oder Passanten lassen sich dann von uns musikalisch verwöhnen.
Singen Sie mit uns!
Es ist nicht nur die Freude am Chorgesang, die uns zusammenhält, nein- es ist uns ein Plaisir, sich auch als Mensch zu treffen und dabei die Freundschaft und die Lebensfreude zu teilen.
Singen Sie mit uns – wir laden Sie herzlich dazu ein!

 

Website

www.stmaurice-fribourg.ch 

Kirchenchor St. Peter und Paul Frick

unser Auftritt

Kirchenchor Frick

 

Kirchenchor St. Peter und Paul Frick

 

Chorleitung

Simon Moesch, Schynhalde 4c, 5213 Villnachern
056 441 24 42
simoesch@hotmail.com 

 

Präsidium

Paul Salzmann, Im Leim 9, 5070 Frick
062 871 56 24
saparu@bluewin.ch 

 

Probetag

Dienstag, 20.15–21.45 Uhr, Pfarreisaal Rampart 

 

Chorportrait
"Wenn Musik die Leiter zum Himmel ist...  ...dann ist die Kirchenmusik der Aufzug."
Die Hauptaufgabe des Kirchenchores ist natürlich die musikalische Mitgestaltung der Gottesdienste an ca. 14 Sonn- und Festtagen. Wir pflegen aber auch den weltlichen Gesang und den Kontakt zu anderen Chören und Musikvereinen.
In unserem Verein wird die Kameradschaft und die Geselligkeit gross geschrieben. So unternehmen wir z.B. Reisen, organisieren gemütliche Höcks oder machen bei Anlässen im Dorf und in der Pfarrei mit. Detaillierte Angaben finden Sie im Jahresprogramm.
Im Kirchenchor St. Peter und Paul Frick singen zur Zeit 32 Frauen und Männer mit. Die Leitung des Chores hat Simon Moesch.
Über Zuwachs in jeder Stimme würden wir uns sehr freuen. Wenn Sie Interesse haben, unverbindlich einmal bei uns hereinzuschauen, melden Sie sich bitte beim Dirigenten oder beim Präsidenten, oder kommen Sie einfach vorbei! 

 

Website

www.kirchenchor-frick.ch 

Kirchenchor St.Theodul Gampel

unser Auftritt

 

Kirchenchor St.Theodul Gampel

 

Chorleitung

Elsig Ursula, Zudannazstrasse 42, 3970 Salgesch
elsig.montani@netplus.ch
027 456 14 07 

 

Präsidium

Kalbermatter Gabriel, Neue Strasse 16, 3945 Gampel
kalbermatter.kg.gabriel@sbb.ch
079 593 39 80 

 

Probetag

Donnerstag 20.00–22.00 Uhr 

 

Chorportrait
Der gemischte Kirchenchor St.Theodul entstand 1962 aus dem bereits seit Jahren bestehenden Männerchor. Nach der Gründung konnten 54 Mitglieder die neue Herausforderung in Angriff nehmen.2012 durften wir das fünfzigjährige Jubiläum mit einer Messe und einem Galakonzert feiern.
Nebst unseren Proben gestalten wir zweimal pro Monat den Gottesdienst mit.
Gegenwärtig besuchen 43 Mitglieder mit viel Engagement die Proben und freuen sich auf die Auftritte in der Kirche oder auch bei weltlichen Anlässen. 

 

Website

www.kirchenchor.gampel.ch 

Chor St. Niklaus Geuensee

unser Auftritt

Chor-St-Niklaus-Geuensee

 


Chor St. Niklaus Geuensee

 

Chorleitung

Irène Räber, Schützenfeld 6, 6215 Beromünster
041 930 27 06
ireneraeber@gmx.net 

 

Vize-Präsidium

Evelyn Kaufmann-Najer, Seehäusernmatte 9, 6208 Oberkirch
041 921 01 68
evelyn@eheavy.ch 

 

Kontakt

info@chor-st-niklaus.ch

 

Probetag

Donnerstag, 20.00–22.00 Uhr, Begegnungszentrum 

 

Website

www.chor-st-niklaus.ch 

Cäcilienverein Giffers-Tentlingen

unser Auftritt

Cäcilienverein Giffers-Tentlingen

 

Cäcilienverein Giffers-Tentlingen

 

Chorleitung

François Pidoud, Route de la Bréteneire 46, 1634 La Roche
079 425 41 11

fran.pidoud@yahoo.fr

 

Präsidium

Edgar Vonlanthen, Oberdorf 41, 1718 Rechthalten
079 449 35 20
edgar.vonlanthen@baloise.ch 

 

Probetag

Donnerstag, von 20.00-22.00 Uhr im Mehrzweckraum der Sporthalle in Giffers 

 

Chorportrait

Im Jahr 1880 wurde der Cäcilienverein Giffers als reiner Männerchor gegründet. Ein Meilenstein in der Geschichte des Chores war 1978 die Fusion mit dem 1963 gegründeten weltlichen Gemischten Chor. Von da an wurde auch in Giffers unter der Leitung des unvergesslichen Moritz Cotting in der Kirche gemischt gesungen. Im Jahr 2002 wurde der Name des Vereins in "Cäcilienverein Giffers-Tentlingen" geändert. Das Bild des Chores stammt von der Feier des 125-jährigen Bestehens im Jahr 2005. Der Chor, welcher heute 45 Aktivmitglieder zählt, ist sehr stark im Pfarreileben engagiert. Neben den kirchlichen Auftritten wird auch das weltliche Liedgut gepflegt und bei diversen Auftritten und Konzerten zum Besten gegeben. Zudem werden regelmässig zusammen mit den Männern der Chöre von St.Silvester und Plasselb traditionelle Männerchormessen gesungen. 

Kirchenchor Glis

unser Auftritt

Glis

 

Kirchenchor Glis

 

Chorleitung

Stefan Ruppen

 

Präsidium

Anneliese Weissen

 

Probetag

Mittwoch, 20.00 - 22.00 Uhr Pfarreiheim

 

Website

www.kirchenchor-glis.ch

 

Chorportrait
Der Kirchenchor Glis wurde 1957 gegründet. Mit seinem Dirigenten, Stefan Ruppen, erfüllt der Chor eine reiche Aufgabe in der musikalischen Gestaltung sakraler und weltlicher Anlässe. Die Freude am Singen steht bei den über 50 Mitgliedern an erster Stelle. Das Repertoire reicht von der Kirchenmusik aus der Renaissance bis hin zu Gospel und Jazz. Daneben wird auch weltliche Chorliteratur und das Volkslied gepflegt und gern gesungen.
Zu den besonderen Anlässen gehören die Aufführung der Grossen Toggenburger Passion von Peter Roth in der Wallfahrtskirche Glis und die Uraufführung der Missa Serena von Alex Rüedi zusammen mit der Jazz GmbH.

Jodlerclub am Rigi, Goldau

unser Auftritt

Jodlerklub amrigi

 

Jodlerclub am Rigi, Goldau

 

Leitung

Röbi Küttel, Mythenstrasse 3, 6410 Goldau
041 810 13 44 / 079 323 55 20
041 859 09 54 G
r.kuettel@mythenpark-goldau.ch 

 

Präsidium

Xaver Dober, Vordere Barbrämen 1, 6403 Küssnacht
041 850 41 64 / 079 640 69 99
amxa@bluemail.ch 

 

Probetag

Dienstag, 20.00-21.30 Uhr, Alterszentrum Mythenpark, 6410 Goldau

 

Chorportrait
Der Jodlerclub am Rigi besteht aus 20 Männern und 3 Frauen. Man attestiert uns einen vollen Klangkörper. Der Club wurde 1930 gegründet. In der Clubgeschichte herausragend sind drei Dirigenten: Josef Müller15 Jahre, Bruno Bürgi 36 Jahre und Röbi Küttel, der uns auch schon 20 Jahre lang dirigiert. Wir singen eine eigene Jodlermesse, die „Goldauer Jodlermesse“ mit der Musik von Röbi Küttel und dem Text von Peter Imlig. Fixpunkte im Jahresprogramm sind die Stubete anfangs Juli, die „Orgelchilbi“ mit Peter Fröhlich in der Kollegikirche Mitte September und im zweijährigen Turnus, der Jodlerabend und das Kirchenkonzert Ende Oktober. Wir haben 2014 eine abwechslungsreiche CD eingespielt. Sie ist (auch per Post) erhältlich bei Doris Iten-Pfyl, Tramweg 3, 6415 Arth, 078 897 49 50, doris@pfyl.org 

 

Website

www.jodlerclubamrigi.ch 

Cäcilienverein Gurmels

unser Auftritt

Cäcilienverein Gurmels

 

Cäcilienverein Gurmels

 

Chorleitung

Abdiel Montes de Oca, Freiburgstrasse 102 A, 3008 Bern
079 212 63 32 

 

Präsidium

Roger Recher, Cordaststrasse 3, 3212 Gurmels
079 788 10 45 

 

Probetag

Dienstag, 20-22 Uhr, Aula der OS Gurmels 

 

Chorportrait

Unser Cäcilienverein wurde im Jahr 1906 gegründet. Wir zählen 35 Mitglieder und bereichern und umrahmen  die kirchlichen Feiern und Gottesdienste mit unserem Gesang. Neben den traditionellen lateinischen und deutschen Messen singen wir auch Gospels sowie ältere und moderne Kirchenlieder. An weltlichen Anlässen singen wir in verschiedenen Sprachen: Wir singen deutsche, französische, englische, spanische und italienische Lieder. Wir pflegen die Freundschaft untereinander- bei geselligen Anlässen, bei einem kleinen Ausflug, bei einer Vereinsreise. Das Singen bereitet uns grosse Freude. Wir wollen diese Freude unseren Zuhörern weiterschenken
Der Cäcilienverein wird von Abdiel Montes de Oca mit viel Herzlichkeit, Charme, Witz und Freundlichkeit geleitet.

 

 

Gemischter Chor Heitenried

unser Auftritt

Heitenried

 

Gemischter Chor Heitenried

 

Chorleitung

Simone Cotting-Oberson, Waldweg 3, 3184 Wünnewil
026 496 22 29
simone.cotting@bluemail.ch 

 

Co-Präsidium

Ruth Steiger, Bodematta 27, 1714 Heitenried
026 495 21 74

 

Paul Sturny, Alfons-Aeby-Strasse 21, 3186 Düdingen
026 493 34 32

 

Probetag

Mittwoch, 20.00-21.30 Uhr, Vereins- und Kulturhaus Heitenried


Chorportrait
Bereits 1880 wurde der Chor gegründet und trat1892 dem Cäcilienverband Deutschfreiburg bei. Seit 1974 singen auch Frauen mit und der Verein tritt als Gemischter Chor auf.
Der Chor nahm bereits mehrmals erfolgreich an internationalen Gesangswettbewerben teil (Wien 1990, Verona 1994, Prag 1998).
Auch wagt er sich immer wieder, gemeinsam mit auswärtigen Chören, an die Aufführung grösserer Werke mit Solisten und Orchestern. Mit geistlichen und weltlichen Konzerten tritt der Gemischte Chor Heitenried an die Öffentlichkeit.
Der Chor zählt zurzeit 39 Mitglieder, 26 Frauen und 13 Männer.

 

Website

www.chor-heitenried.ch 

Kirchenchor Henau

unser Auftritt

 

Kath. Kirchenchor Henau

 

Chorleitung

Esther Wild Bislin, Wiesentalstrasse 69, 9240 Uzwil
071 952 65 81
wildbislin@bluewin.ch 

 

Präsidium

Hildegard Rieser, Dorfstrasse 18, 9249 Algetshausen
071 951 52 23
rieserh@yahoo.de

 

Probetag

Mittwoch von 20.00-21.30 Uhr im Pfarreiheim Henau

 

Chorportrait

Der kath. Kirchenchor Henau – über 40 Sängerinnen und Sänger aus Henau und Umgebung – bereichert mit vielfältigen Gesängen, Messen und Liedern verschiedene Gottesdienste und Feiern. Dabei unterstreicht der Chor mit seiner Musik die liturgischen Aussagen im Lauf des Kirchenjahres: lichtvolle Lieder am frühen Morgen in der Rorate, festliche Klänge mit Hirtenmusik zu Weihnachten, eine klassische Orchestermesse am Kirchenfest, für den Sonntag im Jahreskreis Gesänge eines bekannten Komponisten aus dem eigenen Bistum, eine moderne, ergreifende Passion in der Karwoche, aufweckenden Osterjubel mit Posaune und Trompete, lebendige Lieder für Familien zur Erstkommunion, eine Maiandacht mit romantischen Marienliedern, an Pfingsten eine fetzige Jazz-Messe mit Band, am Waldgottesdienst eine fröhliche Mundartmesse begleitet von Akkordeon und Klarinette, eine schlichte, doch innige und meditative Taizé-Feier, das Totengedenken mit Liedern voll Hoffnung und Zuversicht.

Zusammen mit der engagierten Leiterin Esther Wild Bislin hat der Chor in den letzten Jahren mit Erfolg eine aktuelle liturgische Form entwickelt, wo Musik und Gesang breiten Raum einnehmen und so die christliche Botschaft verkündet wird. Roman Bislin-Wild trägt mit seinen Kompositionen viel zu den musikalischen Höhepunkten bei: Seligpreisungen, Mundartmesse „I dim Name“, Passion „Spur der Liebe“, Gallus-Oratorium „Ruf der Sehnsucht“, Jazz-Messe, u.a. Zahlreiche Rückmeldungen von ergriffenen Mitfeiernden bestärken die Verantwortlichen im eingeschlagenen Weg.


Website

www.kath-uzwil.ch

CARMINA Quartett, Herbriggen

unser Auftritt

Carmina Quartett

 

CARMINA Quartett

 

Chorleitung

Carmen Schneller Gitz 

 

Präsidium

Dominik Abgottspon 

 

Kirchenchor Herbetswil

unser Auftritt

Kirchenchor Herbetswil

 

Kirchenchor Herbetswil

 

Chorleitung

Simon Haefely, Weihermattstrasse 16, 4717 Mümliswil
062 391 01 59
simon.haefely@ggs.ch 

 

Präsidium

Renata Zeltner, Hinter Hammer 217, 4715 Herbetswil
062 394 12 18
zedi@ggs.ch 

 

Probetag

Dienstag 20.15-21.45 Uhr Schulhaus

 

Gospelchor Kumbaya Hunzenschwil

unser Auftritt

Kumbaya

 

Gospelchor Kumbaya Hunzenschwil

 

Chorleitung

Gry Knudsen, Muespacherstr. 37, 4055 Basel
061-322 29 02 / 076-507 31 53
gryknudsen@yahoo.no 

 

Präsidium

Sylvia Gämperle, Rosenweg 1, 5502 Hunzenschwil
062 897 39 31 / 079 387 05 34 

 

Probetag

Dienstag / Aula Schule Hunzenschwil

 

Chorportrait
Der Gospelchor Kumbaya konnte vor zwei Jahren sein 20jähriges Bestehen feiern. Die Zahl der Mitglieder ist seit der Gründung deutlich gewachsen. Unter der Leitung von Gry Knudsen haben wir uns musikalisch stetig weiterentwickelt und wir widmen uns mit viel Freude dem Gospel wie auch der populären Musik. Wir proben wöchentlich mit Ausnahme der Schulferien. Den letzten Schliff vor der Konzertsaison holen wir uns jeweils in unserem Probeweekend in Ligerz. Die Freude am Singen steht deutlich im Vordergrund in unserem Chor. 

 

Website

www.gospelchor-kumbaya.ch 

 

I, J, K, L

Kirchenchor Ibach

unser Auftritt

Kirchenchor Ibach

 

Kirchenchor Ibach

 

Chorleitung

Daniel Zehnder, Ballyweg 18, 6440 Brunnen
041 820 07 60
diri@kirchenchor-ibach.ch 

 

Präsidium

Chiara Quadri, Mangelegg 133, 6430 Schwyz
041 811 81 42
praesi@kirchenchor-ibach.ch

 

Probetag

Donnerstag 20.00 Uhr Schulhaus Muota Ibach 

 

Chorportrait
Beim Singen soll ein kreatives, heil- und kraftvolles Ambiente entstehen, bei welchem musikalisch auf Qualität und gute Chorharmonie geachtet wird.
Unsere Begeisterung und Ausstrahlung sollen während dem Gottesdienst aber auch bei all unseren anderen Veranstaltungen zu spüren sein. Dabei hat auch die Geselligkeit einen sehr hohen Stellenwert - sie ist ein wesentlicher, spürbarer Teil unseres aktiven Vereinslebens. Wir unterstützen die Pfarrei Ibach bei den Gottesdiensten und freuen uns immer wieder, zur Ehre Gottes zu singen.

 

Website

www.kirchegemeinde-schwyz.ch
www.kirchenchor-ibach.ch 

Cantate Jona

unser Auftritt

Cantate Jona

 

Cantate Jona

 

Chorleitung

Thomas Halter, Bodenrietstrasse 2, 8734 Ermenswil
055 535 02 93
076 335 08 90
thh2@sunrise.ch 

 

Präsidium

Jürg Mahler, Windeggweg 9, 8645 Jona
055 210 87 05
juerg.mahler@gmx.ch 

 

Probetag

Montag, 20.00 – 22.00 Uhr, Kath. Kirchgemeindehaus Jona 

 

Chorportrait
Der Chor Cantate ist eine grosse, gemischte Chorgemeinschaft, die in der katholischen Kirche in Jona beheimatet ist.
Unsere Hauptaufgabe liegt in der Mitgestaltung der Liturgie: Wir bereichern die Gottesdienste mit unserem Gesang, seit 2007 unter der professionellen Leitung von Thomas Halter.
Vor allem an Weihnachten, Ostern, Pfingsten und am Kirchenfest singen wir grössere Werke mit Orchesterbegleitung. An solchen Festtagen verstärken wir unsere Reihen mit Zuzügern und Zuzügerinnen.
Neben der Musik pflegen wir auch die Geselligkeit.

 

Website

www.krj.ch/index.php?chor-cantate

 

VOX RAURICA Chor der katholischen Kirche Kaiseraugst

unser Auftritt

Vox Raurica Kaiseraugst

 

VOX RAURICA Chor der katholischen Kirche Kaiseraugst

 

Chorleitung

Angelika Hirsch, Laufenstrasse 17, 4053 Basel
a.hirsch@bluewin.ch 

 

Präsidium

Marc Reinau, Roberstenstrasse 32 a, 4310 Rheinfelden
marc.reinau@bluewin.ch 

 

Probetag

Mittwoch, 20 Uhr Pfarreisaal „Am Schärme“ Kaiseraugst 

 

Chorportrait:
Die Sängerinnen und Sänger von  „Vox Raurica“ lieben Musik von
H. Schütz, J.S. Bach, G.F. Händel, W.A. Mozart und F. Mendelssohn-Bartholdy. Doch auch für andere Musikstile ist der Chor zu begeistern. So gab es auch schon Aufführungen mit alpenländischer und moderner Musik. Zwischendrin singt der gutgelaunte Chor auch mal gerne was von den Comedian Harmonists und Lieder von Mani Matter in einer Bearbeitung für 4-stimmigen Chor.

 

 

Kirchenchor Kappel

unser Auftritt

Kappel

 

Kirchenchor Kappel

 

Chorleitung

Pascale Pirovino-Auderset, Schulstrasse 38, 4617 Gunzgen

062 216 36 69 / 079 330 73 77

pirovino@bluewin.ch

 

Präsidium

Ursula Müller, Schleife 24, 4616 Kappel
062 216 10 41
079 239 54 30 

 

Probetag

Mittwoch, 20.00 Uhr, Pfarreisaal Kappel

 

Chorportrait

General-versammlung, welcher im Jahre 1831 gegründet wurde.

Unsere Tätigkeiten sind:

-    Mitgestalten der Gottesdienste in unserer Pfarrei
-    Pflege der Stimme sowie einfache Musiktheorie
-    Cäcilienfeier
-    Geselliges Beisammensein
-    Jährlich eine Chorreise

Unser musikalisches Repertoire reicht über Vorsängeraufgaben zu Kirchenliedern,  Motetten, Kanones, Rise up- und Gospelliedern bis hin zur Orchestermesse mit Solisten am Weihnachtstag, welche seit beinahe 20 Jahren zur Tradition gehört.

Schnuppern ist bei uns stets erwünscht. Sie dürfen selbstverständlich auch als „Gast“ bei den von Ihnen ausgewählten Anlässen mitwirken und brauchen nicht eine Mitgliedschaft zu befürchten.

Wenn Sie Freude am Singen haben, so sind sie bei uns am richtigen Ort. Wir sind offen für alle Nationalitäten und Konfessionen, für Jung und“ Älter“, für Mann und Frau.

Jeden Mittwoch um 20.00 Uhr finden Sie uns im Pfarreisaal in Kappel!

Wir freuen uns auf Sie….

 

Website

www.kirchenchor-kappel.ch 

Raindrops und Kirchenchor Kestenholz

unser Auftritt

Raindrops-Kirchenchor

 

Raindrops und Kirchenchor Kestenholz

 

Chorleitung

Raindrops: Sarah Studer, Bornwaldstrasse 1, 4600 Olten
sarah_studer@bluewin.ch
Kirchenchor: Anita Wenger, Bahnhofstrasse 21, 4542 Luterbach
charis@gawnet.ch 

 

Präsidium

Raindrops: Andrea Schenker, Untere Grundmattstrasse 1, 4566 Oekingen
schenker.andrea@gmail.com
Kirchenchor: Xaver Bürgi, Neue Strasse 1, 4703 Kestenholz
xbuergi@gmx.ch 

 

Probetag

Raindrops: Donnerstag, 20.00–22.00 Uhr, Restaurant Kastanienbaum, Kestenholz
Kirchenchor: Donnerstag, 20.15–21.45 Uhr, Kath. Pfarreiheim Kestenholz 

 

Chorportrait
Die beiden Kestenholzer Chöre könnten unterschiedlicher nicht sein. Der Kirchenchor als traditioneller, langjähriger Verein mit grosser Erfahrung und die Raindrops als kunterbunte Gruppe, die zwar schon lange zusammen singt aber erst seit 2014 als Verein organisiert ist. Trotzdem hat sich die Zusammenarbeit schon mehrfach bewährt, etwa bei den gemeinsamen Herbstkonzerten von 2012 und 2014 oder bei cantars im Jahr 2011. Beide Chöre freuen sich auf das erneute gemeinsame Singen an cantars 2015 in Tafers. 

 

Website

www.raindrops-kestenholz.ch 

coro sonoro Kirchdorf

unser Auftritt

coro sonoro

 

coro sonoro Kirchdorf

 

Chorleitung

Margret Sohn, Brühlstrasse 16, 5416 Kirchdorf 

 

Präsidium

Maya Rebmann, Föhrenweg 3, 5082 Kaisten
Dieter Gloor, Weinbergweg 13, 5408 Ennetbaden 

 

Probetag

Mittwoch, 20.00–22.00 Uhr, Pfarrhaus Kirchdorf 

 

Chorportrait
Der coro sonoro (Leitung: Margret Sohn) probt, singt, musiziert und konzertiert und bildet sich konstant weiter – dies seit vierzehn Jahren. In dieser Zeit hat er sich regional und überregional einen Namen gemacht als Klangkörper mit vielen jungen Stimmen, die sich mit viel Enthusiasmus neuer und selten gehörter Werke annehmen, die volkstümliche Lieder genau so ernst nehmen wie komplexe geistliche Musik, die sich in schwierigen Klängen zu Hause fühlen, das Publikum aber auch gern in schönen Harmonien schwelgen lassen.
Der coro sonoro führte „Carmina Burana“ und das Stabat Mater von Francis Poulenc auf. Er bestritt mehrere Schweizer Erstaufführungen: „The Armed Man“ von Karl Jenkins, „Misa a  Buenos Aires“ (Misa Tango) von Robert Palmeri, „Celtic Mass“ von Scott MacMillan und Jennyfer Brickenden. Er konzertierte zusammen mit anderen Chören mit dem Aargauer Sinfonieorchester (9. Sinfonie von Beethoven), mit Max Lässers Überlandorchester und mit vielen Ad-hoc-Formationen.            
Im Jahr 2012 standen „La petite messe solenelle“ (Giacomo Rossini) und ein Programm mit jiddischer Musik auf dem Programm. Ein weiteres Highlight erlebte der Chor im Jahr 2013, als er zusammen mit dem KammerChor Baden und dem Lucerne Jazz Orchestra die Schweizer Erstaufführung des Requiem for Choir and Big Band von Steve Gray aufführen durfte.

 

Website

www.corosonoro.ch

Kirchenchor Kirchdorf

unser Auftritt

Kirchenchor Kirchdorf

 

Kirchenchor Kirchdorf

 

Chorleitung

Margret Sohn, Brühlstrasse 16, 5416 Kirchdorf 

 

Präsidium

Martina Petranca, Landstrasse 76, 5415 Nussbaumen
056 282 14 47

allaroma@hispeed.ch 

 

Probetag

Donnerstag, 20.15-22.00 Uhr, Pfarrhaus Kirchdorf

 

Chorportrait

Der Kirchenchor Kirchdorf freut sich, Teil von cantars zu sein.
Ausschnitte aus dem Palmsonntagskonzert 2015 zum Thema: „Singend segnen – Segen singend“ gelangen zur Aufführung.
Alle zwei Jahre werden kirchenmusikalische Werke konzertmässig aufgeführt. Die Titel der vergangenen Palmsonntagskonzerte zeigen die Verschiedenheit der Musikstile:
Karl Jenkins: Stabat Mater; Klangbilder Maria, verschiedene Komponisten; Peter Roth: Toggenburger Passion; J. Haydn, C. Franck: Die sieben letzten Worte Jesu am Kreuz; Vater unser – Konzert, verschiedene Komponisten, u.a.m.
Seit über 25 Jahren leitet Margret Sohn-Meier den Chor mit ca. 45 Mitgliedern. In der Regel werden an etwa 16 Sonn- und Feiertagen verteilt über das Kirchenjahr Gottesdienste in der Pfarrei Kirchdorf und im Siggenthal musikalisch mitgestaltet, zum Teil ökumenisch. An Patrozinien und kirchlichen Hochfesten gelangen jeweils grössere Messen mit Orchesterbegleitung, Kantaten oder Ausschnitte aus Oratorien zur Aufführung. Die Einheit von Wort und Musik ist der Dirigentin ein grosses Anliegen. Die GottesdienstbesucherInnen und die Mitwirkenden schätzen den Gehalt dieser Feiern.
Bei Ständchen in Altersheimen und zu Geburtstagen wird das weltliche Repertoire gepflegt.
Probewochenenden vor Konzerten, Chorreisen, Heimattag und Sommerhöck sind Anlässe, die der Chorgemeinschaft dienen. 

 

Website

www.kath-siggenthal.ch 

Kirchenchor St. Josef Köniz

unser Auftritt

Köniz

 

Kirchenchor St. Josef Köniz

 

Chorleitung

Dominik Nanzer, Stockhornstrasse 16, 3510 Konolfingen

031 791 39 51

dirigent@josefchor.ch 

 

Präsidium

Regina Kakridis, Zeerlederstrasse 4, 3006 Bern

031 351 10 83

president@josefchor.ch 

 

Probetag

Donnerstag 20.00–22.00, Pfarrei St. Josef, Köniz

 

Chorportrait
Seit mehr als 60 Jahren bereichert der Kirchenchor St. Josef Gottesdienste und Konzerte. Auch wenn die Zeit vergeht, bleibt der Chor jung – in seiner Musik und im Herzen.

Unter der musikalischen Leitung von Dominik Nanzer setzen 39 Frauen und Männer ihre Stimme, Kraft und Zeit dafür ein, ihre Zuhörerinnen und Zuhörer zu begeistern. Klassische Chorwerke haben dabei ebenso ihren Platz wie gregorianische Choräle, liturgische und geistliche Gesänge, Psalmen, Taizégesang und vieles mehr.

Für uns ist Musik und Gesang im Gottesdienst nicht nur Zutat und Ausschmückung, sondern feierlicher und zentraler Bestandteil der Liturgie. Die Worte sollen nicht nur verstanden werden, sondern auch berühren. Die Musik, unsere Musik, erreicht das in wundervoller Weise.

 

Website

www.josefchor.ch 

Jugendkonzertchor Küssnacht a.R.

unser Auftritt

Jugendkonzertchor Küssnacht

 

Jugendkonzertchor Küssnacht a.R.

 

Chorleitung

Agnes Ryser, Huebstrasse 1, 8634 Hombrechtikon
055 244 20 01, 076 324 01 12
agnes.ryser@bluewin.ch 


Probetag

Donnerstag 18.15 – 19.45, Aula Seematt 1, Küssnacht a.R. 

 

Chorportrait
Der Jugendkonzertchor Küssnacht wurde im August 2013 gegründet und besteht aus ca. 20 Mitgliedern im Alter zwischen Oberstufe und 25 Jahren.
Er setzt sich zum Ziel, verschiedene Musikstile auf hohem Niveau aufzuführen und das Publikum mit seiner Ausstrahlung zu begeistern.

 

Website

www.jkck.ch

 

Cäcilia Lachen

unser Auftritt

Lachen

 

Cäcilia Lachen

 

Chorleitung

Claudio Steier, Sur Tocf 11, 7460 Savognin 

 

Präsidium

Ignaz Schnyder, Gramattstr. 20, 8862 Schübelbach 

 

Probetag

Mittwoch, 19.00 Uhr, Pfarreiheim Gerbi, 8853 Lachen 

 

Chorportrait
Der Kirchenchor Cäcilia Lachen ist wohl einer der ältesten Vereine in der Schweiz. Urkundlich erwähnt wurde er im Jahre 1652 unter dem Namen «Cäcilienbruder-schaft». Bruderschaften waren damals die ordentliche Form des kirchlichen Chorgesanges. Seit 1921 heisst unser Verein Kirchenchor Cäcilia, Lachen. Zurzeit zählt der Verein 30 Aktivmitglieder und 28 Ehrenmitglieder.

Der Kirchenchor pflegt und fördert die vokale und instrumentale Kirchenmusik auf der Grundlage der kirchlichen Weisungen und der liturgischen Bedürfnisse der Pfarrei. Er ist Mitglied der Kirchenmusikverbände des Bistums Chur und des Kantons Schwyz. Zur Pflege der Geselligkeit und der Chorgemeinschaft veranstaltet der Kirchenchor auch ausserkirchliche Anlässe.

 

Website

www.kirchelachen.ch
www.caecilia-lachen.ch 

Kirchenchor Langendorf

unser Auftritt

Kirchenchor Langendorf

 

Kath. Kirchenchor Langendorf

 

Chorleitung

Stefan Schmid, Rötistrasse 7, 4562 Biberist
032 672 40 16
schmid.stefan@sunrise.ch 

 

Präsidium

Katrin Flury, Grossmattstrasse 6, 4514 Lommiswil
032 641 34 24
katrin_flury@gmx.ch

 

Probetag

Mittwoch, 20.15–22.00 Uhr, Pfarrsaal Langendorf 

 

Chorportrait
Der kath. Kirchenchor Langendorf wurde 1959 gegründet. Das Wirken des rund 45 Stimmen umfassenden Chores unter der Leitung von Stefan Schmid geht seit Jahren über die Mitwirkung an Gottesdiensten hinaus. Immer wieder tritt er mit konzertanten Aufführungen an die Öffentlichkeit. Sein Repertoire umfasst Kompositionen alter Meister, vom gregorianischen Choral bis zur Orchestermesse, sowie Werke von zeitgenössischen Komponisten (Misa Criolla von Ramirez), aber auch Gospels, Spirituals und weltliches Liedgut. Auch die Geselligkeit wird in unserem Chor gepflegt. Mit Maibummel, Chorreise, Chlausehöck und spontanen kleinen Festen geniessen wir das gemütliche Zusammensein. 

Ad hoc Ensemble Langenthal

unser Auftritt

Langenthal

 

Ad hoc Ensemble Langenthal

 

Leitung

René Schär, Oberhardstr. 13, 4900 Langenthal
062  922 25 86

schaer.r.m@bluewin.ch


Probetag

Freitag, 19.45–22.00 Uhr Forum, Langenthal 

 

Chorportrait

Das Bläserquartett und der gemischte Chor werden speziell für den
Cantars-Anlass „cantars 2015“ zusammen gestellt.

Ref. Kirchenchor Langenthal

unser Auftritt

kirchenchor langenthal


Reformierter Kirchenchor Langenthal

 

Chorleitung

René Schär, Oberhardstr. 13, 4900 Langenthal

062 922 25 86
schaer.r.m@bluewin.ch 

 

Präsidium

Marianne Guggenbühler, Melchnaustr. 55a, 4900 Langenthal

062 922 21 61
guggmala@hotmail.com 

 

Probetag

Mittwoch, 19.45–21.30 Uhr, Forum, Langenthal 

 

Chorportrait  
Der Kirchenchor wirkt an 6 - 8 Gottesdiensten mit und führt pro Jahr
2 Projekte mit Kantaten bzw. grösseren Werken auf. Im Juni die Morgenmusik im Dezember den Christnachtgottesdienst. Der Chor zählt 40 Mitglieder und wurde 1931 gegründet. 

 

Website

www.kirchenchor-langenthal.ch 

Kirchenchor Solothurnisches Leimental

unser Auftritt

Ref Kirchenchor Leimental

 

Reformierter Kirchenchor Solothurnisches Leimental

 

Chorleitung

Jasmine Weber-Studer, In den Reben 20, 4108 Witterswil
061 721 74 64
weber.studer@bluewin.ch 

 

Präsidium

Hany Koch, Baselweg 8, 4114 Hofstetten
061 731 10 69
hanykoch@sunrise.ch 

 

Probetag

Montag, 20.00 Uhr in der ökumenischen Kirche Flüh 

 

Chorportrait

 

Der Chor

Mit der Idee, den Gesang in den Gottesdiensten zu unterstützen, trafen sich am 27. Oktober 1975 einige Frauen zur ersten Chorprobe. Bald gesellten sich die dringend erwünschten Männerstimmen dazu. Es entstand der reformierte Kirchenchor solothurnisches Leimental. Heute sind wir gut 30 Sängerinnen und Sänger in einer ausgewogenen vierstimmigen Besetzung. Im Jahr 1996 übernahm Jasmine Weber die Leitung des Chors. Durch Stimmbildung, Gehörschulung und das präzise Einüben des Repertoires gelingt es ihr, den Chorklang stetig zu verbessern.

 

Unsere Chorliteratur

Besonders an Gemeindekonzerten und Fest-Gottesdiensten wagen wir uns an anspruchsvollere Werke bekannter Komponis¬ten wie Vivaldi, Purcell, Bach oder Mozart, gelegentlich auch an Werke zeitgenössischer Komponisten. Die Aufführun¬gen finden jeweils mit professioneller Begleitung durch Instru-mentalisten und Gesangssolistinnen und -solisten statt. Für die Begleitung der Gottesdienste bedienen wir uns aus dem grossen Fundus der Psalmvertonungen, Messen oder Kantaten. Natürlich sind die klassischen Choräle ein fester Bestandteil unseres Repertoires. Ob „schwierig“ oder „einfach“, wir versuchen beim Singen die Herzen zu bewegen – bei uns und bei den Zuhörenden.

 

Unsere Anlässe und das Probekonzept

Die Chorproben und Auftritte sind aufgeteilt in einzelne Projekte, zu denen auch singfreudige Gäste eingeladen sind. Die Gäste verpflichten sich dabei zu 4 bis 7 Proben und 1 bis 2 Auftritten. Die ständigen Chormitglieder singen bei möglichst allen Projekten mit. Als wichtige Ergänzung zur intensi¬ven Probearbeit finden jedes Jahr eine Chorreise und ein Chor-Wochenende statt.


Website

www.kgleimental.ch 

Kirchenchor Lengnau

unser Auftritt

Kirchenchor Lengnau

 


Kirchenchor Lengnau

 

Chorleitung

Sabine Hägeli, Landstrasse 1, 5426 Lengnau

056 241 01 01
sabine.haegeli@sunrise.ch 

 

Präsidium

Michaela Schwenk, Hofacherstrasse 39, 5426 Lengnau

056 241 24 36
mschwenk@gmx.ch 

 

Probetag

Mittwoch, 20.15–21.45 Uhr, kath. Kirche Lengnau 

 

 

Singkreis St. Martin Lengnau

unser Auftritt

Singkreis Lengnau

 

Singkreis St. Martin Lengnau

 

Chorleitung

Alwin Müller, Bodenstr. 25, 5426 Lengnau 

 

Probetag

Montag, 20.00–21.15 Uhr, Pfarreizentrum 

 

Chorportrait

Seit der Gründung 1983 wirken die Sängerinnen und Sänger in der Liturgie mit. Die gesangliche Vielfalt reicht vom Kanon bis zur Orchestermesse. Sporadisch finden Reisen statt.

 

 

Kirchenchor Liturgia Lenzburg

unser Auftritt

Kirchenchor Lenzburg

 

Kirchenchor Liturgia Lenzburg

 

Chorleitung

Florian Zaunmayr

f.zaunmayr@pfarrei-lenzburg.ch

 

Präsidium

Kathrin Regli

kathrin.regli@gmail.com 

 

Probetag

Donnerstag, 19.40 Uhr

 

Chorportrait

Wir singen Messen und Chorwerke von Barock bis zur Moderne. Höhepunkte sind die Orchestermessen an Weihnachten, Ostern und Pfingsten. Am Cantars werden wir zusammen mit den Jugendlichen der Lenzburger-Kantorei ein eigens für diesen Anlass komponiertes Werk aufführen.

 

Website

www.liturgia.ch 

Lenzburger Kantorei

unser Auftritt

Kantorei Lenzburg

 

Lenzburger Kantorei

 

Chorleitung

Kristine Jaunalskne

076 585 56 36

www.lenzburger-kantorei.ch 

 

Präsidium
Werner Volkmar

werner.volkmar@sunrise.ch 

 

Probetag

Spatzen:  montags 17.00-17.45 Uhr
Basischor: donnerstags 16.15-17.30 Uhr
Fortgeschrittene: donnerstags 17.40-19.00 Uhr
Ort: katholisches Pfarreizentrum Lenzburg 

 

Chorportrait
Die Lenzburger Kantorei bietet interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, von Fachpersonen in den Gesang eingeführt zu werden. Die Förderung des jugendlichen Chorgesangs hat eine lange Tradition, die vor allem im kirchlichen Umfeld zur musikalischen Mitgestaltung der Gottesdienste gepflegt wurde. Die Kinder der Lenzburger Kantorei singen sowohl an kirchlichen wie weltlichen Anlässen und sie treten bei besonderen Gelegenheiten auch mit Erwachsenenchören auf. Das Repetroire reicht von klassischen Werken bis zu modernen Klängen, wobei die Kleinsten auf spielerische Weise an die Musik herangeführt werden.

 

Website

www.lenzburger-kantorei.ch 

Musikgesellschaft Brass Band Lommiswil

unser Auftritt

brassband lommiswil

 

Musikgesellschaft Brass Band Lommiswil

 

Leitung

Roger Müller 

 

Präsidium

Yvonne Mosimann, Oberbündtengasse 7, 2545 Selzach 

 

Probetag

Mittwoch, 20.00-22.00 Uhr, Gemeindehaus Lommiswil

 

Chorportrait
Seit mehr als 30 Jahren ist die Musikgesellschaft Lommiswil als Brass Band Formation unterwegs. Aktuell besteht der Verein aus rund 20 Aktivmitgliedern und führt eine Jugendband mit dem Ziel dieser Formation eine Zukunft zu geben! Neben dem traditionellen Jahresprogramm führen wir regelmässig auch Anlässe mit  Innovationscharakter durch, oder nehmen daran teil, wie bei Cantars. 

 

Website

www.brassbandlommiswil.ch 

Kirchenchor Lotzwil

unser Auftritt

 

Kirchenchor Lotzwil

 

Chorleitung

Karel Valter, Hauptstrasse 24, 4146 Hochwald 

 

Präsidium

Regula Egli, Beundenrain 79, 4932 Lotzwil 

 

Probetag

Dienstag, 19.45- 21.15 Uhr, Schulhaus Dorf Lotzwil

 

Chorportrait
Unser Kirchenchor wurde 1954  von Fritz Dähler gegründet. Seinem Engagement ist es zu verdanken, dass der Chor einen festen Platz in unserer Kirchgemeinde einnehmen konnte.
Unser junger Dirigent, Karel Vater versteht es stets das Beste aus den Sängerinnen und Sängern heraus zu holen.
Nebst unserer Aufgabe die Gottesdienste musikalisch zu bereichern, wagen wir uns auch an kleine Konzerte.
Wir freuen uns auf unseren Auftritt bei Cantars Langenthal an Pfingsten, 24. Mai 2015.

 

 

Boys Choir Lucerne

unser Auftritt

Boys Choir Lucerne

 

Boys Choir Lucerne

 

Chorleitung

Marcel Fässler 

 

Präsidium

Regula Schneider 

 

Probetag

Mittwoch früher Abend 

 

Chorportrait
Die Sänger des Boys Choir Lucerne stammen aus der Stadt und der Region Luzern. Erklärtes Ziel des Chors ist es, ganz unterschiedliche musikalische Stilrichtungen auf hohem Niveau zu singen. Ob bei der Einstudierung von Filmmusik, klassischem Repertoire oder Schweizer Volksliedern – neben minutiöser Arbeit soll Spass und Verspieltheit, aber auch die Kreativität der Kinder nie zu kurz kommen. Der Boys Choir Lucerne wurde 2014 in Neerpelt (Belgien) am Europäischen Jugendchorfestival mit einem 1. Preis ausgezeichnet. 

 

Website

www.boys-choir-lucerne.ch 

Chor der Nationen Luzern

unser Auftritt

Chor Nationen

 

Chor der Nationen Luzern

 

Chorleitung

Bernhard Furchner
bernhard.furchner@chordernationen.ch 

 

Präsidium

Nicola Neider, Brünigstrasse 20, 6005 Luzern
luzern@chordernationen.ch 

 

Probetag

Mittwoch, 19–21 Uhr, Saal der Lukaskirche Luzern 

 

Chorportrait
Der Chor der Nationen Luzern besteht aus fast 90 Sängerinnen und Sängern aus 25 verschiedenen Nationen und singt Lieder aus den Herkunftsnationen der Mitglieder. Unser Motto ist zur Zeit: Viele Sprachen – eine Stimme.

 

Website

www.chordernationen.ch 

Dechen Shak-Dagsay (Luzern)

mein Auftritt

DechenSWAlbertoVenzago

 

Dechen Shak-Dagsay

 

Schon als kleines Mädchen liebte es Dechen Shak-Dagsay, mit ihrer Mutter tibetische Volkslieder zu singen. Als ihr Vater Dagsay Rinpoche sie 1998 bat, Mantren für sein Praxisbuch für die tibetische Meditation zu singen, war dies der Anstoß für ihr ein Jahr später erschienenes Debüt- Album Dewa Che – Universal Healing Power. Inzwischen ist die in der Schweiz lebende Tibeterin eine erfolgreiche Sängerin, die ihren ganz eigenen Stil der Interpretation tibetischer Mantren gefunden hat.

 

Website

www.dechen-shak.com 

Dhrupadsoundyoga (Luzern)

unser Auftritt

AnaAmit

 

Dhrupadsoundyoga

 

Leitung

Amit Sharma
Trichtenhausenstrasse 120, 8053 Zürich
078 733 38 27
dhrupadsoundyoga@gmail.com

 

Präsidium

Ana M. Sharma
Trichtenhausenstrasse 120, 8053 Zürich
078 836 39 38
ana.miriam.sharma@gmail.com

 

Portrait
Konzerte und Events, Gesangsunterricht und Mantrasingen auf der Basis von Dhrupad, Indisch altklassischer Ragamusik, Pranayam Yoga und Achtsamkeit. Improvisationsschulung und Stimmbildung – authentisch und innovativ. Amit und Ana geben regelmaessig traditionelle Dhrupadkonzerte, Mantrasingen oder Fusionskonzerte. Sie singen Solo oder im Duett (Jugalbandi). Sie werden dabei immer vom Borduninstrument Tanpura begleitet und auf Wunsch von Perkussionsinstrumenten wie Pakhavaj, Dholak oder Tabla. Weitere Melodieinstrumente wie Flöte, Geige und Sitar können integriert werden.
Amit ist ein hinduistischer Priester aus einer traditionellen Brahmanen- und Musikfamilie. Sein Grossvater, Dhrupadsänger aus der Sadhu Baba Gharana, war Sänger am königlichen Hof über 20 Jahre, wo auch Amit schon als Bub vorsingen durfte. Amit ist auch professioneller Tablaspieler, sodass er nicht nur melodiös einigen zu beiten hat, sondern auch rhythmisch. Ana ist Dhrupadsängerin, Violinistin und praktizierende Buddhistin. Sie bildet die Brücke zwischen Ost und West und kreiert neue Ragas, neue Duettformen oder innovative Fusionen. Dhrupadmusik ist Ana und Amit‘s Leben und sie sind dieser Tradition voll hingegeben. 2010 haben sie sich auf den Weg gemacht, das Potenzial dieser Musik auszuloten und umzusetzen, zuerst in Indien und seit 2012 in der Schweiz.
Nebst perfektem Ton und Soundqualität liegt der Fokus bei der Dhrupadmusik auf der melodiösen und rhythmischen Improvisation, ähnlich wie im Jazz. Je mehr es dem Singenden und dem Zuhörenden gelingt, die Aufmerksamkeit voll und ganz auf den Ton zu fokussieren, umso stärker kann sich die Wirkung des Ragas entfalten, was eine generelle Harmonisierung des Geistes und Körpers zur Folge hat. Mit der Fokussierung des Geistes stellt sich automatisch auch eine Glückseligkeit ein, die weit über  eine generelle Unterhaltung oder Ablenkung des Geistes hinausgeht. Singende und Zuhörende werden Zeugen, wie ein Rag singt!

Website

www.dhrupadsoundyoga.ch

Ensemble Corund & Matthäuskantorei Luzern

unser Auftritt

Corund

 

Ensemble Corund & Matthäuskantorei Luzern

 

Leitung und Kontakt
Stephen Smith, Reussinsel 42, 6003 Luzern
041 371 0624
info@corund.ch
 
Portrait
Das Ensemble Corund ist das einzige professionelle Vokalensemble der Zentralschweiz. Gegründet 1993 von Stephen Smith, hat das Ensemble seither Hunderte von Konzerten im In- und Ausland gegeben.
 
Die primäre Aufgabe der Matthäuskantorei ist die musikalische Gestaltung der Gemeindegottesdienste in der Matthäuskirche. Darüber hinaus bestreitet sie jährlich ein Advents- und Weihnachtssingen, auch übernimmt sie gelegentlich Gastauftritte in Nachbarkirchen in Gottesdiensten, Konzerten oder bei Aufnahmen. 

 


Website

www.corund.ch

www.matthaeuskantorei.blogspot.ch

 

Johannes-Chor Luzern

unser Auftritt

johanneschor luzern

 

Johannes-Chor Luzern

 

Chorleitung

Bernadette Bazzani, Sellackerstrasse 20, 6033 Buchrain
041 442 10 33
beniba@gmx.ch 

 

Präsidium

Hans-Peter Marbet, Seeburgstraße 16, 6006 Luzern
041 370 48 67
hp.marbet@bluewin.ch 

 

Probetag

Mittwoch, 20.00-22.00 Uhr, Unterkirche

 

Chorportrait
1962 entstand die Schola St. Johannes. In der damaligen Kapelle begleitete sie musikalisch die Gottesdienste. Als das Quartier eine eigene Kirche bekam, wurde 1970 aus der Schola ein gemischter Chor, der sich am 22. November 1972 als Verein organisierte. Vor 30 Jahren trat die aktuelle Chorleiterin Bernadette Bazzani ihre Stelle an. Die Sängerinnen und Sänger teilen mit ihr die Freude am Gesang und erfreuen sich jedes Jahr wieder auf die neue Werke und Auftritte.
Neben der Mitwirkung bei Gottesdiensten lädt der Johannes-Chor regelmässig zu weltlichen und geistlichen Konzerten ein. Die Aufführungen mit grösseren und kleineren Orchester- oder Instrumentalformationen sind für die Zuhörer wie auch für den Chor musikalische Leckerbissen und zeigen in ihrer Vielfalt das grosse Repertoire des Johannes-Chors auf.

 

Website

www.johanneschor.ch 

Jugendchor „Mirjam“ der Kroatische Kath. Mission (Luzern)

unser Auftritt

Kroatien

 

Jugendchor „Mirjam“ der Kroatische Katholische Mission

 

Chorleitung

Dragica Bosnjak, Zwyssigstrasse 16, 9000 St. Gallen 

 

Präsidium

Katarina Marcinkovic, Rietstrasse 28, 9436 Balgach
0765587903 

 

Probetag

Donnerstag, 19.00–20.00 Uhr, Kroatische Verein Balgach
Samstag, 10.45–11.45 Uhr,  Pfarreisaal Bruggen – St. Gallen 

 

Chorportrait
Der jugendliche Kirchenchor „Mirjam“ haltet schon seit 2005 unter der Leitung von Dragica Bosnjak musikalisch zusammen. Einmal wöchentlich treffen sich die jungen Musiker und kämpfen ehrgeizig um viele musikalische Erfolge zu erzielen. Da der junge Chor eine grosse Anzahl an Mitgliedern hat, müssen sie sich in zwei Gruppen aufteilen. Donnerstags trifft sich die erste Gruppe im Kroatischen Verein in Balgach und die zweite trifft sich jeden Samstag im Pfarreisaal in Bruggen. Die beiden Gruppen bestehen aus jungen Mädchen und Frauen im Alter von 7- 20.
Jedes Jahr freuen sich die Chormitglieder auf das alljährliche Weihnachtskonzert in Bruggen. Ausserdem findet jedes Jahr eine Wahlfahrt in Einsiedeln statt. Bei dieser Veranstaltung können die jungen Kroaten in der Schweiz ihre Gesangsstärken unter Beweis stellen. Mit grosser Freude tretet der Chor „Mirjam“ motiviert auf.

Durch die vielfältigen Musikrichtungen, welche der Chor ausübt, unterscheiden sie sich von den anderen Chören. Zu den verschiedenen Musikrichtungen gehören Kirchenlieder, Kroatische Volkslieder, Pop- Musik und Gospel. Nächstes Jahr im Mai wird der Chor wieder eine Gelegenheit dazu haben, sich vor einem grossen Publikum zu zeigen.

 

Website

www.hkm-stgallen.ch 

Kirchenchor der Vietnamesen-Mission Schweiz (Luzern)

unser Auftritt

Vietnam

 

Kath. Kirchenchor der Vietnamesen-Mission Schweiz

 

Chorleitung

Trong Sang Dao, Matte 2, 6025 Neudorf
sang.dao@mucvu.ch 

 

Präsidium

Duong Hai Mai, Chaletweg 8, 4600 Olten
Hai.Mai@teradata.com 

 

Chorportrait
Die kath. Vietnamesen-Mission Schweiz wurde vor knapp 35 Jahren gegründet und besteht aus Mitgliedern der gesamten Schweiz, unterteilt in Regionen wie die Zentralschweiz, Zürich, Bern, Basel, Solothurn, St. Gallen, Wattwil, Lugano, Genf, Fribourg, Lausanne und Vevey. Jede Region hat einen eigenen Chor und Veranstaltungskalender. Jedoch treffen wir uns jedes Jahr zu vier grossen Ereignissen (asiatisches Neujahresfest, Ostern, Märtyrerfest und Weihnachten), bei denen Mitglieder aus allen Regionen sich an einem Austragungsort treffen und gemeinsam den Gottesdienst feiern. An diesen Veranstaltungen bilden wir zusammen einen Chor, angeführt von der Region Zentralschweiz und Chormitgliedern aus den anderen Regionen. Seit über 10 Jahren veranstalten wir nach der Ostermesse einen Chorwettbewerb, bei dem jeweils die besten Chöre erkoren werden.
Unser Repertoire konzentriert sich vor allem auf mehrstimmige Lieder aus der vietnamesischen Liturgie, von klassischen bis hin zu modernen Stücken. Bekannte Lieder aus aller Welt (bspw. Weihnachtslieder) führen wir auf vietnamesischen auf.
Die Schweiz ist unsere zweite Heimat und unser Ziel ist es, die vietnamesische Liturgie und Kultur ausserhalb von Vietnam weiter leben zu lassen und diesen Wert an unsere jüngere Generation weiterzugeben.

 

Website

www.mucvu.ch 

Kirchenmusik C Ausbildung MHS Luzern

unser Auftritt

c-ausbildung Luzern

 

Kirchenmusik C Ausbildung MHS

 

Website

www.hslu.ch

Lighthouse Chapel International Lucerne

unser Auftritt

LCI Luzern

 

Lighthouse Chapel International Lucerne

 

Chorleitung

Donna Aidoo, Bächimattstr. 7, 3075 Rüfenacht
031 859 27 52 / 079 524 95 58
dasc@bluewin.ch 

 

Präsidium

Pearl Kathriner, Wilerstrasse 66, 6062 Wilen
041 660 40 15 / 079 657 96 16
p.kathriner@gmx.ch 

 

Probetag

Sonntag

 

Website

www.lighthousechapelswitzerland.org 

Luzerner Chor

unser Auftritt

Luzerner Chor

 

Luzerner Chor

 

Chorleitung

Mathias Inauen, Zihlweid 4, 6280 Hochdorf,
076 379 21 28
mathias.inauen@bluewin.ch 

 

Präsidium

Jacques Prêtre, Sonnenbergstr. 72, 6005 Luzern
041 310 35 92
jacques.pretre@bluewin.ch

 

Probetag

Montag 19.15–21.30 Uhr

 

Chorportrait

Beim Luzerner Chor handelt es sich um einen Stadtluzerner Männerchor, der 2004 aus der Fusion der Liedertafel Luzern (gegr. 1869) und des Männerchors Luzern (gegr. 1873) entstanden ist.
Der Luzerner Chor umfasst gut 60 Aktivmitglieder und steht seit 2006 unter der musikalischen Leitung von Mathias Inauen.

 

Website

www.luzernerchor.ch 

Luzerner Mädchenchor

unser Auftritt

Luzerner Mädchenchor

 

Luzerner Mädchenchor

 

Leitung

Anna-Katharina Kalmbach

ak.kalmbach@luzernerkantorei.ch

 

Präsidium
Birgit Aufterbeck
birgit.aufterbeck@luzernerkantorei.ch

 

Probetag
Donnerstag, 19.00-21.00 Uhr, Saal Spitalmühle, Luzern
Freitag, 18.00-19.45 Uhr, Saal Spitalmühle, Luzern

 

Website
www.luzernerkantorei.ch


Chorportrait
Unter dem Dachverband der Luzerner Kantorei stellt der Luzerner Mädchenchor mit den Luzerner Sängerknaben eines der wichtigsten Chorhäuser der Zentralschweiz dar. Neben regelmäßiger Gottesdienstgestaltung diverser Luzerner Kirchengemeinden, Engagements am Luzerner Theater, Radiosendungen und Auftritten bei bedeutenden Festivals wie dem Lucerne Festival konnten die Ensembles auch international ihre Strahlkraft unter Beweis stellen: Konzertreisen und Chor-Austausche führten den Chor bereits nach Berlin und Washington D.C.

 

Luzerner Sängerknaben

unser Auftritt

 

Luzerner Sängerknaben

 

Leitung

Eberhard Rex
c/o Luzerner Kantorei
Obergrundstrasse 26
6003 Luzern
e.rex@luzernerkantorei.ch
079 504 29 41 

 

Präsidium

Sekretariat Luzerner Kantorei
Obergrundstrasse 26
6003 Luzern
041 210 13 41
sekretariat@luzernerkantorei.ch 

 

Probetag

Montag, Donnerstag, Samstag und nach Bedarf 

 

Chorportrait
Die Luzerner Sängerknaben sind ein Schweizer Knabenchor, der Buben und junge Männer zwischen 5 und 20 Jahren in der gesamten Zentralschweiz systematisch fördert. Der Chor steht in der Tradition der 1932 gegründeten Luzerner Singknaben und der 1992 gegründeten Luzerner Knabenkantorei. Ihre Formationen und Solisten sind geschätzte Partner von Lucerne Festival, des Luzerner Sinfonieorchesters, des Luzerner Theaters und zahlreicher weiterer Orchester und Opernhäuser im In- und Ausland. Darüber hinaus gehören Radio-, TV- und CD-Produktionen ebenso zum Aufgabenfeld wie die Gestaltung von Gottesdiensten. So sind die Luzerner Sängerknaben Institiution in Residence der Jesuitenkirche Luzern.
Engagements bei Lucerne Festival führten sie bereits mit dem Boston Symphony Orchestra, dem Koninklijk Concertgebouworkest Amsterdam und Dirigenten wie Jeffrey Tate, James Levine oder Mariss Jansons zusammen. Gerne arbeiten die Luzerner Sängerknaben auch mit zeitgenössischen Komponisten. Zu ihnen zählten in den letzten Jahren Persönlichkeiten wie Krzysztof Penderecki oder Péter Eötvös. Zum Lucerne Festival im Sommer 2014 verpflichtete Sir Simon Rattle mit den Berliner Philharmonikern die Luzerner Sängerknaben für Bachs Matthäus-Passion in einer Inszenierung von Peter Sellars. Bereits 2013 der Chor Konzertreisen in die Kölner Philharmonie und in den Kölner Dom und vertrat die Schweiz in Washington D.C. beim Weltkongress des Internationalen Chorverbands „Pueri Cantores“.
Die Luzerner Sängerknaben sind wie der Luzerner Mädchenchor Ensemble der Luzerner Kantorei. Diese macht sich zur Aufgabe, den anspruchsvollen Kinder- und Jugendgesang in der Zentralschweiz zu fördern, eine entsprechende Ausbildung anzubieten und die Bedürfnisse der professionellen Musikszene zu bedienen.

 

Website

www.sängerknaben.ch oder www.luzernerkantorei.ch 

Music 4 Ukraine (Luzern)

unser Auftritt

Music 4 Ukraine

 

Chorleitung

Roman Melish, Landskronstrasse 56, 4056 Basel
0789045752
melishroman@gmail.com 

 

Probetag

Samstag, 14-16 Uhr

 

Chorportrait
MUSIC4UKRAINE (Musik für die Ukraine) - das ist unser Ausdruck der Solidarität mit allen Menschen in der Ukraine, welche heldenhaft für ihr Recht auf eine bessere Zukunft kämpfen. Im Lichte der aktuellen Ereignisse ist die Idee der Schaffung dieses Projektes entstanden. Wir wollen eine Plattform offerieren, die Benefizkonzerte präsentiert und Spenden sammelt, um den ukrainischen Menschen, die körperlich und psychisch gelitten haben und in der Notwendigkeit der Rehabilitation und Unterstützung sind, zu helfen. Unser Ziel ist es alle Künstler, die durch die Organisation und das Teilen ihrer Benefizkonzerte helfen möchten, zu verbinden, so dass wir eine größere Zielgruppe erreichen können, die zu mehr Hilfe führt.

 

Website

www.music4ukraine.com

Paulus-Chor Luzern

unser Auftritt

pauluschor luzern

 

Paulus-Chor Luzern

 

Chorleitung

Mathias Inauen, Zihlweid 4, 6280 Hochdorf
041 910 26 73
076 379 21 28
mathias.inauen@kathluzern.ch 

 

Präsidium

Reny Inderbitzin, Giselihalde 13, 6006 Luzern
041 370 21 92
079 514 22 59
renata.inderbitzin@bluewin.ch 

 

Probetag

Dienstag, 20.00 - 22.00 Uhr, Paulusheim Luzern 

 

Website

www.kathluzern.ch

 

Chorportrait

Wir sind ein dynamischer Kirchenchor mit ca. 40 Sängerinnen und Sänger.
In unserem Repertoire befinden sich Werke aus allen Epochen der Musikgeschichte.
Wir singen regelmässig Orchestermessen, unterstützen aber auch die Gemeinde bei einfacheren Gesängen.
Auch die Durchführung von Konzerten gehört in unser Jahresprogramm.

 

Saju George SJ (Luzern)

unser Auftritt

Saju Georg

 

Saju George SJ, Kalkutta

„Der tanzende Jesuit“  begleitet von indischen Musikern

 

Präsidium

Jesuitenmission Schweiz, P. Toni Kurmann SJ, Missionsprokurator
Hirschengraben 74, 8001 Zürich

 

Koordination
Gabriela Rüegg-Stürm
gabriela.rueegg@jesuitenmission.ch 

 

Portrait

Der Tanz ist eine Form des Gebets, ein Ausdruck von Freude, Glück und Dankbarkeit, von Hoffnung und Schmerz. Der religiöse Glaube findet im Sakraltanz seinen urmenschlichen Ausdruck.

 

Website

www.jesuiten-weltweit.ch 

Schweizer Akkordeonensemble & Wolfgang Sieber, Orgel (Luzern)

unser Auftritt

Sieber Zimmermann

 

Schweizer Akkordeonensemble & Wolfgang Sieber, Orgel

 

Leitung und Kontakt

Yolanda Schibli Zimmermann, Schönenberg ZH
yolanda.schibli@bluewin.ch 


Portrait

«Orgel trifft Akkordeon»
1 Kirchenorgel, 15 Akkordeons, 1 Tubax (spezielles Kontrabass-Saxofon), bzw. Baritonsaxophon und umfangreiches Schlagwerk treffen sich zum zweiten Mal (nach 2013) zu einem speziellen musikalischen Projekt! Diesmal haben wir die Ehre, innerhalb von CANTARS ein Konzert zum Thema „mixed – Akkordeonklänge um die Welt“ präsentieren zu dürfen. Es erklingen Werke von Jean Sibelius, Igor Strawinsky, Adolf Götz, Jan van der Roost und Astor Piazzolla. Das Ensemble besteht aus Musikerinnen und Musiker der ganzen deutschsprachigen Schweiz und setzt sich zum Ziel, spezielle, anspruchsvolle und zum Teil eigens für die Formation arrangierte Literatur, aufzuführen. Die Initianten des Projektes sind Wolfgang Sieber und Yolanda Schibli Zimmermann.

 

Singkreis Maihof Luzern

unser Auftritt

singkreis-maihof

 

Singkreis Maihof Luzern

 

Chorleitung

Lorenz Ganz, Zumhofstrasse 69, 6010 Kriens    
078 811 90 39
lorenz.ganz@sunrise.ch 

 

Präsidium

Stefan Waldis, Weggismattstrasse 10, 6004 Luzern
041 420 36 56
stefan.waldis@wawe.ch 

 

Probetag

Montag, 19.30–21.30 

 

Chorportrait
Der Singkreis Maihof trägt im Verlauf des Kirchenjahres regelmässig zur musikalischen Gestaltung der liturgischen Feiern in der Pfarrei St. Josef, Maihof, Luzern, bei. Er tritt jährlich mit einem Konzert auf.
Seit 2009 leitet Lorenz Ganz, Chordirigent, Pianist und Schulmusiker (*1970), den Chor. Es kommen bekannte und unbekannte, geistliche oder weltliche Werke aus verschiedenen Zeitepochen zur Aufführung.
Die rund 35 Sängerinnen und Sänger aus Luzern und Umgebung setzen sich für hohe gesangliche Qualität im Chorgesang ein und geniessen nebenbei  die gesellschaftlichen Anlässe. Die wöchentlichen Proben gelten der Vorbereitung unserer Auftritte. An regelmässigen Stimmbildungskursen erweitern die Laiensänger/-innen ihre stimmlich-gesangliche Kompetenz. Der Gesamtchor sowie das Ensemble des Singkreises singen ebenfalls in den besinnlichen Gottesdiensten „Wort und Musik“. Eingesetzt wird der Singkreis zudem als Kantorengruppe in den Pfarreigottesdiensten.

 

Website

www.singkreis-maihof.ch 

Kirchenchor St. Peter und Paul der Tamilischen Mission Luzern

unser Auftritt

 

Kirchenchor St. Peter und Paul der Tamilischen Kath. Mission Luzern

 

Kontakt

Johnson Thiruchelvam, Dorfstrasse 4a, 6035 Perlen
041 440 81 51 / 079 247 00 44
johnsonth2005@gmail.com

 

Website

www.jesustamil.ch

 

vocabular (Luzern)

unser Auftritt

vocabular

 

vocabular

 

Chorportrait

vocabular ist eine aus Luzern stammende A-cappella Formation, die seit 2008 im Rahmen verschiedener öffentlicher und privater Veranstaltungen auftritt. Neben eigenen Songs reicht das Repertoire von aktueller Popmusik über Jazz-Standards und Barbershops bis hin zu Klassikern der 20er- und 30er-Jahre. In diesem Frühjahr 2014 führte vocabular gemeinsam mit dem Luzerner Jazzmusiker Albin Brun drei Jazzvesper-Konzerte auf. Im Sommer trat das Ensemble gemeinsam mit dem Münchner Liedermacher Konstantin Wecker in Luzern auf und gestaltete ein Gemeinschaftskonzert mit den Wiener Sängerknaben in Vitznau. Im September war vocabular als Vorgruppe der A Cappella Comedy- Band Bliss am Humorfestival Stans lacht zu hören und trat am Singseminar St. Arborgast in Götzis (A) auf. Im Dezember war vocabular gemeinsam mit dem Luzerner Komiker Johnny Burn auf in Luzern zu hören. Für das Jahr 2015 sind unter anderem Konzerte mit dem Luzerner Organist Wolfgang Sieber und den Hip Hop-Tänzern von Beat Brothers geplant.
Kennen gelernt haben sich die Sänger vor über 12 Jahren bei den Luzerner Sängerknaben. Nach dem Stimmbruch konnten die Männer das Singen nicht lassen uns schlossen sich zu einer Ad-hoc A-Cappella-Formation zusammen, aus der dann vocabular entstand.

 

Website

www.vocabular.ch

 

Weiterer Auftritt an cantars 9. Mai Luzern Weltreligionen-Weltmusik

Wael Samy Ekholy, Trio „ab3ad“ (Luzern)

unser Auftritt

Wael

 

Wael Samy Ekholy, Trio „ab3ad“

 

Wael Sami
www.wael-sami.com

 

Titus Bellwald
www.titusbellwald.ch

 
ab3ad ist ein arabisches Wort und bedeutet auf Deutsch Dimensionen

 

Yael Schüler & Barni Palm (Luzern)

unser Auftritt

yaelisak barni

 

Schir schel Ahawah - Ein Lied der Liebe

 

Eine Performance aus Texten von Else Lasker-Schüler


Ausführende

Schauspiel: Yael Schüler

Musik: Barni Palm
 
Portrait

Yael Schüler, geboren am 3.2.1983, studierte an der Ecole internationale de Théâtre Jacques Lecoq in Paris theatrale Kreation. In Berlin absolvierte sie die Ausbildung zur Schauspielerin am Europäischen Theaterinstitut, sowie bei verschiedenen Lehrern aus Berlin, Frankreich und Israel für Ausdruckstanz, Method Acting und Improvisations-Performance. Außerdem besuchte sie das Camera Actor´s Studio am Institut für Schauspiel-, Film- und Fernsehberufe,
Berlin. Sie spielte in diversen Theaterproduktionen, z. B. als Mariedl in „Die Präsidentinnen“ von Werner Schwab am Theater unterm Dach Berlin; als Ayat al-Akhras in „To die in Jerusalem“am Neuen Theater am Bahnhof Arlesheim u.a. Seit 2010 realisiert sie eigene Theater- Projekte, mit denen sie in Deutschland, der Schweiz und Israel unterwegs ist, wie z. B. „Allein mit Gott- Gebete eines Menschen, der nicht betet“ von Janusz Korczak.

 

Barni Palm -Perkussionist, geboren am 15. 5. 1952 in Basel, spielt seit eh und jeh auf trommelartigen Instrumenten, baut sich Klangobjekte, kombiniert und komponiert, konzertiert mit namhaften Musikern, sowie mit behinderten Menschen, mit heaterschaffenden, Heilpädagogen, Tanzenden, Malern und Dichtern, Figurenspielern/innen, Inszenierungskünstlern, Schattenspielern und sogar mit Philharmonikern. Nach seinem zwanzigjährigen Lebensaufenthalt in Bali, Indonesien, wo er Vielschichtiges und Wunderbares über Klänge und Musik erfahren durfte, lebt er seither in Dornach, Schweiz um weiter am Klangteppich zu weben.

 

Website

yaelschueler

 

 
 

 

M, N, O, P

Cantus Meggen

unser Auftritt

cantus meggen

 

Cantus Meggen

 

Chorleitung

Markus Etterlin, Seehofstrass 9a, 6330 Cham
041 780 76 72
markus.etterlin@sunrise.ch 

 

Präsidium

Ruedy Leuenberger, Föhrenweg 9, 6045 Meggen
041 377 11 39
leuboo@bluewin.ch 

 

Probetag

Donnerstag, 20.00 – 22.00 Uhr

 

Website

www.cantusmeggen.ch

 

Chorportrait

Der Cantus Meggen ist der Chor der katholischen Pfarrei Meggen. Wir kennen jedoch keine konfessionellen Grenzen. Rund zehnmal singen wir im Jahr im Rahmen der Liturgie in der Magdalenen- oder der Piuskirche. Im Weiteren gestalten wir regelmässig geistliche und weltliche Konzerte.

 

Musikgesellschaft Melchnau

unser Auftritt

Musikgesellschaft Melchnau

 

Musikgesellschaft Melchnau

 

Chorleitung

Wolfgang Nussbaumer, Eymattweg 12, 4717 Mümliswil
079 307 53 92
dirigent@mgmelchnau.ch 

 

Präsidium

Stephan Nyffeler, Eymattstrasse 192, 3032 Hinterkappelen
079 252 46 07
praesident@mgmelchnau.ch 

 

Probetag

Dienstag, 20.00–22.00 Uhr 

 

Chorportrait
Wir sind ein Blasmusikverein in Harmonie-Besetzung mit aktuell 38 Aktivmitglieder, welche fasziniert sind von gepflegter Blasmusik und anspruchsvollen Originalwerken. Für unsere Konzerte und Wettbewerbe erweitern wir unser Orchester zu einem gut besetzten Blasorchester. Die zwei Eckpfeiler unseres musikalischen Vereinsjahres sind im März das Jahreskonzert und im November das Kirchenkonzert. Daneben nehmen wir jeweils an Musikwettbewerben in der 1. Stärkeklasse teil oder schliessen uns für Spezialprojekte mit anderen Orchestern, Chören oder Musikgruppen zusammen.

 

Website

www.mgmelchnau.ch 

Kirchenchor Merenschwand

unser Auftritt

Kirchenchor merenschwand

 

Kirchenchor Merenschwand

 

Chorleitung

Flavio Dora, Weingarten 21, 5634 Merenschwand
056 442 56 37
fcdora@bluewin.ch 

 

Präsidium

Vreni Suter, Büelhöhe 4, 5634 Merenschwand
056 664 22 01
sutervreni@bluewin.ch 

 

Probetag

Donnerstag 20.15 – 22.00 Uhr, Schulhaus E, Aula

 

Chorportrait

Der Kirchenchor Merenschwand singt geistliche Werke aller Stilrichtungen und verschiedenster Formate in ca. 12 Auftritten im Jahr. Für spezielle Anlässe vernetzen wir uns auch gerne mit andern Dorfvereinen. Mit „Am glyche Tisch“ und dem Offenen Singen vermögen wir regelmässig Zeichen im Gesellschaftsleben zu setzen.

 

Website

pfarrei-merenschwand.ch 

Kirchenchor Möhlin

unser Auftritt

Möhlin

 

Römisch-katholischer Kirchenchor Möhlin

 

Chorleitung

Matthias Heep 

 

Präsidium

Hanspeter Gysin (Präsident), Monika Lang, Elisabeth Rickenbach, Viktor Öschger

 

Probetag

Montag

 

Chorportrait
Der Chor der röm.- kath. Kirchgemeinde Möhlin schaut auf eine über 100jährige Tradition zurück. Im Vordergrund seiner Arbeit steht die Mitwirkung in der Liturgie, regelmässig aber gestaltet er auch Kon¬zerte, zuletzt mit dem Oratorium „Der Messias“ von Händel. Den Schwerpunkt des Repertoires bildet natürlich die traditionelle Kirchenmusik mit Werken von der Renaissance bis ins 20. Jahrhundert (z.B. Messen und oratorische Werke von Händel, Rathgeber, Haydn, Mozart, Schubert, Dvorak, Widor, Franck, Gounod etc.). Dabei verlässt der Chor auch immer wieder und mit Erfolg die klassischen Pfade (Missa Criolla von A. Ramirez, Musical-Programm, Gospelgottes-dienste etc.).

 

Website

www.kathmoehlin.ch 

Kirchenchor Mümliswil

unser Auftritt

Kirchenchor Mümliswil

 

Kirchenchor Mümliswil

 

Chorleitung

Christa Haefely-Aschwanden, Weihermattstrasse 16, 4717 Mümliswil
062 391 01 50
christa.haefely@ggs.ch 

 

Präsidium

Aline Büttler, Im Rank 3, 4717 Mümliswil
062 391 22 26
buettler.aline@gmail.com 

 

Probetag

Montag 20.15–21.45 Uhr 


 

Kirchenchor Münchenbuchsee

unser Auftritt

Münchenbuchsee

 

Kirchenchor Münchenbuchsee

 

Chorleitung

Dominik Nanzer, Stockhornstrasse 16, 3510 Konolfingen

031 791 39 51

nanzer@gmx.ch 

 

Präsidium

Karl Widmer, Neumattstrasse 16, 3053 Münchenbuchsee
031 869 06 40
karl.widmer@gmail.com 

 

Probetag

Dienstag, 19.30-21.30 Uhr im Kirchgemeindehaus Münchenbuchsee

 

Chorportrait

Der Kirchenchor Münchenbuchsee besteht seit 1969. Er versteht sich als Gruppe Freiwilliger im Dienst der Kirchgemeinde und als ökumenische Chorgemeinschaft. Aktuell zählt er gut dreissig Sängerinnen und Sänger. Zusätzlich zur Mitwirkung in jährlich etwa zwölf Gottesdiensten bringt er auch grössere Werke der Kirchenmusik in Konzerten zur Aufführung, dies in der Regel zusammen mit dem Kirchenchor St. Josef Köniz. Die beiden Chöre verbindet der gemeinsame Dirigent Dominik Nanzer. Das Repertoire reicht von der Gregorianik bis zur Gegenwart.

 

Website

www.kirchenchormuenchenbuchsee.ch 

Cäcilienchor Münchenstein

unser Auftritt

caecilienchor muenchenstein

 

Cäcilienchor Münchenstein

 

Chorleitung

Rolf Herter, Hammerstrasse 86, 4057 Basel
061 261 31 54
079 759 60 28
herter12@bluewin.ch 

 

Präsidium

Monika Schmid, Dammstrasse 52, 4142 Münchenstein
061 411 91 42
079 786 02 36
mo.schmid@ebmnet.ch 

 

Probetag

Dienstag, 20.00–22.00, kath. Pfarreiheim


Chorportrait
Unser Chor besteht aus etwa 30 SängerInnen. Wir singen durchschnittlich einmal im Monat (ausser Schulferien) im Gottesdienst, z.B. eine Orgelmesse oder mehrstimmige geistliche Lieder. Zudem pflegen wir auch ein weltliches Repertoire für verschiedenste Anlässe. An den Hochfesten von Weihnachten, Ostern oder Pfingsten steht festliche Musik mit Orchester und Solisten auf dem Programm. Für die grösseren Anlässe werden wir unterstützt von GastsängerInnen. Es ist auch jederzeit möglich, einfach vorbeizukommen und mitzusingen resp. mit uns zu üben. 

 

Website

www.caecilienchor-muenchenstein.ch 

Kirchenchor Mumpf

unser Auftritt

 

Kirchenchor Mumpf

 

Chorleitung

Agnes Coakley
agnes.coakley@gmail.com 

 

Präsidium

Jacqueline Hofmann, Hauptstrasse 55, 5074 Eiken

062 871 45 56
jackyhofmann@hotmail.com 

 

Probetag

Donnerstag, 20.15-21.45, Mehrzweckanlage Burgmatt Mumpf

 

Chorportrait

Wir sind 28 engagierte und vielseitig motivierte Sängerinnen und Sänger. Wir lieben das Singen in seiner Vielfalt, begeistern uns also für peppig fetzig rockig, besinnlich meditativ bis zu klassisch und barock. Circa 12 mal im Jahr singen wir im Gottesdienst und bei unseren diversen geselligen Anlässen singen wir neben Volksliedern auch moderne Unterhaltungsmusik.

 

Website

www.kchormumpf.fischingertal.ch

Aurore Baal & Olivier Wyrwas (Muri)

unser Auftritt

aurore baalolivier wyrwas

 

Aurore Baal & Olivier Wyrwas

 

Cappella Murensis & Sacro-Profanum (Muri)

unser Auftritt

cappella murensis

 

Cappella Murensis & Sacro-Profanum

 

Leitung
Johannes Strobl

 

 
Helga Váradi & Adrien Pièce (Muri)

unser Auftritt

varadi piece

 

Helga Váradi & Adrien Pièce

 

Website
www.helgavaradi.com

 
La Cecchina (Muri)

unser Auftritt

ana arnazvellardAki Noda

 

La Cecchina

 

Leitung
Ana Arnaz

 

Website
www.anaarnaz.com

 
Monika Mauch & La Floridiana (Muri)

unser Auftritt

monika mauchnicoleta paraschivescu

 

Monika Mauch & La Floridiana

 

Leitung
Nicoleta Paraschivescu

 

Website
www.monika-mauch.de
www.lafloridiana.com

 
Nicolas Venner (Muri)

mein Auftritt

nicolas venner

 

Nicolas Venner

 
Peregrina (Muri)

unser Auftritt

peregrina

 

Peregrina

 

Leitung
Agnieszka Budzińska-Bennett

 

Website
www.peregrina.ch

 
Profeti della quinta (Muri)

unser Auftritt

profeti

 

Profeti della quinta

 

Leitung
Elam Rotem

 

Website
www.quintaprofeti.com

 
Sebastián Mariño León & Sacro-Profanum (Muri)

unser Auftritt

marino leon

 

Sebastián Mariño León & Sacro-Profanum

 

Leitung
Johannes Strobl

 

Website
www.sebastianleon.net

 
Vox suavis (Muri)

unser Auftritt

vox suavis

 

Vox suavis

 

Leitung
Ana Arnaz

 

Website
www.voxsuavis.com

 
Wolf Matthias Friedrich & Les Cornets Noirs (Muri)

unser Auftritt

wolfmatthiaslescornetsnoirs

 

Wolf Matthias Friedrich & Les Cornets Noirs

 

Leitung
Johannes Strobl

 

Website
www.wolfmatthiasfriedrich.de

www.lescornetsnoirs.com

 
Kirchenchor Neuendorf

unser Auftritt

Kirchenchor Neuendorf

 

Kirchenchor Neuendorf

 

Chorleitung

Simon Haefely, Weihermattstrasse 16, 4717 Mümliswil
062 391 01 59
simon.haefely@ggs.ch 

 

Präsidium

Franz Rudolf, Stumpenrainweg 10, 4623 Neuendorf
062 398 31 84
frudolf@bluewin.ch

 

Probetag

Mittwoch 20.15-21.45 Uhr Schulhaus

 

the colour of gospel, Neuenhof

unser Auftritt

TheColourOfGospel

 

the colour of gospel, Neuenhof

 

Chorleitung

Gordana Kekenovska-Kolarova, Dorfstrasse 82, 8957 Spreitenbach
gordana@thecolourofgospel.ch 

 

Präsidium

Denise Hüsser, Lettenstrasse 14, 5505 Mägenwil
079 740 23 86

denise@thecolourofgospel.ch


Probetag

Montag, 20.00 – 22.00 Uhr, kath. Pfarreiheim Neuenhof 

 

Website

www.thecolourofgospel.ch 

Gospelchor Neuhausen

unser Auftritt

Gospelchor Neuhausen

 

Gospelchor Neuhausen

 

Chorleitung

Roberto Alfarè, Rosenhuben 13, 8500 Frauenfeld
052 721 69 16
roberto.alfare@bluewin.ch 

 

Präsidium

Eine Spurgruppe bestehen aus sechs Personen kümmert sich um organisatorische Belange.

Kontakt: roberto.alfare@bluewin.ch

 

Probetag

Die Proben finden projektbezogen statt und werden doppelt angeboten: Donnerstag, 20.00-22.00 Uhr, Pfarreizentrum Casino Neuhausen oder Freitag, 20.00-22.00 Uhr, Pfarrsaal Hallau

 

Website

www.gospelchor-neuhausen.ch 

Neuhauser Kantorei

unser Auftritt

Kantorei Neuhausen

 

Neuhauser Kantorei

 

Chorleitung

Valentin J. Gloor
052 534 69 29 

 

Präsidium

Bösch Susanne
052 649 10 68 

 

Probetag

Montag 19.45–21.30 Uhr 

 

Website

Kantorei-neuhausen.jimdo.com 

Kirchenchor Neuhausen

unser Auftritt

Kirchenchor Neuhausen

 

Kirchenchor Neuhausen

 

Chorleitung

Roberto Alfarè, Rosenhuben 13, 8500 Frauenfeld
052 721 69 16
roberto.alfare@bluewin.ch 

 

Präsidium

Elias Kwasnicki, Langrietstrasse 25, 8212 Neuhausen am Rheinfall
052 672 53 71
mail.kwasnicki@bluewin.ch

 

Probetag

Dienstag, 20.00–21.45 Uhr, Pfarreizentrums Casino, Neuhausen


 
Kirchenchor Oberems

unser Auftritt

kirchenchor oberems

 

Kirchenchor Oberems


Leitung
Marie-Elisabeth Hischier-Borter, Thelacker 7, 3948 Oberems
027 932 44 68
079 415 74 60
hischier20@bluewin.ch

 

Präsidium
Marcel Bregy, Tastrasse 9, 3948 Oberems
078 603 10 33
bregyoe@vtxmail.ch

 

Probetag
Mittwoch, 20.15 – 21.45 Uhr, Mehrzweckhalle


Chorportrait
Bestimmt sind wir einer der kleinsten Kirchenchöre im Wallis. Wenn man aber bedenkt, dass bei 125 Einwohnern auf 1345müM deren 17 im Kirchenchor mitsingen, gibt das prozentual gesehen doch eine schöne Zahl! Unsere Mitglieder sind zwischen 20 und 87 Jahre alt – wohl ein Beweis für den Slogan: Sänger leben länger…

 

Spirit of Hope, Obersiggenthal

unser Auftritt

spiritofhope

 

Spirit of Hope

 

Chorleitung

Christoph Wieder & Andrea Graf

056 241 05 13
musikus@spiritofhope.ch; musika@spiritofhope.ch
 

Präsidium

Petra Brengard

praesidentin@spiritofhope.ch

Probetag

Dienstag, 19.30 - 21.30 Uhr, ref. Kirche, Obersiggenthal 

 

Website

www.spiritofhope.ch

 

Chorportrait

Was 1994 mit einer spontanen Idee und 10 Sängerinnen und Sänger begann, ist mittlerweile zu einem 60-köpfigen Chor angewachsen, der aus der Gospelszene nicht mehr wegzudenken ist. Gospel pur – mit 4 Stimmen, Power, Herz und Überzeugung – das ist Spirit of Hope. In der katholischen Kirche werden wir Sie mit unserem Repertoire an A-Cappella Liedern in die Welt des Gospels verführen. Lieder aus 20 Jahren Spirit of Hope: mit eigenem Stil, in gewohnt hoher Qualität und mit ansteckenden Charme. Unser Gospelchor aus Obersiggenthal ahmt nicht die schwarze Gospelmusik nach, sondern interpretiert diese authentisch. Lassen Sie sich von den gospeligen Klängen hinreissen.

Kath. Kirchenchor Galluspfarrei Oberuzwil

unser Auftritt

Kirchenchor Oberuzwil

 

Kath. Kirchenchor Galluspfarrei Oberuzwil

 

Chorleitung

Esther Wild Bislin, Wiesentalstrasse 69, 9240 Uzwil
071 952 65 81
wildbislin@bluewin.ch 

 

Präsidium

Béatrice Stillhard, Dorfstrasse 23, 9248 Bichwil
071 951 50 90
stibo1@bluewin.ch

 

Probetag

Donnerstag, 20.00–21.30 Uhr, Kath. Unterkirche Oberuzwil

 

Chorportrait

Der Kath. Kirchenchor Oberuzwil – knapp 40 Sängerinnen und Sänger – bereichert mit vielfältigen Gesängen, Messen und Liedern verschiedene Gottesdienste vor allem in der Galluskirche Oberuzwil und der Mauritiuskirche Bichwil. Das Programm reicht von traditioneller Kirchenmusik, wie Mozart-Orchestermessen, über Taizé-Gesänge bis hin zu modernen Liedern, wie zum Beispiel Jazz-Messe mit Bandbegleitung. Höhepunkte bilden die regelmässigen Uraufführungen – Kompositionen von Roman Bislin-Wild – welche in Gottesdienst und Konzert in der Region engagiert aufgeführt werden.

Mit Esther Wild Bislin besitzt der Chor seit 1994 eine aufgeschlossene und kompetente Leiterin, die es immer wieder versteht, die Sängerinnen und Sänger für die unterschiedlichste Kirchenmusik zu begeistern und Neues zu wagen.
Nebst dem Proben und Singen im Gottesdienst besteht auch die Möglichkeit für geselliges Zusammensein; so trifft sich der Chor meist nach getaner Arbeit im Restaurant, unternimmt gemeinsam mit den Familien Ausflüge, geht regelmässig auf eine Chorreise und geniesst den jährlichen Grottoabend vor den Sommerferien und den Chlaushöck im Advent.
Der Chor ist offen für alle Sängerinnen und Sänger jeglichen Alters, die Freude am gemeinsamen Musizieren haben. Etwa einen Gottesdienst pro Monat gestaltet der Kirchenchor musikalisch mit, und geprobt wird jeweils donnerstags von 20 bis 21.30 Uhr in der Unterkirche Oberuzwil.


Website

www.kath-uzwil.ch

Lobpreisgruppe "Tu solus" Oberwallis

unser Auftritt

Tu solus2

 

"Tu solus"

 

Leitung und Präsidium
Pfarrer Rolf Kalbermatter, Gassa 1, 3911 Ried-Brig
rtk@rro.ch
078 629 55 55

 

Probetag

nach Absprache

 

Website
www.tu-solus.ch

 

Chorportrait
„Tu solus“ ist eine Lobpreisgruppe, welche in der charismatischen Erneuerung Oberwallis an grösseren Anlässen die musikalische Gestaltung übernimmt: Anbetung, Lobpreis, Gottesdienst, gelegentlich auch Konzerte. Unser Liederrepertoire erstreckt sich von Balladen, über einfache Kirchenlieder zum mitsingen, bis hin zu Klassikern der Worship-Music. Hauptsächlich singen wir die Lieder als Solonummern mit vierstimmigem Background-Chor in deutsch, gelegentlich in englisch und lateinisch, begleitet mit Gitarre, Klavier, Bass und Schlagzeug, Geige und Flöte.

 

Chor-Gemeinschaft der ref. Kirchengemeinde Oberwil-Therwil-Ettingen

unser Auftritt

Oberwil

 

Chor-Gemeinschaft der ref. Kirchengemeinde Oberwil-Therwil-Ettingen

 

Chorleitung

Andreas Schmidt

076 493 53 55

schmidtzeitz@hispeed.ch 

 

Präsidium

Renate Egger
061 721 16 49 

 

Probetag

Montag, 20 Uhr, "Güggel" in Therwil 

 

Website

www.cg-ote.ch 

Corale RnS „Come David“ (Olten)

unser Auftritt

 

Corale RnS „Come David“

 

Chorleitung

Renata Pisano

rns.corale.basilea@outlook.com 

 

Präsidium

Unsere Equipe besteht aus Mitglieder aus verschiedenen Regionen der Deutschschweiz. Wir gehören der katholischen Bewegung „Rinnovamento nello Spirito Santo“ an; in der Deutschschweiz bekannt als „Erneuerung im Geist Gottes“. Unser Motto ist es, die Freude und Liebe zum Gesang und zu unserem Herrn zu vermitteln. 

 

 

Kinder- und Jugendchor Olten/Starrkirch-Wil

unser Auftritt

kinderundjugendchor olten

 

Kinder- und Jugendchor Olten/Starrkirch-Wil

 

Chorleitung

Michaela Gurten, Aarburgerstrasse 3, 4600 Olten
079 756 68 51
info@michaelagurten.ch
www.michaelagurten.ch 

 

Präsidium

Beatrice Temperli, Krummmackerweg 49, 4600 Olten
062 296 71 63
beatemperli@bluewin.ch 

 

Probetag

Montag, Pfarrsaal St. Marien Olten
Minis (5 J.-2. Kl.): 16.20 – 17.00 Uhr
Maxis (3. – 5. Kl.): 17.05 – 17.55 Uhr
Jugend (ab 6. Kl.): 18.00 – 18.50 Uhr 

 

Chorportrait

Der 2001 von Sandra-Rupp-Fischer gegründete Kinder – und Jugendchor wird seit Sept. 2010 von Michaela Gurten erfolgreich geleitet.

Es singen Kids im Alter von 5 – 16 Jahren in drei verschiedenen Altergruppen. Durch getrennte Proben dieser Gruppen werden altersgerechte Stimmbildung und Songwahl gewährleistet. Fetzige, ansprechende Kirchenlieder, wie auch weltliche Spass & Trendlieder werden zum Besten gegeben, wobei bei den Kleinen das Kindliche und die Bewegung - bei den Jugendlichen moderner Pop mit bis zu drei Stimmen im Vordergrund stehen.

Gottesdienste werden von den z.Z. ca. 50 jungen SängerInnen manchmal gemeinsam und manchmal nur von gewissen Altersgruppen mit schönen Melodien und passenden, gut ausgesprochenen und interpretierten Liedtexten bereichert.

Ziel des Chors ist, neben individuellem Fortschritt gemeinsam viel Spass und positiven Gruppenzusammenhalt singend zu erleben, u.a. motivierend durch Singlager und Konzerte, teilweise auch Projekte mit andern Chören.

 

Website

www.st-marien-olten.ch

St. Marienchor Olten

unser Auftritt

Marienchor Olten

 

St. Marienchor Olten

 

Chorleitung

Sandra Rupp Fischer, Alte Mühle, 4536 Attiswil

032 637 04 58

leitung@cantars.org 

 

Präsidium

Martin Schällebaum, Käppelistrasse 3, 4656 Starrkirch-Wil

062 296 45 90

m.schaellebaum@bluewin.ch 

 

Probetag

Montag, 20–22 Uhr

 

Chorportrait

Seit jeher zeichnet sich der stattliche Chor durch ein anspruchsvolles, sehr abwechslungsreiches Programm aus. Es erklingen sowohl Orchestermessen und Kirchenmusik aus allen Jahrhunderten, aber auch Kirchenmusik aus aller Welt so z.B. aus Afrika, Südamerika, Irland oder Schweden, selbstverständlich immer begleitet von einer entsprechenden Instrumental-Gruppe. Auch Jazzkompositionen oder Werke in CH-Mundart gehören ins Repertoire. Der Chor lässt sich gerne auf Neues ein und achtet darauf, dass sich Wort und Musik im Gottesdienst sinnhaft bereichern. Dies gewährt, dass der Marienchor aktuell ist. Bei den grösseren Chorprojekten sind immer wieder Projektsänger/innen aus der nahen und fernen Region zu Gast. Die Chor-Art hat gar zur Folge, dass regelmässig neue Mitglieder in den Verein aufgenommen werden dürfen. Neben dem Mitwirken in der Pfarrei freut sich die Sängerschar  über weltliche Auftritte (z.B. Konzerte) oder geniesst das Beisammensein an gesellschaftlichen Anlässen.

Der Marienchor feierte am 14. Juni 2014 mit einem Konzerttag mit 9 Konzerten und einem phänomenalen Pfarreifest sein 60-jähriges Bestehen, davon 20 Jahre unter der Leitung von Sandra Rupp Fischer.

 

Website

www.chilechor.ch        www.st-marien-olten.ch 

Kirchenchor St. Martin Olten

unser Auftritt

st-martin-olten

 

Kirchenchor

 

Chorleitung

Joseph Bisig, Statthalterstrasse 25A, 3018 Bern
031 376 17 70

joseph.bisig@sunrise.ch

 

Präsidium

Marianne Lutz-Brügger, Mätteliweg 14, 4632 Trimbach
062 293 42 52
lutzhanspeter@hispeed.ch 

 

Probetag

Mittwoch, 20.00-22.00 Uhr, Bibliotheksaal St. Martin

 

Chorportrait

Seit seinem Gründungsjahr 1886 – wobei ein kleiner Chor bereits 1876 urkundlich erwähnt wird - ist der römisch-katholische Kirchenchor St. Martin in der Stadt Olten und in der näheren und weiteren Region mit seinen vielen Einsätzen an Sonn- und Festtagen ein Begriff. Einen Glücksfall für die musikalische Bereicherung der Gottesdienste in der gross angelegten neuromanischen St. Martinskirche stellen die zwei berühmten Orgeln aus dem Hause Mathis Orgelbau dar.

Neben bekannten Werken aus der Sakralliteratur widmet sich der Chor auch der modernen Kirchenmusik. Verschiedene Auftragswerke und Uraufführungen von zeitgenössischen Schweizer Komponisten ergänzen das Repertoire. Mit dem Einbezug des Kirchenvolkes in die musikalische Gottesdienstgestaltung wird dem Anliegen des heutigen Liturgieverständnisses entsprochen.

Besonderes musikalisches Gewicht erfahren die Festgottesdienste an Ostern, Pfingsten, am ökumenischen Bettagsgottesdienst, am Fest des Kirchenpatrons St. Martin sowie in zwei Weihnachtsgottesdiensten.

Ein treuer Kreis von Gastsängerinnen und Gastsängern ermöglicht jeweils die Realisierung von Kompositionen mit grösserer Chorbesetzung.

Die choreigene Choralschola pflegt mit viel Hingabe den Gregorianischen Gesang und bereichert mit ihrem Mitwirken die Liturgie.

Schon immer pflegt der Martinschor seine Reisefreudigkeit mit regelmässigen grösseren Kulturreisen und kleineren Ausflügen in benachbarte Gebiete. Bei verschiedenen gesellschaftlichen Anlässen profiliert sich der Chor mit weltlichen Gesängen. Fröhlichkeit und Freundschaft werden sorgsam gepflegt. Und wenn das Kirchenvolk stehend dem grandiosen „Halleluja“ aus Händels Messias lauscht, ist in St. Martin wieder Ostern.

 

Website

www.martinschor-olten.ch 

Thomas Wälti (Olten)

unser Auftritt

Thomas Wälti Gümligen

 

Thomas Wälti, Gümligen

 

Turbenweg 14, 3073 Gümligen, 031 951 04 59, 079 340 34 46

 

Portrait
Die Begeisterung für die Bildnerische Kunst erbte Thomas Wälti von seinem Vater. Gründliche Ausbildungen im Zeichnen, Radierungen, Aquarell, Acryl und Mischtechniken erhielt er durch namhafte Künstler. Landschaften und Städte sind seine bevorzugten Themen. Für die freie Umsetzung der Orgelarchitektur ins Bild hat Thomas Wälti eine faszinierende Technik entwickelt. In den Kirchen entstehen Skizzen die danach in unterschiedlichen Maltechniken farbig umgesetzt werden.
Verschiedene Einzel- und Gruppenausstellungen. Auftragskalender für International Society of Organbilders. Kalender Orgeln im Südtirol 2011. Neujahrskarten. Jahreskalender 2010–15.

 

Website

www.orgelbau-waelti.ch

 

 

Kirchenchor Gottstatt Orpund

unser Auftritt

Gottstatt Orpund

 

Kirchenchor Gottstatt Orpund

 

Chorleitung

William Wood, St. Johanns-Vorstadt 41, 4056 Basel
061 331 58 09
078 768 59 87
will_would@hotmail.com 

 

Präsidium

Philipp Feller, Grünweg 6, 2556 Scheuren
032 355 10 29
078 769 31 43
feller.philipp@gmail.com 

 

Probetag

Probetag
Dienstag, 19.30–21.00 Uhr, Kirchgemeindehaus Orpund (bei Biel)


Chorportrait
Der Kirchenchor Gottstatt Orpund wurde bereits 1942 ins Leben gerufen. Seit dieser Zeit singen zwischen 20 – 30 Frauen und Männer an 6 – 8 kirchlichen Anlässen pro Jahr. Neben den Auftritten im Gottesdienst wird regelmässig ein grösseres Werk mit Solisten und Instrumentalisten aufgeführt. Das Répertoire reicht von Organum von Pérotin aus dem 13. Jahrhundert über alle Epochen bis zu modernen Werken aus dem 20. Jahrhundert (auch Gospel, Pop, Folk und Jazz). Wir freuen uns jederzeit auch über Gastsänger/innen, die gerne bleiben dürfen!

 

 

Männerchor Pfäffikon am Etzel

unser Auftritt

Männerchor PfäffikonSieber Mannerchor

 

Männerchor Pfäffikon am Etzel

 

Leitung

Fabian Bucher 

 

Präsidium

Pius Egli (bis 13. Februar 2015)
Otto Seiz (ab 13. Februar) 

 

Probetag

Dienstag, 20.15–22.00 Uhr im Schulhaus Leutschen in Freienbach 

 

Chorportrait
Der Männerchor Pfäffikon am Etzel wurde am 3. Februar 1939 von 29 sangesfreudigen Männern gegründet. Zwischen dem traditionellen Männerchorlied werden seit je her die leichte Muse, das geistliche Lied und anspruchsvolle Literatur mit Begleitung von Instrumentalisten gepflegt. Einen hohen Stellenwert legen wir auf die chorische Stimmbildung. Sei dies bei der wöchentlichen Probe, einem Probetag oder speziell durch Zuzug professioneller Stimmbildner. Der Chor stellt sich immer wieder mit Erfolg den Experten an verschiedenen kantonalen und schweizerischen Gesangsfesten und gestaltet neben den ordentlichen Ständchen alle paar Jahre ein grösseres Konzert mit Orchester oder anderen Chören. 2007 organisierte der Männerchor im Auftrag des Schwyzer Kantonal-Chorverbandes das „Schwyzer Singfestival 2007“ (kantonales Gesangfest) in Pfäffikon.
Heute pflegen die rund 40 Sänger aus den unterschiedlichsten Berufsgattungen im Männerchor Pfäffikon am Etzel unter der Leitung von Fabian Bucher den gepflegten Männergesang und sind immer wieder auf der Suche nach neuen Ideen, damit der Männerchor mit seinem Tun und Wirken in der breiten Öffentlichkeit präsent und attraktiv bleibt.

 

Website

Männerchor Pfäffikon am Etzel: www.mcpfaeffikon.ch

 

Wolfgang Sieber: www.sieberspace.ch
Nadja Räss: www.stimmreise.ch
Willi Valotti: www.valotti.ch

 

Kirchenchor Pfeffingen

unser Auftritt

Pfeffingen

 

Kirchenchor Pfeffingen

 

Chorleitung

Lukas Wanner, Amerbachstrasse 10, 4057 Basel

061 693 24 02

wannerlk@sunrise.ch 

 

Präsidium

Yvonne Bader, Steingrubenweg 5, 4148 Pfeffingen
061 751 70 40
yvonnebader@gmx.ch 

 

Probetag

Mittwoch 

 

Chorportrait

Der Kirchenchor Pfeffingen ist ein Verein, der den liturgischen Gesang pflegt und fördert und zu feierlichen Gottesdiensten beiträgt. Er ist ein gemischter Chor von 20 - 25 Sängerinnen und Sängern und tritt ca. 6 Mal im Jahr auf. Probe ist jeweils am Mittwoch um 20.15 Uhr im Gemeindesaal. 

 

Q, R, S, T

Cäcilienchor Ramiswil

unser Auftritt

Cäcilienchor Ramiswil

 

Cäcilienchor Ramiswil

 

Chorleitung

Christa Haefely-Aschwanden, Weihermattstrasse 16, 4717 Mümliswil
062 391 01 59
christa.haefely@ggs.ch 

 

Präsidium

Christine Lisser-Probst, Aepliweg 3, 4719 Ramiswil
062 391 80 38
chrigi@garage-lisser.ch 

 

Probetag

Donnerstag 20.00-21.45 Uhr

 

Coro Giovani Mamme MCI Rapperswil-Freienbach

unser Auftritt

 

Coro Giovani Mamme MCI Rapperswil-Freienbach

 

Leitung

Rosaria Sciullo, Gerbistr. 8 8730 Uznach
079 222 28 17

 

Probetag

Montag, 19.30-22.00

 

 

 

Tösstaler Kammerchor (Rapperswil-Jona)

unser Auftritt

Toesstaler Kammerchor

 

Tösstaler Kammerchor

 

Chorleitung

Andreas Zwingli, Plattenrainweg 3, 8636 Wald,

055 246 50 30

anzwingli@hispeed.ch

 

Präsidium

Doris Zopfi, Haselhalden 6, 8493 Saland

052 386 26 69

kdzopfi@bluewin.ch

 

Probetag

Donnerstag, 20.00-21.45 Uhr, Singsaal Unterstufenschulhaus, 8486 Rikon

 

Chorportrait

Die Sängerinnen und Sänger des Tösstaler Kammerchores singen unter der Leitung von Andreas Zwingli begeistert Werke aus der Barockzeit, der Klassik und der Romantik, sowie auch Volksmusik aus vielen Ländern, die sie dann in verschiedenen Konzerten vortragen. Damit gesangliche Höchstleistungen erreicht werden können, sind Stimmbildung und Gehörschulung in jeder Probe unerlässlich. Die Präsidentin Doris Zopfi kümmert sich um die administrativen Belange und sorgt für einen guten Zusammenhalt des Chores.

Website

www.toesstaler-kammerchor.ch

 

Vokalensemble Cantemus Weinfelden (Rapperswil-Jona)

unser Auftritt

Cantemus

 

Vokalensemble Cantemus Weinfelden

 

Chorleitung

Heinz A. Meyer, Hünenbergstrasse 50, 6006 Luzern
078 879 41 71
heinz.meyer@cantemus-thurgau.ch 

 

Präsidium

Renata Wehrli, Dorfstrasse 21, 9204 Andwil
071 385 14 56
renata.wehrli@cantemus-thurgau.ch 

 

Probetag

Dienstagabend / Samstagnachmittag (alternierend)

 

Chorportrait

Cantemus pflegt Vokalmusik verschiedenster Gattungen, Stile und Epochen. Die 25 – 30 Laiensängerinnen und –sänger des Ensembles verbindet die Begeisterung für das Singen anspruchsvoller Chorliteratur auf hohem Niveau.
Jährlich studiert Cantemus drei bis vier verschiedene Konzertprogramme ein und erntet für seine Aufführungen viel Lob und Anerkennung bei Publikum und Presse. Oft erarbeiten wir reine A-cappella-Programme. Regelmässig singen wir auch durch Instrumentalisten begleitete Chorwerke. Gelegentilch wird das Ensemble durch professionelle Vokalsolisten unterstützt und ergänzt.

 

Website

www.cantemus-thurgau.ch 

Gemischter Chor Rechthalten

unser Auftritt

Gemischer Chor Rechthalten

 

Gemischter Chor Rechthalten

 

Chorleitung

Gisela Murmann Jentsch, rte de la Glâne 157, 1752 Villars-sur-Glâne
079 342 79 48
murmanng@gmail.com

 

Präsidium

Imelda Fasel-Jungo, Grossi Matta 23, 1718 Rechthalten
079 672 00 68
i.fasel@lza.ch 

 

Probetag

Mittwoch 19.30–21.30 Uhr, Schürli Rechthalten 

 

Chorportrait

Unser Chor wurde 1885 als Männerchor gegründet. 1971 kamen erstmals Frauen in den Chor. Im Jahre 2010 feierten wir im Gemischten Chor Rechthalten das 125  Jahre Jubiläum mit einer Festschrift und einem Jubiläumskonzert mit einem geistlichen sowie einem weltlichen Teil. Unser sehr geschätzter Chorleiter Hubert Marchon reichte nach 50jähriger Tätigkeit als Dirigent und Organist seine Demission ein. Wir mussten uns also auf die Suche nach einer neuen Chorleitung machen. In Gisela Murmann fanden wir glücklicherweise, die geeignete Person dazu. Ebenfalls erhielten wir durch Dario Neuhaus, einen überaus talentierten Jungorganisten. Unsere Sängerinnen und Sänger sind durchaus motiviert die Zukunft in Angriff zu nehmen. Wie schon früher, wird auch heute, grosser Wert auf gepflegtes Singen wie auf kameradschaftliches Beisammensein gelegt.
„Kirchenmusik ist Brückenbau - von der Zeit, hinüber in die Ewigkeit“ / J.B. Hilber 

Kirchenchor Rheinfelden-Magden-Olsberg

unser Auftritt

kirchenchor rheinfelden magden olsberg

 

Kath. Kirchenchor Rheinfelden-Magden-Olsberg

 

Chorleitung

Armin Böck
boeck.armin@rkk-bs.ch 

 

Präsidium

Walter Holer

walter.holer@vtxmail.ch 

 

Probetag

Donnerstag, 20.00 Uhr

 

Chorportrait

Chor mit 40 Mitgliedern. Repertoire von Gregorianik bis Moderne. Besonderes Faible für Romantik 

Posauenchor des CVJM Riehen

unser Auftritt

 

Posauenchor des CVJM Riehen

 

Leitung

Michael Büttler

 

Präsidium

Willy Gentner

 

Chorportrait

Der 1913 gegründete Posaunenchor musiziert in der Besetzung einer englischen Brass Band. Diese Bezeichnung steht für reine Blechblasmusik. Daher setzen sich die Instrumente des Posaunenchors aus Kornetten, Flügelhorn, Es-Althörnern, Tenorhörnern, Euphonien, Posaunen, Tuben und natürlich dem Schlagzeug zusammen.
Das Repertoire des Posaunenchors ist vielfältig. Klassische und unterhaltende Stücke haben ihren Platz. 

 

Website

www.posaunenchor-riehen.ch 

Kirchenchor St. Franziskus Riehen

unser Auftritt

Kirchenchor St.Franziskus Riehen

 

Kirchenchor St. Franziskus Riehen / Choralschola

 

Chorleitung

Tobias Lindner

0049 7621 59 14 13

lindner.tobias@rkk-bs.ch 

 

Präsidium

Rosmarie Mangold

061 641 17 25 

 

Probetag

Montag 19.30-21.30 Uhr, ausser in den Schulferien, Pfarreiheim St.Franziskus

 

cantate rohrdorf

unser Auftritt

cantate rohrdorf

 

cantate rohrdorf

 

Chorleitung

Thomas A. Friedrich, Hiltiweg 3, 5443 Niederrohrdorf
taf@hispeed.ch 

 

Präsidium

Irene Rütti, Büntenquartier 17, 5452 Oberrohrdorf
praesident@cantaterohrdorf.ch 

 

Probetag

Freitag 20.00-22.00 Uhr,  vereinzelt auch montags, Singsaal Hinterbächli Oberrohrdorf oder Kirche Gut Hirt  Niederrohrdorf

 

Chorportrait
cantate rohrdorf, der Chor der Katholischen Pfarrei Rohrdorf, steht für einen aufgestellten, engagierten und immer für Neues offenen Verein. Mit dabei sind rund 40 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung unseres Kirchenmusikers Thomas A. Friedrich.

Als christlicher Verein pflegen wir in erster Linie ein kirchenmusikalisches, klassisches aber auch ein modernes Repertoire. Das setzen wir ein zur musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten in unserer Heimatpfarrei mit den katholischen Kirchen Gut Hirt Niederrohrdorf und St. Martin Oberrohrdorf. Gelegentlich singen wir in der reformierten Kirche Rohrdorf. In unregelmässigen Abständen führen wir kirchenmusikalische Werke auch konzertmässig auf.

Unser besonderes Augenmerk gilt nebst der Pflege der traditionellen Messkompositionen auch der zeitgemässen modernen Kirchenmusik. Mit unserem Dirigenten, der auch als Komponist wirkt, singen wir diesbezüglich immer wieder schweizweit an vorderster Front.

Neben unseren sängerischen Einsätzen kommt bei uns auch die Geselligkeit nicht zu kurz. An der Generalversammlung, am Pfarreifest, am Familienessen, am Sommeranlass und spontan nach den Proben pflegen wir diese in froher Runde. Alle zwei bis drei Jahre führen wir ausserdem eine zweitägige Vereinsreise in der Schweiz oder im nahen Ausland durch

 

 

Website

www.cantaterohrdorf.ch 

Gospelchor The Spirits, Rohrdorferberg AG

unser Auftritt

Spirits

 

Gospelchor The Spirits, Rohrdorferberg AG

 

Leitung

Thomas A. Friedrich, Hiltiweg 3, 5443 Niederrohrdorf
056 470 10 47
taf@thespirits.ch

 

Präsidium
Annette Skuljan-Loos, Stadtbachstr. 10, 5400 Baden
056 222 91 71
praesidentIn@thespirits.ch

 

Probetag
Mittwoch 20.00 - 22.00 Uhr ref. Kirchgemeindehaus Rohrdorf

 

Chorportrait
Wir sind ein motivierter, lebensfroher und manchmal auch unkonventioneller Gospelchor, bei dem das Musikalische im Vordergrund steht und das Gesellschaftliche nicht zu kurz kommt. In erster Linie pflegen wir den modernen Gospelgesang, wie er seit Jahren in den USA, in Skandinavien, Deutschland und in der Schweiz boomt. Daneben singen wir aber auch Afros, deutsche, französische und hebräische Lieder, Taizé-Gesänge, klassische Kompositionen und Urauf¬führungen von Werken unseres Dirigenten - kurz die ganze Bandbreite christlicher populärer Musik.

 

Website
www.thespirits.ch

 

weitere Mitwirkende

www.rhythm-n-steps.ch 

 

Kirchenchor Roggwil

unser Auftritt

Kirchenchor Roggwil

 

Kirchenchor Roggwil

 

Chorleitung

Katharina Lappert, Lerchenweg 7, 4914 Roggwil
062 922 84 25 

 

Präsidium

Marianne Lehmann, Erlenweg 23, 4914 Roggwil
062 929 28 78
lehmann.marianne@besonet.ch 

 

Probetag

Montag, 19.30–21.30 Uhr, Kirchgemeindehaus Roggwil 

 

Chorportrait
Wo man singt, da lass dich nieder!
Wir sind rund 40 jüngere und ältere Frauen und Männer. Wir pflegen vor allem die geistliche Musik und treten regelmässig in Gottesdiensten auf. Gerne lassen wir aber auch Volkslieder, Gospels und Spirituals erklingen.
Wir singen einmal im Jahr in drei Altersheimen. Wir führen in der Regel alle zwei Jahre ein Konzert mit einem grösseren Werk auf – oft gemeinsam mit einem andern Chor.

 

Website

www.ref-kirche-roggwil.ch 

Kirchenchor Cäcilia Rütihof

unser Auftritt

Kirchenchor ruetihof

 

Kirchenchor Cäcilia Rütihof

 

Chorleitung

Pius Jeck, Neustrasse 16, 5406 Baden-Rütihof
pius.jeck@bluewin.ch 

 

Präsidium

Helmut Dallermassl, Im Röthler 16, 5406 Baden-Rütihof

079 401 26 54

dallermassl@hispeed.ch

 

Probetag

Donnerstag von 20.15-22.00, Gemeinschaftszentrum Arche Rütihof 

 

Chorportrait
Seit bald 100 Jahren singt der Chor regelmässig an den Gottesdiensten in der Kapelle Rütihof. An den hohen Feiertagen wird die Messe feierlich mit Instrumentalbegleitung und Solisten gestaltet. Andere Sonntagsgottesdienste werden durch Orgelspiel begleitet.
 
Alle 2 Jahre lädt der Kirchenchor zu einem Geistlichen Konzert ein. Bei solchen Gelegenheiten wirken oft Gastsänger mit, oder es beteiligen sich Chöre aus der Umgebung. Eine spezielle Beziehung pflegen wir mit einem englischen Chor bei gemeinsamen Konzerten in England und hier bei uns in der Schweiz.
Die derzeit 33 Sängerinnen und Sänger proben jeweils am Donnerstag Abend im Gemeinschaftszentrum "Arche" in Rütihof. Vor Konzerten kommt in der Regel noch ein externes Probenwochenende hinzu. Befreundete Solisten und Instrumentalisten wirken bei den Konzerten mit.
 
Das gesellschaftliche Leben kommt nicht zu kurz. Es wird bei verschiedenen Gelegenheiten gepflegt: vom Hock nach der Probe über gemeinsames Brötle bis zur traditionellen Chorreise.

 

Website

www.kirchenchor-ruetihof.ch 

Kirchenchor Rüti-Tann

unser Auftritt

Kirchenchor Rüti-Tann

 

Kirchenchor Rüti-Tann

 

Chorleitung

Esther Hobi

055 280 31 27
hobi.esther@bluewin.ch

 

Präsidium

Margrit Sieber, Hauptstrasse 50, 8632 Tann
055 240 23 59 

 

Probetag

Mittwoch, 20.00–21.45 Uhr, Pfarrzentrum, Kath. Kirche Tann 

 

Chorportrait
Ganz nach dem Motto „Singen macht Spass“ treffen sich die Sängerinnen und Sänger des Kirchenchors Rüti-Tann am Mittwoch Abend zur Probe. Mit Freude und grossem Engagement studieren wir neue Werke ein oder singen aus dem Repertoire unter der Leitung von Esther Hobi, die es versteht uns zu begeistern.

Unsere wichtigste und umfangreichste Aufgabe ist die musikalische Gestaltung von Gottesdiensten. Besonderes Gewicht erfahren dabei die Festgottesdienste an Ostern, am Titularfest zu Ehren der Hl. Dreifaltigkeit und an Weihnachten. Meist erarbeiten wir dafür Orchestermessen vorwiegend aus der Klassik und der Romantik. Daneben pflegt der Chor ein breites Repertoire geistlicher Musik vom Barock bis in die Moderne – auch Populäres –von der Motette bis zum liturgischen Wechselgesang mit der Gemeinde. Bei besonderen Anlässen gestalten wir – teilweise auch gemeinsam mit anderen Chören – musikalische Meditationen und Konzerte.

 

Website

www.kirche-tann.ch 

Missione Cattolia Italiana (MCI) San Gallo-Rorschach

unser Auftritt

 

Missione Cattolia Italiana (MCI) San Gallo-Rorschach

 

Chorleitung

Conti Graziella, Lahmernweg 2a, 9450 Lüchingen 

 

Präsidium

Don Piero Corea (Missionar), Rorschacherstr. 105, 9000 St.Gallen
071 244 59 29
mcisg@outlook.com 

 

Chorportrait

Il Musical "Re Leone"è stato trascritto in una chiave teologica ed è rappresentato da un gruppo di bambini, adolescenti, giovani e adulti della Missione Cattolica italiana che nasce dalla conoscenza della fede cristiana approfondita durante l'anno pastorale negli incontri settimanali di catechismo per bambini e adulti. 

 

Website

www.dpcmission.com 

dito – Improvisations- und Kommunikationstheater (Schaffhausen)

unser Auftritt

dito

 

dito – Improvisations- und Kommunikationstheater

 

Portrait

Das Kommunikationstheater ist Improvisationstheater pur. Durch Fragen des Leiters erzählt das Publikum Geschichten aus der Phantasie oder aus dem Alltag. Auf der Bühne wird das Erzählte von den Schauspielenden durch verschiedene Formen umgesetzt. Im beruflichen Bereich können offene Fragen oder Ergebnisse durch die Bühnenarbeit visualisiert und damit erfahrbar gemacht werden. Das Kommunikationstheater bietet die Möglichkeit, dass innere Bilder und eigene Erfahrungen auf Distanz und als Fremderfahrung betrachtet werden können.

Die Kommunikationstheatergruppe „dito“ besteht aus Schauspielenden, die sich durch regelmässiges gemeinsames Training unter der Leitung von Tabea Wullimann auf die Auftritte vorbereiten. Ein Auftritt wird durch vier Schauspielende und eine moderierende Person gestaltet.


Website

www.schwager.ch/dito

 

donogood – Spoken Word Connection (Schaffhausen)

unser Auftritt

Donogood 201505032200

 

donogood – Spoken Word Connection

 

Portrait

Sie schreiben wie die Verrückten und lesen wie die Bersecker. Mit jeweils sechs neuen, abendfüllenden Lesungen im Jahr treten die Donogood-Leser Raphael Burri, Rolf Strub und Walter Millns an, um mit neuen Themen, neuen Texten und skurrilen, humorvollen, schwarzen und bissigen Gedanken unterhaltsame Abende zu garantieren.

Seit 2000 tut Donogood genau das: Auf hohem Niveau unterhalten. Mittlerweile sind etwa achzig Lesungen zu unterschiedlichsten Themen geschrieben, zusammengestellt und aufgeführt worden. Das sind über hundervierundvierzig Stunden Lesematerial, welches bisher an den unterschiedlichsten Orten der Schweiz dargeboten wurde.

Natürlich liest Donogood auch an Privatanlässen. Das können lästerliche Weihnachtslesungen sein, Geburtstagslesungen, Lesungen für Berufsgruppen (als da schon waren: Architekten, Energiefachleute, Piloten, etc.) und vor allem Lesungen zu allen möglichen Themen, die sich in diesem skurrilen Universum einfangen lassen.

 

Kontakt

Walter Millns, millns@gmx.ch

Rolf Strub, strub.rolf@sunrise.ch

Raphael Burri, burri@bookonear.com


Website

www.donogood.wordpress.com

 

Martin Hobi & Johanna Jud (Schaffhausen)

unser Auftritt

Hobi Jud

 

Martin Hobi & Johanna Jud (Schaffhausen)

 


 

Kirchenfrauen-Kabarett, A (Schaffhausen)

unser Auftritt

kirchenfrauen

 

Kirchenfrauen-Kabarett, A

 

Kontakt

kontakt@kirchenfrauen-kabarett.at

 

Portrait

„Die Kirche war nie leibfeindlich. Die Frau in der Kirche war immer total gleichberechtigt. Die Frau im Altarraum kann eine Gefahr sein. Es kommt dabei auf die Frau an.“

Diese Worte hörten wir vor 20 Jahren bei einer öffentlichen Diskussion mit Bischof Klaus Küng aus seinem Munde. Das war die Geburtsstunde unseres Kabaretts.

Mittlerweile spielen wir unser 9. Programm. Über 50'000 Menschen haben unsere Vorstellungen besucht. Allein das letzte Programm haben wir siebenundsechzigmal aufgeführt, in Vorarlberg, in allen anderen Bundesländern, in der Schweiz und in Deutschland. Alle Vorstellungen waren ausverkauft. Die  überwiegende Anzahl unserer Aufführungen sind Benefizveranstaltungen (Bildungshaus Batschuns, Frauenprojekte in Afrika und Pakistan, Bischof Kräutler in Brasilien, Ärzte ohne Grenzen).

Mit jedem Programm bieten wir einen Lokalaugenschein der aktuellen Kirchenlandschaft. Dafür beobachten wir das Geschehen in der Kirche aufmerksam, sammeln öffentliche Aussagen und Taten hoher Kirchenmänner und deren Gefolgsleute und verarbeiten diese humorvoll und kritisch zu Kabarett. Jedes Zitat, das wir verwenden, ist genau recherchiert und belegt. Und dass wir dabei nichts erfinden, werden wir nicht müde zu betonen.

Für die Gestaltung der Programme verwenden wir unterschiedliche literarische und musikalische Formen. Fakten aus der Kirchengeschichte rufen wir in Erinnerung. Es ist uns auch wichtig, bei jedem Programm ein ernstes Thema zu behandeln, wie z.B. Nichteinhaltung der Menschenrechte innerhalb der Kirche, Judenverfolgung,  Gehorsam und Missbrauch in der Kirche.

Wir wollen sensibilisieren, die Menschen zum Lachen anregen - und zum Nachdenken! Dabei hilft uns seit Jahren die äusserst ideenreiche und kreative Regiearbeit von Brigitte Walk, bei einigen Liedern Peter Lampeitl. Unsere Pianistin Anna Hämmerle begleitet uns musikalisch sehr einfühlsam und schafft dadurch eine ganz besondere Atmosphäre.


Website

www.kirchenfrauen-kabarett.at

 

Pfr. Wolfram Kötter & Christoph Schwager (Schaffhausen)

unser Auftritt

Kötter WolframSchwager Christoph

 

Pfr. Wolfram Kötter & Christoph Schwager

 

Christoph Schwager wurde 1957 im solothurnischen Egerkingen geboren. Nach dem Theologiestudium arbeitete er als Seelsorger in der Schweiz und in den Armenvierteln Limas.
Am Galli Institut in Freiburg i.Breisgau absolvierte er die Ausbildung als Trainer für Körpersprache und Theater.  Als Kurs- und Seminarleiter, als Schauspieler und Mime, als Regisseur und Autor arbeitet er in den Bereichen Körpersprache und Theater.
2006 eröffnete er ein Kleintheater in Olten, das Schwager Theater.
2011 wurde ihm der Fachpreis für Kulturvermittlung des Kantons Solothurn zugesprochen.
Für sein Theaterschaffen erhielt er 2013 den Anerkennungspreis der Stadt Olten. 

 

www.schwager.ch 

Ruedi Meyer & Vreni Winzeler (Schaffhausen)

unser Auftritt

Meyer RuediWinzeler Vreni

 

Ruedi Meyer & Vreni Winzeler

 

Ruedi Meyer
1948 geboren und aufgewachsen in Bern. Seit über 30 Jahren Schauspieler an verschiedenen Bühnen.

 

Vreni Winzeler

Geboren, aufgewachsen und wohnhaft in Schaffhausen, Schweiz. Karrierestart mit Blockflöte, Klavier, Klarinette, Orgel. Mit dem Chorvirus infiziert (und seither hoffnungslos der Chormusik verfallen) im Kammerchor der Kantonsschule und im Kirchenchor des Vaters. Nach der Matura Ausbildung zur Primarlehrerin und Studium am Konservatorium Schaffhausen (Klarinette, Orgel), an der Zürcher Hochschule der Künste (Kirchenmusik, Chorleitung, Dirigieren) und an der Musikhochschule Luzern (Schulmusik). Vreni Winzeler unterrichtet an der Kantonsschule Schaffhausen Schulmusik, leitet einen Frauenchor (FrauenChorFrauen), einen Männerchor (The Special Guests), einen gemischten Chor (CantaCantus), einen Seniorenchor (Rundadinella), einen Chor mit behinderten und nicht behinderten Menschen (Altravoce) und mehrere Projektchöre. Als Präsidentin des Vereins Skjf (Schweizerische Kinder- und Jugendchorförderung - www.skjf.ch) und als Kantonal-dirigentin des Chorverbandes Schaffhausen SH KCV sorgt sie unter Mithilfe von engagierten Menschen dafür, dass sowohl Kinder- und Jugendchöre als auch Erwachsenenchöre gefördert und gefordert werden.


 

Missione Cattolica di lingua italiana, Schaffhausen

unser Auftritt

 

Missione Cattolica di lingua italiana, Schaffhausen

 

Leitung

Rosetta Rambone, Kirchstrasse 30, 8245 Feuerthalen

078 741 70 28 

 

Präsidium

don Jan (Missionar) Rheinfallstrasse 2a, 8212 Neuhausen am Rheinfall 

 

Chorportrait

Die Missione Cattolica Italiana Schaffhausen in Neuhausen hat eine besondere Form entwickelt, wie sie der Weisung Jesu, «das Evangelium zu verkünden», nachkommen möchte: Jedes Jahr engagieren sich zahlreiche Mitglieder der Mission, um ein Musical auf die Beine zu stellen.

 

Urs Pfister & Roberto Bargellini (Schaffhausen)

unser Auftritt

Urs Pfister SchaffhBargellini Roberto 2

 

Urs Pfister & Roberto Bargellini

 

Urs Pfister *1963, hauptberuflich als Schulmusiker in Winterthur tätig und musikalisch auf unterschiedlichen stilistischen Pfaden unterwegs: Als Organist, Bigbandleader, Komponist und Arrangeur Interessieren ihn innovative musikalische Ideen, szenische Projekte und die Vokalmusik. Seine Werkliste umfasst alle musikalischen Gattungen von der Klaviersonate bis zum Oratorium.

 

Roberto Bargellini *1957. Kindheit in der Toscana. Schulen und humanistische Maturität in Winterthur. 1983 Abschluss an der Schauspiel-Akademie Zürich. Bis 1988 Engagements an städtischen Bühnen (Basel, Luzern). Seither freier Schauspieler, Sprecher, Regisseur, vorzugsweise entlang der lateinisch-germanischen Sprachgrenze. Auf der Suche nach einer unabhängigen künstlerischen Identität zahlreiche kulturelle «Migrationshintergründe» durchstreift. Seit 1997 Verfasser diverser Opernlibretti und anderer Bühnen-Texte, sowie zunehmende Kontinuität als bildender Künstler. Live-Auftritte heute weitgehend auf Musikprogramme und Figurentheater beschränkt.

 

 

 

schön&gut (Schaffhausen)

unser Auftritt

schönundgut

 

Herr Schön und Frau Gut

alias

Ralf Schlatter und Anna-Katharina Rickert

 

Website

www.schönundgut.ch

Singgruppe St. Peter Schaffhausen

unser Auftritt

st-peter-schaffhausen

 

Singgruppe St. Peter Schaffhausen

 

Chorleitung

Petra Gabele
Floraweg 14, 8200 Schaffhausen
052 620 3307
p.gabele@bluewin.ch 

 

Probetag

Dienstag, 19.00–20.30 Uhr (jede zweite Woche) 

 

Chorportrait

Mit unseren rassigen Liedern wollen wir die GottesdienstbesucherInnen erfreuen und mit unseren erfrischenden Gesängen neuen Wind in die Kirche hinein tragen 

 

Website

www.kathschaffhausen.ch

Osy Zimmermann & Martin Heini (Schaffhausen)

unser Auftritt

Foto Martin und Osy

 

Martin Heini & Osy Zimmermann

 

Kontakt
Osy Zimmermann, St.-Oswalds-Gasse 9a, 6300 Zug

041 720 34 00
Martin Heini, Stirnrütistrasse 30, 6048 Horw

041 342 08 29

 

Portrait
Martin Heini konzertiert regelmässig in Europa und Russland und tritt an bedeutenden Internationalen Orgelfestivals auf. Die Zusammenarbeit mit zahlreichen namhaften Solisten und Ensembles dokumentiert sein vielseitiges musikalisches Schaffen. Die mit dem Kammerorchester der Philharmonie Novosibirsk realisierte CD‚ Tongues of Fire‘ mit den Orgelkonzerten von Carl Rütti und Francis Poulenc erhielt in der internationalen Fachpresse zahlreiche begeisterte Besprechungen und wurde vom Gramophone Magazine als ‚Gramophone Critics Choice 2012‘ ausgezeichnet. Auch ihre neuste CD mit der Einspielung von Carl Rüttis Sinfonie ‚Die Visionen des Niklaus von Flüe‘ für Sopran, konzertante Orgel, Perkussion und Streichorchester und die 2013 erschienene Solo-CD ‚Tango Organtino – Rhythm and Groove for Organ‘ fanden grosse internationale Beachtung.
Martin Heini ist Kirchenmusiker in Horw und lehrt als Professor für Klavier an der Pädagogischen Hochschule Luzern. Zudem unterrichtet er Orgel an der Hochschule Luzern-Musik und ist akkreditierter Dozent an der Kalaidos Musikhochschule für das Hauptfach Orgel. 2010 wurde er mit dem Horwer Kulturpreis ausgezeichnet und ist Träger der Goll-Medaille 2012 der Firma Orgelbau Goll AG.

 

Osy Zimmermann wurde in Zug geboren. Sein beruflicher Weg führte ihn über die Werbebranche zur Bühne. Er nahm Schauspielunterricht und klassischen
Gesang und besuchte die Jazzschule Luzern. Ab 1979 war er freiberuflich unterwegs als Cabrietist (Eigenbezeichnung) und Sänger mit eigenen Geschichten und Liedern. Er präsentierte seine Bühnenprogramme mit grossem Erfolg in der Schweiz, in Deutschland sowie in Österreich. Renommierte Bühnen wie das Schauspielhaus Zürich oder die „Lach- und Schiessgesellschaft München“ engagierten ihn. Fernseh- und Radioanstalten im In- und Ausland zeichneten seine Programme auf.
Osy Zimmermann ist Träger der Kabarettpreise „Salzburger Stier“ und „Cornichon“ Schweiz.

Seit 2013 sind die beiden gemeinsam unterwegs gemeinsam mit dem Programm „Die Kirschen in Nachbars Garten“.

 

Website

www.martinheini.ch

www.osyzimmermann.ch

 

Unser Auftritt an cantars

Sonntag, 3. Mai 2015, 18 Uhr, Zwinglikirche Schaffhausen

 

Die Kirschen in Nachbars Garten

Der alte Schlagertitel ist Ausganspunkt der kreativen Zusammenarbeit zwischen Osy Zimmermann, Cabrietist, Sänger und Geschichtenerzähler und Martin Heini, Organist, Quertöner und Lautmaler. Beide Künstler treibt die Lust, mal „under em Hag dure z’frässe.“ Die „Kirschen“ die sie dabei im Garten des andern entdecken, mixen sie humorganistisch zusammen. So entsteht ein musikalisch-kabarettistisches Dessert aus Wort und Musik, Ernst und Unernst, Klassik und Experiment.

 

Gemischter Chor Schwyz

unser Auftritt

 

Gemischter Chor Schwyz

 

Chorleitung

Barbara Suter-Kraft, Chamerstrasse 22a, 6331 Hünenberg
041 780 83 13
sukraba@gmx.ch 

 

Präsidium

Therese Schönbächler, Langfeldweg 35, 6423 Seewen
041 811 58 49
th.schoenbaechler@bluewin.ch

 

Probetag

Dienstag, 20.00–21.45 Uhr, Schulhaus Rubiswil Ibach

 

Chorportrait
Wir sind 46 motivierte aktive Sängerinnen und Sänger mit einem breiten Repertoire verschiedenster musikalischer Stilrichtungen. Jährlich geben wir teilweise zusammen mit anderen Musikern / Chören ein grosses Konzert. Daneben bestreiten wir diverse Auftritte und auch das kameradschaftliche Vereinsleben liegt uns am Herzen. 

 

Website

www.gemischterchorschwyz.ch 

Gabriela Bürgler & Stephen Smith (Schwyz)

unser Auftritt

Pressefoto-Gabriela-Buergler-1-black

 

Gabriela Bürgler, Sopran

Stephen Smith, Orgel

 

Website

www.gabrielabuergler.ch
www.stephensmith.ch 

Kirchenmusikgesellschaft Schwyz

unser Auftritt

Kirchenmusikgesellschaft Schwyz

 

Kirchenmusikgesellschaft Schwyz

 

Chorleitung

Katja Lassauer, Zürichstrasse 79, 6004 Luzern
041 360 09 32, 076 563 81 61
katjalassauer@sunrise.ch 

 

Präsidium

Josef Camenzind, Tschaibrunnen 7, Schwyz
041 811 83 84, 078 813 96 75
cami-design@bluewin.ch 

 

Probetag

Donnerstag, 20.15–22.00 Uhr, Aula Lückenschulhaus, Schwyz 

 

Chorportrait

Die Kirchenmusikgesellschaft Schwyz (KMG) wurde am 15. Juli 1890 gegründet und wir dürfen somit auf 125 Gesellschaftsjahre zurückblicken.
Das ist für uns Grund genug, das Jahr 2015 mit verschiedenen musikalischen Aufführungen zu feiern.
Die KMG Schwyz ist,  unterstützt von Orchestermitgliedern, inzwischen zu einem kleinen, aber feinen Chor geschrumpft. Dennoch überrascht der Kirchenchor von St. Martin immer wieder mit Volumen und Sicherheit, ganz nach dem Motto „klein aber fein!“. Die Mitglieder sind begeistert und motiviert dabei – nicht zuletzt wegen der musikalischen Direktion von Katja Lassauer, welche unseren Chor seit dem Jahr 2000 leitet – bei guter Stimmung werden eben auch die Stimmen besser. Als ausgebildete Altistin weiss Katja Lassauer sehr wohl um die Wichtigkeit der Stimmpflege, der sie bei jeder Probe genügend Zeit widmet. Neben der sorgfältigen Musikauswahl zur Gottesdienstgestaltung in der Pfarrkirche St. Martin zu Schwyz durch den Chor pflegt sie als begeisterte Choralsängerin auch den gregorianischen Choral.
Freuen Sie sich also, mit uns das Jubiläumsjahr zu feiern – sei es mit unseren Darbietungen am Festival Cantars am 31. Mai um 19.00 Uhr (Chor) und um 23 Uhr (Choralschola) oder am 25. Oktober um 17 Uhr mit dem Festkonzert: Ave Maria op. 23, Nr. 2 und Psalm 42 op. 42 von Felix Mendelssohn Bartholdy sowie Konzert für Orgel, Streicher und Pauke in g-moll von Francis Poulenc in der Kollegikirche wie auch am 22. November um 10.30 Uhr (Cäciliensonntag) 2015 in der Pfarrkirche Schwyz mit der „Missa in C“ von F. Schubert und schliesslich zu Weihnachten mit der Pastoralmesse in G von Karl Kempter. 

Lucerne Chamber Brass & Peter Fröhlich (Schwyz)

unser Auftritt

Lucern Chamber Brass

 

Lucerne Chamber Brass & Peter Fröhlich, Orgel


Präsidium

Philipp Schulze, Rossbergstrasse 37, 6422 Steinen 

 

Portrait

Basil Hubatka und Philipp Hutter Trompete, Philipp Schulze Horn, Pirmin Rohrer Posaune, Daniel Schädeli Tuba, Peter Fröhlich Orgel.
Im Oktober 1999 an der Musikhochschule Luzern gegründet zählt das "Lucerne Chamber Brass" heute zu den bekanntesten Bläserensembles der Schweiz. Mit einer regen Konzerttätigkeit in verschiedensten Konzertreihen, Festivals (Lucerne Festival, World Band Festival), Radio- und Fernsehstationen und Tourneen im In- und Ausland, in Zusammenarbeit mit Komponisten und Musikhochschulen setzt sich das Ensemble zum Ziel, die Bekanntheit von Blechbläser Kammermusik zu steigern, zu deren weiteren Entwicklung beizutragen und einem breiten Publikum zu präsentieren.
Wichtige Meilensteine in der Geschichte des Ensembles waren:
November 2000: Das LCB gewann den Ensemble-Förderpreis der Musikhochschule Luzern, der mit einem Studienaufenthalt an der Northwestern University in Evanston/Chicago verbunden war. Dort durfte das Quintett mit renommierten Musikern wie Rex Martin, Charles Geyer, Gail Williams und Michael Mulcahy zusammenarbeiten.
Oktober 2001: Preisträger am internationalen Jan Koetsier-Wettbewerb für Blechbläser-Kammermusik in München. Drei Monate später wurde dem Ensemble der Mozart-Preis 2002 der Axelle und Max Koch-Kulturstiftung verliehen. Zum ersten Mal wurde dieser Preis einem Blechbläserensemble verliehen.
Unter dem Titel "Dancisca" nahm das LCB im Juli 2003 beim Label Sony eine erste CD auf. Diese CD beinhaltet Tanzmusik aus der Renaissance bis hin zur Moderne.
August 2003: Eröffnung der "Lucerne Festival Preview Academy". Auch im August 2004 gastierte das Quintett am "Lucerne Festival" mit dem Eröffnungskonzert in der "Debut"-Konzertreihe. Als bestes Blechbläserquintett erreichte das LCB im Oktober 2003 den 3. Rang am "Concours international Philip Jones" in Guebwiller, Frankreich. Im Oktober 2004 wurde dem Ensemble am internationalen Wettbewerb für Blechbläser Kammermusik in Passau, Deutschland ein Förderpreis verliehen.
Januar 05 bis August 05: Zusammenarbeit mit der Musikhochschule Luzern mit dem Ziel der Erforschung und Wiedergabe schweizer Volksmusik aus dem 19. Jht. "Uraufführung" der Ergebnisse mit grossem Erfolg am "Festival Alpentöne" in Altdorf mit einer Direktübertragung auf schweizer Radio DRS 2.
Oktober 2005: LCB spielt durch die Vermittlung der Schweizer Botschaft in Tunis drei Konzerte in Tunesien.
Im Dezember 2005 debütierte das Ensemble in der renommierten und als "besten Kammermusiksaal der Welt" bezeichneten "Wigmore Hall" in London.
LCB spielt das Weihnachtskonzert 2005 im Radio Studio Zürich mit Live-Uebertragung auf Radio DRS 1.
Am 1. August 2006 tritt LCB in der Gala-Sendung vom Schweizer Fernsehen auf.
LCB konzertiert am "World Band Festival" 2006 in Luzern. 

 

Website

www.chamberbrass.ch
www.kollegiorgel.ch 

Männerchor Schwyz

unser Auftritt

 

Männerchor Schwyz

 

Chorleitung

Peter Fröhlich, Krummfeld, 6423 Seewen 

 

Präsidium

Stephan Annen, Postfach 355, 6431 Schwyz 

 

Probetag

Montag 20.00-21.30 Uhr 

 

Chorportrait

Leider sind wir nicht in der glücklichen Lage, mit einer Gründungsurkunde den Ursprung des Sängervereins von Schwyz zu belegen, fangen doch die Akten unseres Vereinsarchivs erst zu Beginn der 1860er Jahre spärlich an zu fliessen.

Im April 1850 hatte der Sängerverein von Schwyz den Gedanken einer Gesangsaufführung durch alle im Kanton Schwyz bestehenden Sängervereine aufzuführen und überdies auch die Bildung eines Kantonalsängervereins angeregt. Am Pfingstmontag 20. Mai 1850 gründeten die Männerchöre von Schwyz, Lachen, Einsiedeln und Küssnacht den „Schwyzer Kantonalsängerverband”.

Aktivitäten des jungen Schwyzer Sängervereins von 1850 bis zur Jahrhundertfeier 1950 in einem kleinen Überblick: Das erste Kantonale Sängerfest wurde 1850 durchgeführt, danach war 10 Jahre lang Chorpause. Im Jahre 1874 wurde das 9. Kantonale Sängerfest durchgeführt mit anschliessender Krise. Der Schwyzer Sängerverein erlebte unter Direktor Wilhelm Krieg eine neue Blüte. Während des Zweiten Weltkriegs (1939-1945) lebte der Verein auf Sparflamme.

Unsere Jahrhundertfeier vom 19. November 1950 hinterliess einen nachhaltigen Eindruck. Nach einem besinnlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche Schwyz und der Totenehrung auf dem Friedhof wurde im alten Casino ein Festkonzert durchgeführt. In seiner Festansprache umriss Ständerat Dr. Dominik Auf der Maur einen gedrängten geschichtlichen Rückblick auf ein Jahrhundert gesanglicher Tätigkeit.

Neue Impulse gab es ab 1958: Lehrer Edi Suter wurde neuer Direktor. Sein neuer Führungsstil hatte auch den letzten Skeptiker voll überzeugt. Gleichzeitig liefen die Vorarbeiten für das 10. Zentralschweizerische Sängerfest vom 25./26. Mai 1963 in Schwyz. Es gab einen grossen Unterhaltungsabend in der Festhalle auf dem Fussballplatz neben dem Chüechlibunker. Fast ausschliesslich einheimische Kräfte waren daran beteiligt: Frauen- und Töchterchor, Orchesterverein, Knabenchor und 3 Jodelklubs. Unter dem Motto „Do-re-mi-fa-natiker” ging unter der Regie von Edi Suter eine kabarettistische Monsterschau über die Riesenbühne. Während des Festablaufs wurden zuerst die Zentralfahne und die Gesamtchöre auf dem vollgestopften Schwyzer Hauptplatz empfangen. 28 Verbandsvereine und 49 Gastvereine strömten aus der ganzen Schweiz nach Schwyz, um sich im friedlichen Wettstreit zu messen. Die ganze Organisation des Festes klappte in jeder Hinsicht hervorragend. Das Fest war ein Riesenerfolg. Zudem waren die aufwendigen und mit einem Motto versehenen Maskenbälle im Casino von 1936 bis 1964 ein fasnächtliches Grossereignis.
Der Dirigentenwechsel 1977 zu Joseph W. Schelbert läutete nicht nur eine Phase der Modernisierung ein. Das erste Singbüchlein wurde geschaffen, die offenen Singen wurden in dieser Zeit ins Leben gerufen. Zusätzlich sorgten Konzerte mit anderen Chören oder mit der Studentenverbindung Suitia für musikalische Highlights. Ausserdem präsentierte sich der damals schon rund sechzigköpfige Chor auf bestem Niveau, was sich in mehreren Höchstnoten an Sängerfesten, sowie an der Möglichkeit zu Radio-Auftritten und LP-Aufnahmen zeigte.
Der Nachfolger von Joseph W. Schelbert war ab 1991 Hanes Zwyssig, Profi-Musiker und Primarlehrer in Erstfeld, der als erster Dirigent des Männerchors Schwyz über ein Berufsdiplom als Dirigent verfügte. Wohl als grösster Erfolg  dieser Ära darf die Aufführung der „Carmina Burana“  im Jahre 2004 erwähnt werden. Diese weltberühmte szenische Kantate von Carl Orff wurde in Zusammenarbeit mit den Sängerinnen und Sängern des Projektteams URICanta einstudiert und begeisterte das Publikum in den ausverkauften Sälen.
2009 übernahm Melk Ulrich den Chor. Er ist in der Region und darüber hinaus eine Musik-Legende. Dank seiner Begeisterungsfähigkeit und seinem volksnahen Witz konnte der Chor viele neue Mitglieder finden, er zählt heute 53 aktive Sänger. Unvergesslich bleibt Melk Ulrich als Motor und Motivator der „Südamerikanischen Weihnacht mit Bach-Oratorium“ im Dezember 2012 .
 
Seit Herbst 2013 leitet Peter Fröhlich aus Seewen den Chor. Unter seiner Leitung durften wir bereits einen fulminanten Erfolg feiern: Im Frühjahr 2014 holte der Chor am Fest der Musik in Küssnacht die Bestnote „vorzüglich“.

 

Website

www.maennerchor-schwyz.ch 

Ten Sing Seebach

unser Auftritt

Tensing Seebach

 

Ten Sing Seebach

 

Leitung

Hauptleitung: Chantal Müller
Chorleitung: Michèle Müller
Theaterleitung: Samira Fernandez
Tanzleitung: Alejandra Porto Curbelo
Werbung/Sponsoring: Hajrudin Music

 

Höhenring 62
8052 Zürich

tensingseebach@gmx.ch

 

Probetag
Dienstag, 19.15-21.15 Uhr, Ref. Kirchgemeinde Seebach 

 

Chorportait

Gegründet im März 1993 von Matthias Walder hat der Ten Sing Seebach bereits diverse Shows erarbeitet und präsentiert. Viele Jugendliche haben den Ten Sing Seebach eine kurze oder auch eine lange Zeit begleitet und bereichert.
Zur Zeit sind wir ein Chor von rund 17 Personen im Alter zwischen 13 und 23 Jahren.
Von Pflegefachkräften über StudentInnen und kaufmännischen Angestellten zu VolksschülerInnen und VerkäuferInnen finden bei uns alle den Bereich, in dem sie sich kreativ einbringen können.
Ob Tanz, Theater, Grafik, Band, Finanzen, Chor, Sologesang oder Technik. Es ist für alle etwas dabei!

 

Website

www.tensingseebach.ch 

Kirchenchor Seewen

unser Auftritt

Kirchenchor Seewen

 

Kirchenchor Seewen

 

Chorleitung

Peter Fröhlich Krummfeld 36 6423 Seewen
froepe@bluewin.ch 

 

Präsidium

Gabriela Hirschbühl Mangelegg 130 6430 Schwyz
m.hirschbuehl@bluewin.ch 

 

Probetag

Jeden Donnerstag 20.00-21.30 Uhr Schulhaus Krummfeld

 

Chorportrait
Wir sind ein fröhlicher, aufgestellter Verein und pflegen eine schöne Kamerad-schaft. Unser Verein hat 39 Mitglieder bunt gemischt von jung bis alt. Wir umrahmen 1-2 Mal im Monat und an den kirchlichen Hochfesten die hl. Messe musikalisch. Unser Repertoire umfasst Orchestermessen, lateinische Messen und Gesänge. Deutsche Messen, Motetten und Lieder, englische Gospels und fröhliche Lieder für gesellige Anlässe. Immer wieder wagen wir uns auch an grössere Projekte und studieren mit anderen Chören Werke ein, die wir als Konzert aufführen. 

 

Website

www.kirchgemeinde-schwyz.ch 

Singschule Sense

unser Auftritt

Singschule Sense

 

Singschule Sense

 

Chorleitung

Schafer Nicole, Schwarzmoos 40, 1735 Giffers
079 476 03 05
schafernicole@me.com 

 

Präsidium

Broch Susanne, Riederehubel 7, 1736 St. Silveser
079 647 95 74
sus.broch@gmail.com 

 

Probetag

Mittwoch, 18.00-21.00 Uhr, Mehrzweckraum in Giffers

 

Portrait

Es ist eine tolle Sache, gemeinsam zu singen und mit der Stimme zu zaubern. In unseren Chören wird die Stimme gezielt geschult und die Freude am Singen mit  schönen Liedern und Songs gefördert.

Unsere Chorleiterin, Nicole Schafer, arbeitet seit vielen Jahren im musikpädagogischen Bereich und ist eine sehr engagierte und geschätzte Lehrerin.

Nach einer Musical-Aufführung, dem Auftritt bei der Schwiizer Wienacht und mehreren gelungenen Konzerten und Auftritten, konnte der Kinderchor auch am SKJF (Schweizerisches Kinder- und Jugendchortreffen) in St. Gallen teilnehmen. Unser Kinderchor „Chrüsimüsi“ hat sich prächtig weiterentwickelt und ist immer öfter zu Konzerten in der Region eingeladen. Es sind momentan bereits fast 40 Kinder & Jugendliche angemeldet.

Seit Herbst 2013 bietet die Singschule Sense auch ein Jugendvokalensemble an für Jugendliche von 13 bis 25 Jahren. In diesem Ensemble sind aktuell 11 junge Sängerinnen.

 

Website

www.singschulesense.ch 

Evangelischer Kirchenchor Sirnach

unser Auftritt

evangelische-kirchenchor-sirnach

 

Evangelischer Kirchenchor Sirnach

 

Chorleitung

Ruth Peter, Hintere Sattellegi, 8363 Bichelsee
071 971 13 69
Ruth.haemmerli@bluewin.ch 

 

Präsidium

Heinz Ernst, Haldenstrasse 14a, 8362 Balterswil
071 971 31 15
mhernst@bluewin.ch 

 

Probetag

Mittwoch, 20.00–21.30 Uhr, Singsaal des Schulhauses Grünau in Sirnach

 

Chorportrait

Der Evangelische Kirchenchor Sirnach singt zur Ehre Gottes und um die Menschen zu erfreuen. Der Chor tritt zirka zehnmal pro Jahr auf, meistens bei Gottesdiensten, aber auch bei anderen Gelegenheiten.

 

Website

evang-kirchenchor-sirnach 

Blockflötengruppe der ev.-meth. Kirche (EMK) Solothurn

unser Auftritt

 

Blockflötengruppe der ev.-meth. Kirche (EMK) Solothurn

 

Leitung

Ursula Röthlisberger 

 

Probetag

Dienstag, 14.00–15.30 Uhr (jede 2. Woche) 

 

Chorportrait

Das Repertoire umfasst volkstümliche, klassische sowie moderne Musik. Musiziert wird in verschiedenen Besetzungen, von Sopranino- bis Subbass-Blockflöte.
Die Gruppe spielt regelmässig in Gottesdiensten in verschiedenen Kirchen und am Bettag auf dem Weissenstein.

 

Brass Ensemble der Heilsarmee Solothurn

unser Auftritt

Heilsarmee Solothurn

 

Brass Ensemble der Heilsarmee Solothurn

 

Chorleitung

Jürg Uske

 

Probetag

Freitag 14 täglich 

 

Portrait

Eine Gruppe von Musikanten, welche mit ihrem Spiel Gott loben und preisen will.

 

Website

www.heilsarmee-solothurn.ch 

Chor Les Marmottes Solothun

unser Auftritt

les marmottes solothurn

 

Chor Les Marmottes Solothun

 

Chorleitung

Stefan Schmid, 4562 Biberist 

 

Präsidium

Daniel Kradolfer; Hermesbühlstrasse 67, 4500 Solothurn
079 772 88 22

praesidium@lesmarmottes.ch 

 

Probetag

Dienstag, 20.00-21.45 Uhr
PH Pädagogische Hochschule Solothurn, Musiktrakt Zimmer C106 

 

Chorportrait
Der Chor Les Marmottes Solothurn – gut 40 Sängerinnen und Sänger aus der Region Solothurn – überrascht sein Publikum regelmässig mit abwechslungsreichen, unkonventionelle Programmen.
Sein geistliches und weltliches Repertoire reicht von der Zeit der Gregorianik bis in die Gegenwart. Sein grosses Interesse gilt auch dem schweizerischen und europäischen Liedgut und der „a capella»-Gesangs ist ihm ein besonderes Anliegen. 

 

Website

www.lesmarmottes.ch 

Domchor St. Urs Solothurn

unser Auftritt

Domchor Solothurn

 

Domchor St. Urs Solothurn

 

Chorleitung

Konstantin Keiser, Propsteigasse 10, 4500 Solothurn
konstantin.keiser@hotmail.com 

 

Präsidium

Daniel Lisibach, Löwengasse 6, 4500 Solothurn
daniel@lisiba.ch 

 

Probetag

Mittwoch. 20.00–21.45 Uhr, St. Ursensaal, Propsteigasse 10, 4500 Solothurn

 

Chorportrait

Der Domchor St. Urs wurde Anfang des Jahres 1877 vom damaligen Domkaplan Karl Arnold Walther gegründet.
Seither hat sich im kirchlichen, liturgischen, musikalischen und gesellschaftlichen Bereich sehr vieles verändert. Unser Auftrag ist aber derselbe geblieben: Der Zweck des Domchors ist die Pflege der Kirchenmusik zu St. Ursen zur Mitgestaltung der Liturgie.
Unser Singen ist eine Einladung zum Hören, oft auch zum Mitsingen. Es ist symbolisch für das, was die Kirche immer sein sollte: eine Einladung.

 

Website

www.domchor-solothurn.ch 

Golden Bells (Solothurn)

unser Auftritt

goldenbells1

 

Golden Bells

Eric Nünlist und Sylvia Stampfli

 

Kontakt

Eric Nünlist, Gilamstrasse 9 D, 4665 Oftringen-Küngoldingen
056 634 55 22
eric(at)goldenbells.ch 

 

Website

www.goldenbells.ch

Kantorei der reformierte Stadtkirche Solothurn

unser Auftritt

Kantorei Solothurn

 

Kantorei der reformierte Stadtkirche Solothurn

 

Leitung

Mathias Rickenbacher
mathrick@gmx.ch

 

Markus Cslovjecsek

markus.cslovjecsek@fhnw.ch 

 

Probetag

Freitag, 18.15 Uhr, Johannessaal, Ref. Stadtkirche Solothurn

 

Chorportrait

Die Kantorei erarbeitet jährlich je ein Konzertprogramm zu Allerheiligen, Advent/Weihnachten und Passion/Ostern. Diese werden jeweils drei bis vier Mal in der Region aufgeführt.
In den oft unkonventionellen Programmen wird geistliche Musik von der Gregorianik bis zu zeitgenössischen Werken in thematische Zusammenhänge gestellt. Die Konzerte beinhalten regelmässig auch Uraufführungen und Improvisationen. Kompositionen für Chor a cappella sind ein zentrales Anliegen der Kantorei. Daneben arbeiten wir häufig mit Urs Aeberhard, dem Organisten der Reformierten Stadtkirche Solothurn, sowie weiteren Musikerinnen und Musikern zusammen.

 

Website

www.kantorei-so.ch
 

Nadia Bacchetta & Franziska Baschung (Solothurn)

unser Auftritt

Baschung

 

Nadia Bacchetta

... wirkt seit 2011 als Hauptorganistin an der Stadtkirche Aarau. Unterstützt durch die beiden Orgeln, engagiert sie sich innerhalb eines weiten musikalischen Terrains, das die Pflege Alter Musik ebenso wie die Auseinandersetzung mit zeitgenössischen Klangwelten oder Jazz umspannt. Nadia Bacchetta absolvierte ihre Ausbildung an der Hochschule der Künste Bern bei Heinz Balli (Lehrdiplom mit Auszeichnung) und Daniel Glaus (Konzertdiplom mit Vertiefungsrichtung Zeitgenössischer Musik). Ferner bereitete sie sich im Rahmen eines Erasmus- Auslandaufenthaltes bei Hans-Ola Ericsson in Piteå/ Schweden auf den Specialized Master in Music Performance vor.

 

Franziska Baschung

... unterrichtet an den Musikschulen von Solothurn und Gerlafingen als Musikpädagogin und ist als Klarinettistin in verschiedenen Orchestern, Ensembles sowie als Solistin aktiv. Ihre Ausbildung absolvierte sie an der Musikhochschule Luzern (Lehrdiplom bei Antony Morf) und an der Hochschule für Musik und Theater Zürich (Konzertdiplom bei Elmar Schmid). Nebst eigener Konzerttätigkeit ist ihr Musikvermittlung ein grosses Anliegen. Mit „musigpotztusig“ hat sie 2012 eine Plattform für Kinderkonzerte lanciert. Für dieses Engagement hat sie 2014 vom Kanton Solothurn den Förderpreis für Kulturvermittlung erhalten.


 

Singknaben der St. Ursenkathedrale Solothurn

unser Auftritt

Singknaben

 

Singknaben der St. Ursenkathedrale Solothurn

 

Chorleitung

Andreas Reize, Felsenrain 6, 4500 Solothurn 

 

Präsidium

Tobias Nussbaumer, Wartstrasse 142, 8400 Winterthur
tobias.nussbaumer@singknaben.ch 

 

Probetag

Mittwoch-Nachmittag/Abend, Freitag Abend 

 

Chorportrait

Die Anfänge der Singknaben – den damaligen Choraulen – gehen in die Gründungszeit des St. Ursen Stifts im Jahr 742 zurück. Mit einer über 1200-jährigen Tradition, sind die Singknaben der älteste Knabenchor der Schweiz und auch europaweit einer der traditionsreichsten Chöre. Seit 2007 leitet Andreas Reize, der bereits als Knabe im Chor mitgesungen hat, die Singknaben.
Heute umfasst der Chor über 60 Knaben und junge Männer. Das Repertoire reicht von gregorianischen Gesängen über Motetten, Kantaten, Messen und geistlichen Liedern bis zu Volksliedern aus der Schweiz und vielen anderen Ländern. Mit besonderer Begeisterung singen die Knaben und jungen Männer die alten Meister der Chormusik wie Monteverdi, Schütz und Bach, pflegen daneben aber auch klassische, romantische und zeitgenössische Chormusik. Daneben kommen aber auch Abstecher in den Gospel-, Jazz oder sogar Pop-Bereich nicht zu kurz.
Die Knaben und jungen Männer kommen aus verschiedenen Schulen und Berufsrichtungen. Sie setzen jede Woche drei bis vier Stunden für das Singen ein. In dieser Zeit erarbeiten sie die Stücke in der Einzelstimme, üben mit dem gesamten Chor und bilden ihre Stimme unter der Leitung von professionellen Gesangspädagoginnen und -pädagogen aus. Der Gegenwert für den recht grossen Aufwand ist vor allem die Freude an qualitativ hochstehendem Musizieren, dann aber auch die Kameradschaft und das rege Jahresprogramm mit den vielen Höhepunkten.
Im Frühjahr besuchen die Knabenstimmen das Singlager, wo sie das Konzertprogramm für den Herbst erarbeiten. Neben dem Singen bleibt ihnen Zeit für Geselligkeit, Spass und Spiel. Vor den Herbstferien führt der grosse Chor die Premiere des Konzertprogramms auf und begibt sich bald darauf damit auf Tournee. In den vergangenen Jahren wurden zahlreiche europäische Länder auch fernere wie Tschechien, Finnland, Lettland, Estland, Litauen, Russland und Ungarn und die USA  besucht.
Für die jungen Sänger bieten solche Reisen die Möglichkeit, andere Kulturen und Menschen kennenzulernen und zusätzliche Selbstvertrauen und Lebenserfahrung dazu zu gewinnen. An Weihnachten schliesslich werden Adventslieder aufgeführt und das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach, das bereits zur Tradition geworden ist. Wenn die Kräfte reichen, wird ein Frühjahrsprogramm einstudiert etwa das Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart oder die Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach.

 

Website

www.singknaben.ch 

Solothurner Mädchenchor

unser Auftritt

solothurner maedchenchor

 

Solothurner Mädchenchor

 

Chorleitung

Lea Scherer 

 

Präsidium

Hannah Willimann 

 

Probetag

Montag und Mittwoch 

 

Chorportrait
Den Solothurner Mädchenchor gibt es seit bald 15 Jahren. Er versteht sich als Singschule, welche das Singen und das Chorsingen im Besonderen als wertvolles und sozial bildendes Kulturgut fördert. Wöchentlich treffen sich ungefähr 80 Mädchen und jungen Frauen aus der Region Solothurn in einem der Teilchöre des Solothurner Mädchenchors zum gemeinsamen Singen und Proben. Im Jahr 2000 wurde der Chor von Peter Scherer gegründet und seit 2006 steht die Singschule unter der Leitung von Lea Scherer und Hannah Willimann.

Die jungen Sängerinnen im Alter von 7 bis 25 Jahren proben ein- bis zweimal wöchentlich in vier, nach Alter und Erfahrung gegliederten Formationen oder projektartig im Frauenensemble.
Auch die gezielte Schulung der einzelnen Stimmen und Stimmbildung ist, unter  fachkundiger Anleitung der beiden Sängerinnen Lia Andres und Lisa Lüthi, Teil des wöchentlichen Probenplans.

Die jährlichen Konzertprogramme bestehen zum einen aus Volksliedern aus aller Welt und Arrangements der Unterhaltungsmusik sowie auch aus klassischer und geistlicher Literatur verschiedener Epochen. Ausserdem gehören Auftritte und Programme mit anderen Chören, einzelnen Solisten/Innen und Orchestern zu den jährlichen Aktivitäten des Chores.

Auf Konzertreisen im Ausland knüpft der Solothurner Mädchenchor Kontakte mit anderen Kinder- und Jugendchören und konnte so in den letzten Jahren den gegenseitigen Austausch mit Chören aus England, Deutschland und Norwegen führen.
Weitere Höhepunkte für die jungen Sängerinnen sind die sommerlichen Singwochen, Teilnahmen an Singfestivals für Kinder- und Jugendchöre, Auftritte zu besonderen Anlässen sowie jährliche Advents- und Weihnachtskonzerte.

 

Website

www.solothurner-maedchenchor.ch 

Cäcilienverein Staldenried

unser Auftritt

kirchenchor staldenried

 

Cäcilienverein Staldenried

 

Chorleitung

Abgottspon Raoul 

 

Präsidium

Furrer Adrian, Ackern 14, 3933 Staldenried

adrian.furrer@berufsbildung-vs.ch 

 

Probetag

Mittwoch

 

Chorportrait

Dem 1892 gegründeten und 1967 von einem Männer zu einem gemischten Chor umgewandelten Verein gehören etwa vierzig aktive Sängerinnen und Sänger an. Neben kirchlichen tritt der Chor auch bei weltlichen Anlässen auf. 

 

Website

www.kirchenchorstaldenried.jimdo.com 

Chor der evang. Kirchgemeinde Steckborn

unser Auftritt

Chor der evang. Kirchgemeinde Steckborn

 

Chorleitung

Martin Weber, Speicherstrasse 42, 8500 Frauenfeld
052 721 03 25
weber.martin@stafag.ch 

 

Präsidium

Maya Willi-Wannenmacher, Rodelstrasse 21, 8266 Steckborn
052 761 24 84
willimar@bluewin.ch 

 

Probetag

Montag, 20.00 Uhr, Kirchgemeindehaus

 

Chorportrait

Unsere Chorgemeinschaft ist offen für alle Sängerinnen und Sänger, unabhängig ihrer Religions- und Konfessionszugehörigkeit. Unsere Basis sind die Werte des christlichen Glaubens, die Freude am Singen verbindet uns und wir wissen uns getragen von der evangelischen Kirchgemeinde.

Unter der professionellen Leitung von Martin Weber erarbeiten wir ein vielfältiges Repertoire. Unser Chor bereichert ausgewählte Gottesdienste mit seiner Chormusik und erarbeitet auch immer wieder grössere Werke, die er A Capella, mit Orgel, Instrumentalensemble oder Orchester, als Konzert oder Abendmusik zur Aufführung bringt.

Die Werke aus der Renaissance gehören zum Anspruchvollsten das der Chor je gesungen hat. Intensive Proben und die Zeit, die wir uns für die Vorbereitung genommen haben, erlaubten es uns, in diese Musik einzutauchen. Wir schätzen uns glücklich, initiative Mitsänger und Sängerinnen im Chor zu wissen die mit viel Engagement die Konzerte zum Thema Renaissance am Wochenende vom 7./8. März 2015 in der evang. Kirche Steckborn ermöglichen. Einen Teil des Konzertprogrammes dürfen wir am Cantars in Weinfelden singen.

 

Website

www.evang-steckborn.ch 

Kirchenchor Steg

unser Auftritt

gampel steg

 

Kirchenchor Steg

 

Chorleitung und Präsidium
Ruppen Rudolf Unnerdorf 10   3940 Steg
027 932 12 61
078 707 12 61
rudi.ruppen@gmx.ch

 

Probetag

Mittwoch, 20.00 – 21.30 Uhr, Pfarreisaal
Freitag, 20.00 – 21.30 Uhr, Pfarreisaal


Website
www.kirchenchor.steg.ch

 

Chorportrait
Nach dem Bau der Pfarrkirche 1913 wurde der Männerchor von Steg gegründet. Im Jahre  1966 wurde aus dem reinen Männerchor ein gemischter Chor. Heute zählt der Chor 45 Mitglieder.


 

St. Gallus-Chor Steinebrunn & Taubblindengruppe

unser Auftritt

st gallus chor steinbrunn

 

St. Gallus-Chor Steinebrunn

 

Chorleitung

Josy Grimm, Scheibenstrasse 3, 9320 Arbon
071 446 69 50
josygrimm@hispeed.ch 

 

Präsidium

Annelies Gautschi, Seewiesenstrasse 7a, 9322 Egnach
071 477 18 38
ahgautschi@gmx.ch 

 

Probetag

Dienstag, 20.15-21.45 Uhr, im Kirchgemeindehaus Steinebrunn

 

Taubblindengruppe

Taubblinde

Bernhard Ruchti (St. Gallen)

unser Auftritt

bernhard ruchti

 

Bernhard Ruchti, St. Gallen

 

Portrait
Bernhard Ruchti ist Organist, Pianist und Komponist. Er ist Titularorganist an St. Laurenzen in St. Gallen und künstlerischer Leiter der Laurenzen Konzerte sowie der Laurenzen Vespern. www.bernhardruchti.com
Im Mittelpunkt seines Orgelrezitals steht das Requiem von Franz Liszt – eine jener rätselhaften späten Kompositionen Liszt’s, in denen in erstaunlich moderner Weise mit ganz wenigen Mitteln eine meditative Klangwelt erschaffen wird. Diese Art der Kirchenmusik hat sich nie durchgesetzt und verdient gerade deshalb unser heutiges Interesse. Das selten gespielte Stück verfügt über eine ungemeine Komplexität und sagt oftmals in den Pausen mehr als in den Tönen selbst – vielleicht gerade dadurch ein Impuls für die Gegenwart und Zukunft?

 

Website

www.bernhardruchti.com 

Domsingschule St.Gallen DSS

unser Auftritt

Domsingschule Singbox Foto

 

Domsingschule St.Gallen DSS / Singbox Wil

 

Chorleitung

DSS: Anita Leimgruber-Mauchle, anita.leimgruber@gmx.ch
Singbox: Markus Leimgruber-Mauchle, mleimgruber@gmx.ch 

 


Probetag

DSS: Kinderchöre Dienstag / Jugendchor Donnerstag, centrum dkms in St.Gallen
Singbox: alle Chöre Donnerstag, Pfarreizentrum Wil 

 

Chorportrait

Die beiden Jugendchöre der Domsingschule St.Gallen und der Singbox Wil verbringen jeweils das Singlager in den Frühlingsferien zusammen. Nahe liegend also, dass sie dieses Jahr ein gemeinsames Konzertprogramm fürs SKJF einstudiert haben.
Die Domsingschule St.Gallen ist seit 2005 im Aufbau und wird von Anita Leimgruber-Mauchle geleitet. Mittlerweile singen rund 90 Kinder und Jugendliche in acht Chorgruppen mit.
Die Singbox Wil steht seit 2008 unter der Leitung von Markus Leimgruber und umfasst vier Chorgruppen mit insgesamt 45 Kindern und Jugendlichen.
Das Repertoire beider Chöre ist auf die liturgischen Einsätze ausgerichtet, aber auch Volkslieder, Pop und Musical haben ihren Platz. Alle 45 Sänger/innen im Alter von elf bis zwanzig Jahren besuchen nebst der wöchentlichen Chorprobe gruppenweise oder einzeln den Stimmbildungsunterricht.

 

Website

www.kirchenmusik-sg.ch
www.kathwil.ch/vereine/singbox-wil

Erika Calzaferri & Imelda Natter (St. Gallen)

unser Auftritt

CalzaferriNatter

 

Erika Calzaferri - Erzählerin      Imelda Natter - Organistin

 

Portrait

 

Erika Calzaferri ist St. Gallerin und lebt in Bern. Sie ist Bibliothekarin und Leiterin einer Werkstatt für kreatives Lesen und Schreiben. In der Weltliteratur sucht sie unermüdlich nach berührenden Geschichten und nach poetischen Worten zu ausgewählten Themen. Diese liest sie auch auf literarischen Spaziergängen oder vermittelt sie als Wegworte zum beschaulichen Begehen eines klassischen Labyrinths.

www.kreativ-lesen.ch


Imelda Natter stammt aus einer musizierenden Familie in Vorarlberg. Sie schloss das Konservatorium in Feldkirch sowie die Musikhochschule in Zürich mit Lehr- und Konzertdiplom ab. Sie lebt in St. Gallen und wirkt als Organistin (Ev.-Ref. Kirche C und kath. Kirchen) in Gottesdienst und Konzert sowie als Klavierlehrerin an der Musikschule Gossau. Als ihre Spezialität entwickelt sie jeweils ein sog. „Allegrevento“, das auf die Gäste und ihre Anlässe zugeschnitten ist.

www.allegrevento.ch 

 

 

extra [gospel 4] (St. Gallen)

unser Auftritt

extra sg

 

extra [gospel 4]

 

Liz Hausammann, Natasha Hausammann, Manuela Sauser-Hausammann, Andreas Hausammann

 
Portrait

extra [gospel 4] – zeitgenössischer Gospel im Familien-Quartett mit vier Stimmen und einem Klavier


Website

www.andreas-hausammann.ch/eg4 

Foolish Freylach Klezmerband (St. Gallen)

unser Auftritt

 

Foolish Freylach Klezmerband

 

Leitung

Anita Moser, Meienbergstrasse 36a, 9000 St. Gallen
071 220 81 76 

 

Bandportrait
Anita Moser, Klarinette
Christine Lenggenhager, Geige
Jacqueline Wachter, Akkordeon
Annemarie Knechtle, Kontrabass

 

Klezmer ist Musik, die tanzt, singt, die Freude und Trauer des Lebens zum Ausdruck bringt. Eine Musik, so fruchtbar und vielfältig wie die osteuropäische jiddische Kultur, aus der sie entstanden ist.
[Haskala]


Website

www.foolishfreylach.ch 

Projektchor St. Gallen Ost

unser Auftritt

Projektchor St Gallen Ost

 

Projektchor St. Gallen Ost

 

Chorleitung

Maja Bösch, Waldgutstrasse 18, 9010 St. Gallen 

 

Probetag

Mittwoch, 19.30-21.00 Uhr 

 

Chorportrait

Aufgrund der Auflösung verschiedener herkömmlichen Kirchenchöre im Osten der Stadt St. Gallen hat Maja Bösch begonnen, einen Projektchor aufzubauen (seit Herbst 2010). Die einzelnen Projekte werden jeweils im Pfarreiforum ausgeschrieben und jedeR, die sich angesprochen fühlt, darf gerne daran teilnehmen. Für jedes Chorprojekt kann man sich neu entschliessen, ob man Zeit und Lust hat, mitzuwirken.

  • Die Probearbeit ist intensiv: 3-5 Proben pro Projekt, doppelte Aufführung desselben Programms (je eine in Rotmonten, St. Maria Neudorf)
  • Es werden 2-3 Projekte pro Jahr durchgeführt
  • Eine Anmeldung ist jeweils nicht erforderlich

 

Die Stilrichtungen der Projekte sind variantenreich. Von barocken Motetten, über Mozartmessen, bis hin zu Gospels mit Frauen wurde alles schon realisiert.

 

 

stimmpro (St. Gallen)

unser Auftritt

stimmpro

 

stimmpro

 

Leitung

Marcello Wick, Föhrenstrasse 5a, 9000 St.Gallen,

071 220 91 62

marcello@stimmpro.ch

 

Portrait

Musik und Tanz sind Kommunikationsformen, die über die sprachlichen und kulturellen Grenzen hinweg weisen. So begegnen sich in diesem Konzert eine türkische Sängerin, die sich in der türkischen/orientalischen Musik sowie in der Klassik auskennt, und ein Sänger aus der Schweiz, der in den verschiedensten vokalen Stilen, von urbanem Jodeln bis zum Jazz, zu Hause ist. Mit dabei ein Bassist aus der Slowakei, der in seiner Sprache mit den Singenden interagiert und kommuniziert. Der Klang, der dabei entsteht, kann sphärisch und mystisch klingen, wild und expressiv, an Ur- und Weltmusik erinnern.
Eine Tänzerin aus Kolumbien und ein Tänzer aus Deutschland werden den Klang in Bewegung transformieren. Es entsteht ein interaktives Miteinander, der Klang beeinflusst den Tanz. Der Tanz wiederum wird in der Musik gespiegelt, ergänzt oder kontrapunktiert. Es entsteht ein gemeinsames Ganzes, wo jeder seinen ganz persönlichen Ausdruck in die Darbietung einbringen kann. 

 


Website

www.stimmpro.ch 

Toby Meyer (St. Gallen)

unser Auftritt

TobyMeyer WunderPortrait

 

Toby Meyer, Dürrenäsch

 

Toby Meyer, Brühlmattstrasse 6, 5724 Dürrenäsch
079 245 86 14
info@tmproductions.info

Website

www.toby-meyer.ch

Cäcilienverein St. Silvester

unser Auftritt

silvester

 

Cäcilienverein St. Silvester

 

Chorleitung

Manuela Dorthe, Chemin de la chapelle 5, 1772 Nierlet-les-bois, 079 716 76 74
manueladorthe@mac.com 

 

Präsidium

Anny Jutzet, Chrache 12, 1736 St. Silvester
026 418 22 38 / 079 533 16 75
anny.jutzet@bluewin.ch 

 

Probetag

Donnerstag, 20.00 Uhr, Vereinssaal St. Silvester

 

Chorportrait
Der Chor wurde 1882 als Männerchor gegründet. Seit 1968 singen die Frauen mit. Der Chor besteht aktuell aus 19 Aktivmitgliedern (6 Männern und 13 Frauen). Neue Sänger und Sängerinnen sind herzlich willkommen. Er begleitet an christlichen Festtagen musikalisch die Messe in St. Silvester und unterhält das Publikum mit weltlichen und geistlichen Konzerten. 

 

 

Gemischter Chor St. Ursen

unser Auftritt

Chor St. Ursen

 

Gemischter Chor St. Ursen

 

Chorleitung

Maria-Antonietta Mollica, Hauptstrasse 30, 3186 Düdingen
079 710 98 96

mamollica@yahoo.de 

 

Kontakt

Martha Berner, Waldweg 20, 1717 St. Ursen
079 798 22 45

gem.chor-stursen@bluewin.ch 

 

Probetag

Donnerstag 20.00–22.00 Uhr, Mehrzwecksaal St. Ursen 

 

Chorportrait

Unter dem Namen Cäcilienverein St. Ursen wurde am 8. Dezember 1906 unser Chor gegründet. Ab dem Jahre 1951 traten auch Frauen dem Verein bei, daraufhin wurde der Name geändert in Gemischter Chor St. Ursen.

Die Sängerinnen und Sänger des Gemischten Chors St. Ursen pflegen und fördern die Kirchenmusik und das weltliche Liedgut sowie die Freundschaft und Kameradschaft unter den Mitgliedern. 

Seit Mitte 2012 steht er unter der Leitung von Maria-Antonietta Mollica.

Kirchenchöre Suhr-Gränichen & Staufberg

unser Auftritt

 

Kath. Kirchenchor Suhr-Gränichen

Ref. Kirchenchor Staufberg

 

Chorleitung

Ruth Müller-Honegger, Künzlimattstr. 6, 5032 Aarau Rohr 

 

Präsidium Kath. Kirchenchor Suhr-Gränichen

Ruth Wirth, Sonnmattweg 7, 5034 Suhr

 

Präsidium Ref. Kirchenchor Staufberg
Ruth Gloor, Wiligraben 30, 5603 Staufen

 

Probetag

Dienstag, 20.00–21.45 Uhr

 

Chorportrait

Wir sind 36 Sängerinnen und Sänger, aus Suhr, Gränichen, Staufen und Umgebung. Und singen seit 2003 in ökumenischer Chorgemeinschaft.
Wir singen jährlich an 12-15 Gottesdiensten in unseren Pfarreien. Die Spannweite der ausgewählten Literatur reicht dabei vom gregorianischen Gesang aus dem Mittelalter bis zur Chormusik unserer Tage.
Regelmässig gestalten wir auch ein Konzert oder eine Serenade allein oder zusammen mit anderen befreundeten Chören und Orchestern, wobei wir auch "weltliche" Werke singen. Wir pflegen neben dem fleissigen und fröhlichen Musizieren auch die Kameradschaft.

 

Website

www.pfarrei-suhr.ch

www.ref-staufberg.ch

 

Evang. Kirchenchor Sulgen

unser Auftritt

evang sulgen

 

Evang. Kirchenchor Sulgen

 

Chorleitung

Paolo D`Angelo, Brüelstrasse 20, 8505 Pfyn

 

Präsidium

Christine Graf, Weinmoosstrasse 5b, 8583 Sulgen
071 642 77 50
chrigraf@gmail.com

 

Probetag

Montag, 20.15 Uhr, Kirchgemeindehaus Sulgen 

 

Chorportrait
Im evang. Kirchenchor Sulgen singen 35 Frauen und Männer, die traditionelle geistliche Musik lieben, aber auch bereit sind, sich auf Neues einzulassen und weltliche Lieder vorzutragen. Unser Dirigent Paolo D'Angelo versteht es, in uns die Neugierde zu wecken, verschiedene Stilrichtungen kennen zu lernen. So zum Beispiel anlässlich Cantars in Weinfelden. Dort werden wir zusammen mit dem kath. Kirchenchor, dem ökumenischen Jugendchor  und Gastsänger/ -innen ein Werk für Kirchenchor und Gospelchor aufführen. „Gib uns Frieden, Gott“ heisst die Messevertonung von Roman Bislin-Wild (geb. 1970), die wir in Weinfelden vortragen werden.

 

Website

www.evang-sulgen.ch 

Ökumenischer Jugendchor Schilfrohr Sulgen

unser Auftritt

 

Ökumenischer Jugendchor Schilfrohr Sulgen

 

Chorleitung

Sabine Thalmann-Müller, Sulgen 

 

Probetag

Freitag, 17.00 Uhr 

 

Chorportrait
Im ökumenischen Jugendchor Schilfrohr singen 40 Kinder im Alter von 7 bis 15 Jahren mit. Der Chor ist Teil des Jugendangebotes der kath. Pfarrei St. Peter + Paul und der evang. Kirchgemeinde Sulgen. Jährlich tritt der Chor an 4-5 Gottesdiensten, Seniorennachmittagen oder sonstigen Anlässen der beiden Kirchgemeinden auf. Das Repertoire umfasst volkstümliches, klassisches und religiöses Liedgut sowie Gospels, Pop- und Rocksongs. Bei Cantars singen wir zusammen mit dem evang. und dem kath. Kirchenchor Sulgen eine Messevertonung von Roman Bislin-Wild.

 

Website

www.evang-sulgen.ch/schilfrohr
www.kathsulgen.ch/jugendchor

St. Peter und Paul Sulgen

unser Auftritt

kath sulgen2

 

St. Peter und Paul  Sulgen

 

Chorleitung

Katja Haenggi Neubergstrasse 4 9565 Rotenhausen 

 

Präsidium

Stark Ulrich Lindenstrasse 6 9215 Schönenberg

 

Probetag

Montag 20.00–21.30

 

Website

www.kathsulgen.ch/Kirchenchor 

Vozes para Deus, Sursee & Schenkon

unser Auftritt

Vozes para Deus - Portugiesischer Kirchenchor Sursee und Schenkon

 

Chorleitung

Antonio Saraiva, Brunnenhof, 6242 Wauwil

041 980 54 04

 

Präsidium

Don Aloisio Manuel Araujo
aloisio.araujo@bluewin.ch

 

Probetag

Freitag, 20.30-22.30 Uhr Klostersaal Sursee

Samstag, 18.00-19.30 Uhr Kirche Schenkon


 

Cäcilienchor Tafers

unser Auftritt

Cäcilienchor tafers

 

Cäcilienchor Tafers

 

Chorleitung

Hubert Reidy, Heitera 28, 1700 Freiburg
026 481 28 05
hubert.reidy@bluewin.ch 

 

Präsidium

Stulz-Marro Bernadette, Steinigenweg 1, 1712 Tafers
026 494 22 33
be.stulz-marro@sensemail.ch 

 

Probetag

Donnerstag, 19.30 Uhr–21.30 Uhr, Aula der OS-Tafers 

 

Chorportrait
Der Cäcilienchor Tafers wurde 1880 als Männerchor gegründet und ist eine der Gründersektionen des Deutschfreiburger Cäcilienverbandes. Seit 1971 tritt er vor allem als Gemischter Chor auf.
Der Cäcilienchor Tafers zählt gegenwärtig 50 Mitglieder und lädt immer wieder Projektsänger/innen zur Mitwirkung ein. Er pflegt den kirchlichen Chorgesang und das weltliche Liedgut und bemüht sich um eine breite stilistische Palette.
Einige neu einstudierte Werke aus Auftritten der vergangenen fünf Jahre:
Geistliche Musik: Mozart: Missa brevis G-dur, KV 49; Brixi: Missa brevis in C; J.F. Michel: Messe de l'Espérance; Buxtehude: Das neugeborene Kindelein; Keiser: Markuspassion. Zahlreiche "zeitgenössische" Einzelgesänge.
Weltliche Musik: Frühlingslieder von der Renaissance bis heute; Musicalkonzert mit Chören aus "Can-can", "West Side Story", "Anatevka"; Konzert.CH mit weltlichen Gesängen aus der Schweiz, mit Carl Rütti, Orgel, und mit einem Instrumentalquartett (Klarinette, Geige, Bratsche, Fagott). 

Nemo’s Quintet (Tafers)

unser Auftritt

nemosquintet

 

Nemo’s Quintet

 

Portrait  

Das Nemo’s Quintet präsentiert seit über 15 Jahren an ihren Konzerten in der ganzen Schweiz Musik für Blechbläser. Dabei stehen sie sowohl als Solisten mit Orchester, als Kammermusikgruppe wie auch in Zusammenarbeit mit verschiedenen Chören auf der Bühne. Das Ensemble bemüht sich um eine grosse stilistische Vielfalt, von der Renaissance bis zu zeitgenössischen Originalkompositionen, vorbei am Jazz und Musik aus aller Welt.

 

Website

www.nemosquintet.ch 

TABASSO Gospel- und Rockchor (Tafers)

unser Auftritt

TABASSO

 

TABASSO Gospel- und Rockchor

 

Chorleitung

Christine Rudaz 

 

Präsidium

Daniel Boschung 

 

Kontakt

info@tabasso.ch

 

Probetag

Donnerstag, 19.30-21.30 Uhr, Mehrzwecksaal, 3185 Schmitten 

 

Chorportrait

Der Gospel- und Rockchor TABASSO (Tenor Alt Bass Sopran) entstand aus Auftritten einer spontan gemischten Gruppe von Freunden und Geschwistern an Familienfesten und wurde 1995 offiziell gegründet. Durch die zur Tradition gewordenen alljährlichen Weihnachts- oder Osterkonzerte und die zahlreichen Auftritte an Privatanlässen und Hochzeitsmessen kann der Chor auf viele treue Zuhörer zählen. Discographie:
1999:    CD-Produktion „Take me to the water“
2000:    CD-Single-Produktion „Früde für d’Wäut“
2007:    CD-Produktion „time to worship“

 

Website

www.tabasso.ch 

Gesangverein Termen

unser Auftritt

Gesangverein Thermen

 

Gesangverein Termen

 

Chorportrait

Der Gesangverein Termen kann dieses Jahr sein 112 jähriges Bestehen feiern. Über 60 Jahre als reiner Männerchor geführt, entwickelte er sich 1972 zu einem gemischten Chor. Der Gesangverein weist ausgewogene Stimmenregister und eine gesunde Altersdurchmischung auf, was sich vorteilhaft auf den Chorklang auswirkt.
Unsere  Dirigentin weiss dies zu fördern und dank ihrer grossartigen Motivation und musikalischen Kompetenz führt sie uns immer wieder zu erstaunlichen Leistungen.  Wir sind ein Verein aus aufgestellen und freudigen Mitgliedern. Allein schon die Proben bereiten uns stets grosse Freude und sind ein guter Ausgleich zum Arbeitsalltag.
Einige Höhepunkte im Kirchenjahr sind die Orchestermessen an Ostern, Pfingsten und Weihnachten, die wir meistens mit einem kleinen Orchester aus Bläsern und Streichern sowie mit Vokalsolisten aus den eigenen Reihen aufführen. Auch mit unseren Organisten sind wir verwöhnt und verfügen über 2 talentiere Organisten, die uns bei der liturgischen Gestaltung von Gottesdiensten stets unterstützen.
Neben dem Gestalten von Gottesdiensten mit kleineren Werken der geistlichen Musik verfügen wir über ein umfangreiches Programm an weltlichen Liedern die wir bei geselligen Anlässen und gemütlichen Anlässen aus freiem Herzen erklingen lassen.
Regelmässig führen wir Projekte durch um unseren Gesang einem breiterem Publikum bei den abschliessenden Konzerten zugänglich zu machen.
Musical hits, Adventskonzert, Gospel-projekt, Musical Franz von Assissi sind einige Beispiele dafür.
Beliebt ist unser jährlicher Familienausflug im Herbst um die Geselligkeit und Freundschaft unter den Mitgliedern und ihren Familien zu pflegen.

 

Kirchenchor St. Stephan, Therwil/Biel-Benken

unser Auftritt

kirchenchor therwil-biel-benken

 

Kirchenchor St. Stephan, Therwil/Biel-Benken

 

Chorleitung

Reiner Schneider-Waterberg, Hammerstrasse 132, 4057 Basel 

 

Präsidium

Ruedi Baltisberger, Hinterkirchweg 18, 4106 Therwil
061 721 46 31
baltisberger@intergga.ch 

 

Probetag

Mittwoch, 20.15-22.00 Uhr, Kath. Pfarreiheim, Hinterkirchweg 33, Therwil 

 

Chorportrait

Der Ursprung des Chores geht auf das Jahr 1833 zurück. Seit September 1998 leitet Dirigent Reiner Schneider-Waterberg den Chor. In dieser Zeit hat sich die Mitgliederzahl auf 60 Sängerinnen und Sänger mehr als verdoppelt. Das Repertoire präsentiert sich von südamerikanischen und afrikanischen Klängen über Spirituals bis hin zur Mozartmesse sehr vielfältig. Verschiedenste Programme gelangten zur Aufführung: Misa Criolla, Gospel Mass, Schütz Weihnachtshistorie, Vivaldi Gloria, Saint-Saëns Oratorio de Noel, Mendelssohn Hör mein Bitten und Der 42. Psalm, Missa Luba (Kongo), Händel Messias, Werke von Marianna Martines, John Rutter, Palmeri Misatango, Monteverdi Marienvesper, Duke Ellington Sacred Concert und vieles mehr. Der Chor ist für alle, unabhängig von Konfession.


Website

www.therwil.ch 

Kirchenchor St.Mauritius Trimbach

unser Auftritt

Trimbach

 

Kirchenchor St.Mauritius Trimbach

 

Chorleitung

Reiner Schneider-Waterberg, Hammerstrasse 132, 4057 Basel
061 641 99 59
 

Präsidium

Ina von Woyski, Hegibergstr. 111, 4632 Trimbach
062 293 41 70 / 076 481 93 34
fam.niedermann@gmx.ch 

 

Probetag

Dienstag, 20.00–22.00 Uhr, Pfarreisaal 

 

Chorportrait

Der St.Mauritiuschor Trimbach ist ein altersmässig gut durchmischter, aktiver Chor mit grossem und sehr unterschiedlichem Gesangsrepertoire, von alter Kirchenmusik über afrikanische Lieder bis hin zu Gospels und zeitgenössischer Musik. Der freundschaftliche Kontakt ist uns wichtig und wird mit verschiedenen Anlässen durchs Jahr gepflegt.
Auftritte gibt es mehrmals jährlich in Gottesdiensten und bei verschiedenen anderen Anlässen, sowie beim traditionellen Weihnachtskonzert. 

 

U, V, W

Ten Sing Uetikon

unser Auftritt

tensing uetikon

 

Ten Sing Uetikon

 

Chorleitung

Simona Schafroth, Sennhüttenstrasse 8, 8707 Uetikon

 

Bandleader

Raphael Caviezel, Rebstrasse 21, 8107 Buchs

 

Jugendarbeiterin (Administration)

Debora Häusler, Gartenstrasse 2, 8707 Uetikon

043 810 56 36

078 907 05 82 

 

Präsidium

Raphel Caviezel (Haupt- und Teamleiter) 

 

Probetag

Dienstag, 19.15–21.15 Uhr, Schulhaus Mitte Uetikon

 

Chorportrait

Der Ten Sing betreibt seit 1986 musikalische Jugendarbeit in  Uetikon. In den bald 30 Jahren konnten total mehre hundert Jugendliche im Ten Sing Uetikon erste Bühnenerfahrungen sammeln, eigene Events organisieren, das Gefühl des
gemeinsamen Singens und in Lager und Weekends prägende Stunden erleben.

 

Website

www.tensing-uetikon.ch 

Akkordeus Uster

unser Auftritt

akkordeus

 

AKKORDEUS (Akkordeon Ensemble Uster)

 

Leitung

Pierrette Hohl, Sperrstrasse 5, 8610 Uster


Präsidium

Florian Thalmann, Gutstrasse 70, 8055 Zürich, flo.thalmann@bluewin.ch

 

Probetag

Montag, 19.30 - 22.00 Uhr, Schulhaus Hasenbühl Uster

 

Website

www.akkordeus.ch

 

Chorportrait

Das Ensemble mit ihren rund 25 Akkordeonisten feierte vor einiger Zeit sein 80-jähriges Bestehen und veranstaltet jährlich ein bis zwei Konzerte in der Region. Die meisten seiner Auftritte widmet es der klassischen Musik und bereichert diese oft durch das Zusammenspiel mit anderen Instrumenten wie Klarinette, Orgel oder Violine.

 

 
 
Gospelchor Mezzoforte Uster

unser Auftritt

Gospelchor Mezzoforte

 

Gospelchor Mezzoforte Uster

 

Leitung

Stefan Schättin, Talweg 109c, 8610 Uster
044 942 20 78
mail@orgelfestival.ch


Präsidium
Barbara Guillod, Hägetstalstrasse 51, 8610 Uster
079 457 52 77
barbara.guillod@bluewin.ch


Probetag
Mittwoch, 20.40 - 22.10 Uhr

 

Website
www.gospelchor-uster.ch

 

Chorportrait

Wir sind ein Chor der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Uster.
Seit 1991 singen wir Spirituals, Gospels, Pop/Rock-Gospels, Sacro-Pop-Stücke und Praiselieder.

Unser Chor ist grundsätzlich offen für alle Gesangsinteressierten und nicht konfessions- oder altersabhängig. Wer bei uns mitsingen möchte, sollte ausser einer ambitionierten Singfreude auch ein gewisses Singtalent mitbringen. Ausserdem sollte man bereit sein, sich auch ausserhalb der Proben mit den Liedern zu beschäftigen und an den Auftritten regelmässig mitzuwirken.
Unsere wöchentlichen Proben dienen in erster Linie dem Einüben von neuen Liedern, der Pflege des Repertoires und der Schulung von Stimme und Gehör. Die Probenarbeit ist intensiv, findet aber in einer lockeren Atmosphäre statt und gibt auch Gelegenheit, Kontakte und Geselligkeit zu pflegen.

Wir treten pro Jahr etwa fünf Mal im Rahmen von Gottesdiensten in der reformierten Kirche Uster auf (Kirche, Quartier, Spital). Alle eineinhalb Jahre finden ein Sing-Weekend und ein Konzert statt. Daneben singen wir auf Anfrage an Festen wie Hochzeiten und Geburtstage.


 

Kammerchor Uster

unser Auftritt

Kammerchor uster

 

Kammerchor Uster

 

Chorleitung

Thomas Schacher, Hofwiesenstrasse 42, 8057 Zürich
044 361 77 01
schacher.thomas@bluewin.ch

 

Präsidium

Gabriella Spörri, Jungholzstrasse 34, 8610 Uster
044 941 02 94
morellina@bluewin.ch 

 

Probetag

Dienstag, 20.00-22.00 Uhr, Schulhaus Krämeracker 

 

Chorportrait
Der Kammerchor Uster wurde 1953 von Fritz Bernhard gegründet, der ihn in den 47 Jahren seines Wirkens zu einem in der Region vielbeachteten Klangkörper aufbaute. Seit Ende 2000 steht der Chor unter der Leitung von Thomas Schacher. Der Chor pflegt in erster Linie das klassische Repertoire aus dem Bereich der geistlichen Musik, wagt sich aber gelegentlich auch an neuere Werke heran. Grössere Einstudierungen der letzten Jahre waren Händels „Alexanderfest“, Saint-Saëns’ „Oratorio de Noël“, Mozarts „Vesperae solennes de confessore“, Zelenkas “Missa votiva“ und Rossinis "Petite messe solennelle". 2007 begeisterte der Chor mit einer konzertanten Aufführung von Donizettis Oper „L’elisir d’amore“ mit Noëmi Nadelmann in der Hauptrolle. Zum 60. Geburtstag führte der Kammerchor zusammen mit dem Uckermärkischen Konzertchor Prenzlau und dem Orchester Collegium Cantorum Mendelssohns "42. Psalm" und Dvořáks "Te Deum" auf.

 

Website

www.kammerchor-uster.ch 

Kantorei Uster

unser Auftritt

Kantorei Uster

 

Kantorei Uster

 

Chorleitung

Stefan Schättin, Kantor und Organist
www.stefanschaettin.ch 

 

Präsidium

Regina Egli Keller
kantorei.uster@refuster.ch 

 

Probetag

Mittwoch, 19.00 – 20.30 Uhr, Kirchgemeindehaus Kreuz, Uster 

 

Website

www.kantorei-uster.ch


Chorportrait
„Die Musik drückt aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.“ Victor Hugo
Im Sinne dieses Zitats sind wir bewegt und erfüllt, getragen und gestärkt, beflügelt und durchdrungen von der Kraft der Musik.

 

SONOS-BlockflötenEnsemble Uster

unser Auftritt

Sonus Blockfloetenensemble

 

SONOS BlockflötenEnsemble

 

Mit Andrea Bernhard, Lea Kyburz, Käthi Lindenmann, Miriam Mager, Ruth Walser

 

Kontakt
Ruth Walser, Paulstrasse 5, 8610 Uster
044 941 14 30
ruthwalser@bluewin.ch

 

Website
www.sonus-ensemble.ch

 

Chorportrait
5 Blockflötistinnen gestalten stilistisch weitgespannte Programme mit Musik vom Mittelalter bis zur Moderne. Ein grosses Instrumentarium und eigene Arrangements ermöglichen ein abwechslungsreiches Klangspektrum. Siehe Homepage.

Evang. Kirchenchor Uznach und Umgebung

unser Auftritt

Kirchenchor Uznach

 

Evang. Kirchenchor Uznach und Umgebung

 

Chorleitung

Andrea Kuster, Tulpenweg 9, 8645 Jona

 

Präsidium

Margrit Weber. Rotfarb 3, 8730 Uznach

 

Probetag

Donnerstag, 20.00 - 21.30 Uhr, Kirchgemeindehaus Uznach 

 

Website

www.evang-uznach.ch


Chorportrait
Der evang. Kirchenchor pflegt nicht nur den vielfältigen Chorgesang in Gottesdiensten. Uns verbindet die Freude an der Musik, das gemeinsame Erarbeiten und Proben, wie auch das gesellige Beisammen sein.

 

Kath. Kirchenchor Uznach

unser Auftritt

 

Kath. Kirchenchor Uznach

 

Chorleitung

Sybille van Veen-Bingisser
Muttriweg 27, 8855 Wangen
055 440 69 23
sybillevanveen@bluemail.ch 

 

Präsidium

Markus Krieg
St.Josefstrasse 14b, 8730 Uznach
055 280 4014
079 622 44 60 

 

Probetag

Donnerstag, 20.00–21.45 Uhr, Bifangschulhaus Uznach 

 

Chorportrait
Der katholische Kirchenchor Uznach ist eine gemischte Chorgemeinschaft, deren Hauptaufgabe das musikalische Mitgestalten der Gottesdienste in der Stadtkirche ist. Die gesungenen Werke gehören mehrheitlich zur klassischen Kirchenmusik aus allen Epochen, aber auch Choralgesang, Musicalmelodien und weltliche Lieder sind in unserem Repertoir. Am Kirchenfest ertönt jeweils ein grösseres Werk mit Orchesterbegleitung.

Um uns für die ungefähr zehn Auftritte pro Jahr zur Ehre Gottes vorzubereiten, treffen sich 35 Sängerinnen und Sänger wöchentlich zur Chorprobe. Wir pflegen den Gesang, aber auch die Gemeinschaft. Nach der Probe sitzen wir gemütlich beisammen und alle zwei Jahre geniessen wir eine zweitägige Reise.

 

Website

www.kirchenchor-uzna.ch 

TenSing Uznach

unser Auftritt

 

 

TenSing Uznach

 

Chorleitung

Caroline Sauer, Oberdorfstr. 8, 8853 Lachen

 

Präsidium

Beatrix Sauer, Bildstöcklistr. 5, 8733 Eschenbach

 

Probetag

Mittwoch, 19.30 - 21.15 Uhr , Kirchgemeindehaus Uznach

 

Website

www.tensing-uznach.ch


Chorportrait
Ten Sing ist mehr als ein Chor, eine Show und ein paar Leute, die ein bisschen Musik machen! Ten Sing ist vielseitig und kreativ - wie ein bunter Blumenstrauss.

 

Vokalensemble SCHAZ (Visp)

unser Auftritt

Vokalensemble SCHAZ

 

Vokalensemble SCHAZ

 

Chorleitung

Thomas A. Friedrich, Hiltiweg 3, 5443 Niederrohrdorf
056 470 10 47

taf@hispeed.ch

 

Probetag

Probetage werden Projektweise definiert

 

Chorportrait
Das Vokalensemble SCHAZ wurde 2004 gegründet, um auf semiprofessionellem Niveau Werke von Komponisten aufzuführen, die im jeweiligen Jahr ein großes Jubiläum haben. 2004 waren dies Hermann Schroeder, Josef Ahrens und Alberich Zwyssig, aus deren Initialen der Name des Ensembles gebildet wurde. Neben den meist unbekannten oder wenig gesungenen Werken aus dem Fundus der Jubilare, widmet sich der Chor auch besonders Uraufführungen von Werken seines Leiters und Gründers. In diesem Jahr hat auch er ein rundes Jubiläum, weshalb das cantars-Programm mit interessanten Werken für 2-8stimmigen Chor von Othmayr und Friedrich zusammengestellt wurde.

Kirchenchor Walchwil

unser Auftritt

Kirchenchor Walchwil

 

Kirchenchor Walchwil

 

Chorportrait

Der Kirchenchor Walchwil aus dem Kanton Zug schreibt schon seit  über 125 Jahren in der Zentralschweiz Geschichte. Aber erst heute, nach einer längeren musikalischen Pause, tritt er seit etwas mehr als zehn Jahren,  in neuer und internationaler Formation wieder auf.   Der  globalisierte Kanton Zug trägt dazu bei, dass  die Chormitglieder aus 14 Nationen stammen und die Mitgliederzahl derzeit bei rund 50 Sängern und Sängerinnen liegt. Der Chor kann bereits auf eine intensive Zeit zurückblicken. Er hat in den vergangenen Jahren ein beachtliches Niveau erreicht und hat, neben der musikalischen Umrahmung der Gottesdienste, zahlreiche Konzerte bestritten. Die aufgeführten Werke, z.B. Weihnachtsoratorium (Bach), Requiem (Faure), Missa Criolla (Ramirez)  und Chichester Psalms (Bernstein) zeugen von der Vielseitigkeit. So wird der Chor von der Presse als einen „homogenen Klangkörper mit erfreulich ausgewogenem Stimmverhältnis … (und) beeindruckender  Sicherheit der Intonation, wie sie bei Laien nur durch regelmässige Stimmschulung erreicht wird “ dargestellt (Neue Zuger Zeitung). Diese Leistung, welche nicht zuletzt durch das Prädikat „vorzüglich“ am Zentralschweizerischen Gesangswettbewerb ausgezeichnet wurde, wird entzündet durch das innere Feuer für die  geistliche Musik gepaart mit einem ausserordentlichen Engagement der Chormitglieder und des Dirigenten Peter Werlen. 

 

Website

www.kirchenchor-walchwil.ch 

www.peter-werlen.com

Kirchenchor St. Gallus Wangen bei Olten

unser Auftritt

Wangen

 

Kirchenchor  St. Gallus Wangen bei Olten

 

Chorleitung

Claudia Schumacher, Tannackerstr. 10, 4622 Egerkingen
claudia.schumacher@kirchgemeindewangen.ch 

 

Präsidium

Elias Gmür, Hinterbühlstr. 20,  4612 Wangen bei Olten
elias.gmuer@ggs.ch 

 

Probetag

Donnerstag 20.15-22.00 Uhr, Pfarreiheim der kath. Kirche 

 

Chorportrait
Der Kirchenchor St. Gallus Wangen singt jährlich in ca.12 Gottesdiensten, an Festtagen mit Orchesterbegleitung. Wir pflegen die Vielfalt der Kirchenmusik mit Werken aus verschiedenen Epochen, verschiedenen Stilrichtungen, in diversen Sprachen und legen viel Wert auf einen gepflegten Gesang mit chorischer Stimmbildung. Dieses Jahr begehen wir das 175-jährige Jubiläum. Aus diesem Anlass feiern einen Festgottesdienst am 13. September 2015 in der Galluskirche Wangen mit der „Missa Sancti Nicolai in G“ von Joseph Haydn. Der Chor zählt 27 Mitglieder, Gastsängerinnen und –sänger sind für unsere Mitsingprojekte immer willkommen.

 

Website

www.kirchgemeinde-wangen.ch

Kirchenchor Walde

unser Auftritt

Kirchenchor Walde

 

Kirchenchor Walde

 

Chorleitung

Roger Giger, Oberricken 320, 8727 Walde SG
roger.giger@esgo.ch

 

Piano, Orgel

Reto Nyffeler

 

Präsidium

Alois Gisler, Rinderweid, 8735 Rüeterswil
rinderweid@hotmail.com

 

Probetag

Mittwoch und Freitag alternierend 

 

Chorportrait                
Der etwas andere Chor mit geistigen und weltlichen Liedern von heute und gestern. Für uns ist Chorgesang eine wertvolle, persönliche Erfahrung im Teamwork. Auch als Neueinsteige-rin oder Neueinsteiger kannst du bei uns ohne Hemmungen deine Stimme entwickeln. Komm doch vorbei und überzeugen dich  selbst in einer Schnupperprobe. Der Gesang soll zum Erlebnis werden, indem verschiedene musikalische Richtungen Platz haben sollen. Vor allem aber werden wir Lieder für den Gottesdienst singen.

 

Website

in der Kirchgemeinde-Website integriert 

Posaunenchor Walterswil-Oeschenbach

unser Auftritt

Posaunenchor Walterswil

 

Posaunenchor Walterswil-Oeschenbach

 

Leitung

Heinz Heiniger, Galgenrain, 4938 Rohrbach

 

Präsidium

Thomas Hirschi, Hinterer Schweikhof 2, 3462 Weier im Emmental
034 435 02 38
posaunenchor-walterswil@livenet.ch

 

Probetag

Montag, 20.00–22.00 Uhr, MZH Walterwil

 

Chorportrait
Der Posaunenchor Walterswil-Oeschenbach ist eine Brassband und hat zum Ziel, mit seiner Musik Gott zu loben und die Zuhörer zu erfreuen.

Wir empfinden die Musik als Bereicherung unseres Lebens. In vielfältigen Kompositionen möchten wir Gott loben. Wir freuen uns, wenn unsere Musik ansteckend wirkt, Begeisterung weckt oder zum Nachdenken anregt.

An verschiedenen Anlässen, in Konzerten, Gottesdiensten oder Ständli  möchten wir unseren Zuhörerinnen und Zuhörern die Sprache der Musik näher bringen.

Unser Auftritt an cantars (Durchführungsort und Zeit angeben)
Langenthal, 13.00 – 13.50 Uhr

 

Website

www.posaunenchor-walterswil.ch

Duo Pegasus (Weinfelden)

unser Auftritt

Duo Pegasus

 

Duo Pegasus

Paolo D’Angelo (Orgel) & Urs Bösiger (Hackbrett)

 

Kontakt

Urs Bösiger, Weinmoosstrasse 5 B, 8583 Sulgen
071 642 77 50

urs.boesiger@prova.ch

 

Portrait

Duo Pegasus: kraftvolle Orgel - perlendes Hackbrett
Orgel und Hackbrett – unvorstellbar, geht das überhaupt zusammen? Diese Frage stellen sich viele Konzertbesucher vor dem Auftritt des Duos Pegasus. Und nach dem Konzert: die Besucher sind begeistert und froh, dieses Konzert mit der gelungenen Instrumentenkombination nicht verpasst zu haben. In der Tat hört man Hackbrett und Orgel im Duo noch nicht sehr oft –  es ist aber der neue Geheimtyp in der Musikwelt.
Hier die wuchtige, breite und kräftige Orgel, die die Töne im Raum liegen lässt - und da der kleine Kasten, das Hackbrett, dessen Saiten angeschlagen werden, wodurch glasklare, helle Töne in die Luft perlen und dort verklingen. Im Zusammenspiel entstehen zauberhafte neue Klangfarben.
Das Duo Pegasus bietet ein vielfältiges Programm. Volksmusik aus dem Appenzellerland klingt genau so spannend wie Melodien aus dem Balkan. Dazu ertönen auch klassische Melodien.

Bekannte Thurgauer Musiker
An der Orgel sitzt Paolo D‘ Angelo aus Pfyn. Der äusserst aktive Musiker spielt viele Konzerte in unterschiedlicher Formation und Stil auf Orgel, Klavier und Akkordeon.
D’ Angelo ist Organist in Sulgen und Flawil und wirkt als Dirigent verschiedener Chöre. Am Hackbrett steht Urs Bösiger aus Sulgen, ein erfahrener, neugierig gebliebener Musiker, vielseitig in Stil und Engagement, mit sicherem Gespür für Möglichkeiten und Klang. Als Hackbrettspieler ist er Solist oder Begleiter und Formationsmusiker, etwa mit den „Drumlin“. Am häufigsten spielt er zünftigen Folk, aber es reizen ihn auch Klassik, Pop und Improvisation. Bösiger und D’Angelo musizieren seit zwanzig Jahren zusammen. Man darf gespannt sein!

 

Website

www.duopegasus.ch 

VEKT - Projektchor (Weinfelden)

unser Auftritt

Vekt

 

VEKT - Projektchor

 

Chorleitung

Theo Stähli, Am Bächli 10, 8560 Märstetten

071 657 29 49

theo.staehli@bluewin.ch  

 

Präsidium

Christine Graf, Weinmoosstrasse 5b, 8583 Sulgen

071 642 77 50

chrigraf@gmail.com 

 

Probetag

5 mal samstags, 5 mal abends (Di oder Mi) im evangelischen Kirchgemeindehaus Berg

 

Chorportrait
Der VEKT (Verein evangelischer Kirchenchöre Thurgau) unterstützt Kirchenchöre mit Kursen wie Stimmbildung, Einführung in neue Chorhefte, Vorstandsarbeit, Chorleiterstämme usw.
Der VEKT – Projektchor setzt sich aus Sängerinnen und Sängern von den verschiedenen Kirchenchören zusammen und steht auch anderen Interessierten offen. Unter der Leitung von Theo Stähli werden  Haydns kleine Orgelmesse sowie zwei Werke von J. Rutter einstudiert. Wer wohl diesmal mitmacht in unserem Projekt? 

 

Website

www.vekt.ch 

Vokalensemble Cantemus Weinfelden

unser Auftritt

Cantemus

 

Vokalensemble Cantemus Weinfelden

 

Chorleitung

Heinz A. Meyer, Hünenbergstrasse 50, 6006 Luzern
078 879 41 71
heinz.meyer@cantemus-thurgau.ch 

 

Präsidium

Renata Wehrli, Dorfstrasse 21, 9204 Andwil
071 385 14 56
renata.wehrli@cantemus-thurgau.ch 

 

Probetag

Dienstagabend / Samstagnachmittag (alternierend)

 

Chorportrait

Cantemus pflegt Vokalmusik verschiedenster Gattungen, Stile und Epochen. Die 25 – 30 Laiensängerinnen und –sänger des Ensembles verbindet die Begeisterung für das Singen anspruchsvoller Chorliteratur auf hohem Niveau.
Jährlich studiert Cantemus drei bis vier verschiedene Konzertprogramme ein und erntet für seine Aufführungen viel Lob und Anerkennung bei Publikum und Presse. Oft erarbeiten wir reine A-cappella-Programme. Regelmässig singen wir auch durch Instrumentalisten begleitete Chorwerke. Gelegentilch wird das Ensemble durch professionelle Vokalsolisten unterstützt und ergänzt.

 

Website

www.cantemus-thurgau.ch 

Cäcilienchor Wetzikon

unser Auftritt

Wetzikon

 

Cäcilienchor Wetzikon

 

Chorleitung

Reto E. Fritz, Strandbadstrasse 7, 8620 Wetzikon
044 930 17 81 / 079 423 38 50
reto.fritz@gmx.ch 

 

Präsidium

Carole Bruderer-Blanchard, Frohbergstrasse 2, 8620 Wetzikon
043 477 54 46 / 079 366 01 16
carole.blanchard@bluewin.ch 

 

Probetag

Dienstag, 18.15–20.00 Uhr, Saal des Zentrums Heilig Geist 

 

Chorportrait

Wir sind begeisterte Sängerinnen und Sänger, die regelmässig an den Festgottesdiensten singen, meist mit Solisten und Orchesterbegleitung und haben in Reto E. Fritz einen Vollblutmusiker als Chorleiter. Wir lieben das gesellige Beisammensein, sei es am Chorausflug, dem festlichen Cäcilienabend, dem Grillplausch oder Kegelabend.

 

Website

www.kath-wetzikon.ch/verein_chor 

Antonius-Chor Wettingen

unser Auftritt

Kirchenchor Wettingen

 

Antonius-Chor Wettingen

 

Chorleitung

Thomas Schacher, Hofwiesenstrasse 42, 8057 Zürich
044 361 77 01
schacher.thomas@bluewin.ch 

 

Präsidium

Walter Würsch, Altenburgstrasse 69, 5430 Wettingen
056 426 51 77
wawuewet@bluewin.ch 

 

Probetag

Donnerstag, 20.00-22.00 Uhr, Forum St. Anton

 

Chorportrait

Der Antonius-Chor ist der Kirchenchor der katholischen Pfarrei St. Anton in Wettingen. Gegründet wurde der Chor vom damaligen Pfarrer Alois Keusch im Jahr 1954. Im gleichen Jahr wurde auch die neugebaute Kirche St. Anton eingeweiht. Die bisherigen Dirigenten waren Edibert Herzog, Leo Steinmann und Konstantin Keiser, seit 1996 wird der Chor von Thomas Schacher geleitet. Der Antonius-Chor zählt heute noch knapp 30 Mitglieder. Bei den grösseren kirchenmusikalischen Projekten können wir auf einen Pool von Gastsängerinnen und Gastsängern zurückgreifen. Das Repertoire ist stilistisch vielfältig und erstreckt sich vom gregorianischen Choral bis zu "Rise up"-Liedern. Höhepunkte bilden jeweils die Orchestermessen zu Weihnachten, Ostern oder Pfingsten. Bei besonderen Gelegenheiten tritt der Chor auch konzertant auf. Im September 2014 feierten wir den 60. Geburtstag von Chor und Pfarrei mit einem Gemeinschaftskonzert, bei dem auch der Kirchenchor Cäcilia Spreitenbach und die Bridge Singers Würenlos mitwirkten.

 

Website

www.antonius-chor-wettingen.ch

Kirchenchor St. Sebastian Wettingen

unser Auftritt

Kirchenchor Wettingen2

 

Kirchenchor St. Sebastian Wettingen

 

Chorleitung

Stephan Meier, Friedhofstr. 2c, 5222 Umiken
056 222 01 33
meier.schopp@hispeed.ch

 

Präsidium

Donata  Imhof, Bahnhofstr. 41, 5430 Wettingen
056 430 10 33
imhof-dci-office@bluewin.ch 

 

Probetag

Dienstag, 20.00–21.00 Uhr, jährlich zwei Probetage am Samstag 

 

Chorportrait

Der Kirchenchor St. Sebastian Wettingen bildet mit seinen  über 35 Sängerinnen und Sängern eine stimmenmässig wie stimmungsmässig, frohe und ausgeglichene Chorgemeinschaft.
Wir versuchen die Liturgien der drei Jahreskreise mit  immer auch neuen A cappella Chören oder solchen mit Orgelbegleitung liturgisch passend mitzugestalten. An den Festtagen singen wir prächtige Orchestermessen. Speziell  führen wir, meist erstmals in dieser Zeit, neben den vielen bekannten Orchestermessen, auch unbekannte Missae solemnes tschechischer Meister (Böhmen) auf. Anspruchsvolle Edelsteine der geistlichen Musik!           
Besonders widmen wir uns aber auch den teils zu wenig beachteten Schweizer Komponisten des 20.Jhs.. Neben der Einsiedler Festmesse von Albert Jenny z.B. , ist auch die Friedensmesse von Hans Ebner dabei, die wir an Cantars in Baden singen werden.

Neue Sängerinnen und Sänger sind jederzeit willkommen. Auch beim Versuch, eines „Singen auf Probe“ stimmt, was Augustinus schreibt: „Die Seele ernährt sich von dem, worüber sie sich freut“.....bei uns finden sie auch an manch ausserliturgischem Anlass sicherlich genügend Nahrung!


Website

www.st-sebastian-chor-wettingen.ch

Chor zu St. Nikolaus Wil

unser Auftritt

Stnikolaus wil

 

Chor zu St. Nikolaus Wil

 

Chorleitung

Kurt Pius Koller, Marktgasse 76, 9500 Wil
079 287 01 10
kurt.koller@tbwil.ch 

 

Präsidium

Josef Brummer, Thuraustrasse 24, 9500 Wil
071 912 26 85
josef.brummer@thurweb.ch 

 

Probetag

Donnerstag, 20.00 – 22.00 Uhr, Kirche St. Nikolaus oder Aula St. Katharina 

 

Website

www.kirchenchorwil.ch

 

Chorportrait
Wir sind ein bald 300-jähriger, gemischter Chor, dessen Hauptaufgabe die Mitgestaltung von festlichen Gottesdiensten in der Kirche St.Nikolaus Wil ist. Wir beteiligen uns aber auch regelmässig an Konzerten und in jedem dritten Jahr  an den Aufführungen des Openair Classic Wil sowie am MUSIKTHEATERWIL.
Wir zählen zu den ältesten Gesangsvereinen des Landes. Unser Repertoire umfasst Musik aus vier Jahrhunderten. Wir interpretieren aber auch  Musik von modernen Komponisten. Nebst dem gesanglichen Engagement pflegen wir die Gemeinschaft im Chor. Zum Vereinsleben gehören auch Ausflüge, Reisen, kleinere Feste und das gemütliche Zusammensitzen nach den Proben. Fühlen Sie sich angesprochen? Möchten Sie mal bei einer Probe dabei sein? Kommen Sie zu uns, wenn Sie gerne singen und dies unter professioneller Anleitung tun wollen. Melden Sie sich bei unserem Präsidenten oder beim musikalischen Leiter.

 

Kantorei Toggenburg (Wil)

unser Auftritt

Kantoreitoggenburg

 

Kantorei Toggenburg

 

Chorleitung

Markus Leimgruber, Kelterstrasse 1, 9500 Wil
071 220 90 92
079 737 35 32
mleimgruber@gmx.ch

Präsidium
Barbara Jäger-Aepli, Wenzelstrasse 3, 9608 Ganterschwil
071 983 50 66
barbara.jaeger@thurweb.ch

Probetag
Mittwoch, 19.05 - 21.00 Uhr, Kanti Wattwil oder
Samstag, 09.15 - 12.15 Uhr, Textilfachschule Wattwil

 

Website
www.kantorei-toggenburg.ch

 

Chorportrait
Wir sind ein Vokalensemble mit 16 Sängerinnen und Sängern - entstanden aus der Neuausrichtung der Kantorei Toggenburg im Jahre 2012. Unter der professionellen Leitung von Markus Leimgruber und mit stimmbildender Unterstützung von Anita Leimgruber singen wir mit viel Elan und Begeisterung wunderschöne a cappella Musik quer durch die Jahrhunderte. Wir proben 14-täglich mit individueller Vorbereitung. Wir bereichern mit unserem Gesang das kulturelle Angebot im Toggenburg und Umgebung.

 

Ökumenischer Projektchor Unteres Toggenburg (Wil)

unser Auftritt

 

Ökumenischer Projektchor Unteres Toggenburg

 

Chorleitung

Esther Wild Bislin, Wiesentalstrasse 69, 9240 Uzwil
071 952 65 81
wildbislin@bluewin.ch 

 

Präsidium

Josef Manser, Kirchplatz 6, 9606 Bütschwil
071 983 17 85
josef.manser@seut.ch 

 

Probetag

Dienstag, 20 Uhr, Aula BuGaLu Bütschwil oder Saal Evang.-ref. Kirchgemeindehaus Bütschwil (Termine projektbezogen) 

 

Chorportrait
Seit Advent 2000 lädt die Evang.-ref. Kirchgemeinde Bütschwil-Mosnang (heute Unteres Toggenburg) interessierte Sänger/innen jährlich zu zwei bis drei Chorprojekten ein. Im sogenannten „Sing-mit Chor“ werden themenbezogene Lieder – vorwiegend neue Kompositionen und Chorarrangements von Roman Bislin-Wild - für die musikalische Mitgestaltung einzelner Gottesdienste eingeübt und mit viel Engagement aufgeführt. In grösseren Abständen wagt sich der Projektchor erfolgreich an „Musikalische Abendfeiern“ (Konzerte). Ende 2012 stimmungsvolle Uraufführung der Advents- und Weihnachtskantate „Der Himmel steht offen“ mit Solisten, Oboe, Cello und Klavier in Ganterschwil, Mosnang und Bütschwil. Für die cantars-Aufführung vom 9. Mai in Wil schliessen sich die Seelsorgeeinheit Unteres Toggenburg und die Evang.-ref. Kirchgemeinde Unteres Toggenburg zusammen und bieten das Chorprojekt „Schöpfungskantate – Ein erster Tag“ ökumenisch an. Weitere Aufführungen sind in der Region vorgesehen.
Seit Beginn dieser Chorprojekte zeichnen sich Esther Wild Bislin für die Projektorganisation und Chorleitung und für die Korrepetition und Gottesdienstbegleitung Roman Bislin-Wild verantwortlich.


Website

www.seut.ch
www.ref.ch/unteres-toggenburg 

Pop-/Rockchor Roxing WiI

unser Auftritt

roxing

 

Pop-/Rockchor Roxing der kath. Kirchgemeinde WiI

 

Chorleitung

Giuseppe Iasiello, Im Brüel 17, 8370 Sirnach
iasiello(at)gmx.ch

 

Probetag

Montag, 20.00-21.30 Uhr, katholisches Pfarreizentrum WiI

 

Chorportrait
Wir sind eine Gruppe von jungen Leuten zwischen 20 und 40 Jahren, welche an 7 bis 8 Jugendgottesdiensten in Wil, Bronschhofen und Wilen singen. Ca. ein Mal im Jahr findet ein grosses Konzert statt. Neumitglieder sind jederzeit herzlich willkommen. Ausser während den Schulferien proben wir jeweils montags um 20.00 Uhr im Kath. Pfarreizentrum in Wil (beim Schwanenkreisel). Unser Chorleiter Giuseppe Iasiello gibt Ihnen gerne weitere Auskünfte.

 

An unseren Auftritten werden wir jeweils von einer Band begleitet:
Giuseppe Iasiello, Piano
Franco Diomaiuta, E-Bass
Francesco Pasquale Diomaiuta, E-Gitarre
Maurizio Grillo, Schlagzeug

 

Website

www.roxing.ch

Singbox Wil

unser Auftritt

Domsingschule Singbox Foto

 

Domsingschule St.Gallen DSS / Singbox Wil

 

Chorleitung

DSS: Anita Leimgruber-Mauchle, anita.leimgruber@gmx.ch
Singbox: Markus Leimgruber-Mauchle, mleimgruber@gmx.ch 

 


Probetag

DSS: Kinderchöre Dienstag / Jugendchor Donnerstag, centrum dkms in St.Gallen
Singbox: alle Chöre Donnerstag, Pfarreizentrum Wil 

 

Chorportrait

Die beiden Jugendchöre der Domsingschule St.Gallen und der Singbox Wil verbringen jeweils das Singlager in den Frühlingsferien zusammen. Nahe liegend also, dass sie dieses Jahr ein gemeinsames Konzertprogramm fürs SKJF einstudiert haben.
Die Domsingschule St.Gallen ist seit 2005 im Aufbau und wird von Anita Leimgruber-Mauchle geleitet. Mittlerweile singen rund 90 Kinder und Jugendliche in acht Chorgruppen mit.
Die Singbox Wil steht seit 2008 unter der Leitung von Markus Leimgruber und umfasst vier Chorgruppen mit insgesamt 45 Kindern und Jugendlichen.
Das Repertoire beider Chöre ist auf die liturgischen Einsätze ausgerichtet, aber auch Volkslieder, Pop und Musical haben ihren Platz. Alle 45 Sänger/innen im Alter von elf bis zwanzig Jahren besuchen nebst der wöchentlichen Chorprobe gruppenweise oder einzeln den Stimmbildungsunterricht.

 

Website

www.kirchenmusik-sg.ch
www.kathwil.ch/vereine/singbox-wil

Gospel Voice Winterthur

unser Auftritt

gospel voice

 

Gospel Voice

 

Chorleitung

Adina Liebi 

 

Präsidium

Stefanie Richi-Widmer

 

Probetag

Dienstag 20.00 - 22.00  Uhr

 

Website

www.gospelvoice.ch

 

Chorportrait
Wir sind um die 30 junge und junggebliebene Sängerinnen und Sänger und begeistern uns für das gemeinsame Gospel-Singen. Uns alle prägt die Liebe zum Gospel, zum Singen, zur Musik und zur Gemeinschaft. Gospel Voice wurde 1994 gegründet und hat sich voll und ganz dem Gospel verschrieben. Seitdem singen immer noch einige Gründungsmitglieder voller Freude bei uns mit!
 
Unser Repertoire umfasst moderne sowie traditionelle Gospelsongs und Rockballaden. Wir singen acapella, mit Piano- oder Bandbegleitung, mit und ohne Solostimmen. Unser Ziel ist es, die Zuhörerinnen und Zuhörer mit gutem Sound zu erreichen und den Funken des Gospels rüberspringen zu lassen. Gerne treten wir auch an Hochzeiten, Gottesdiensten oder anderen festlichen Anlässen auf. Dabei stimmen wir das Programm inhaltlich möglichst individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse ab.

 

 

Kirchenchor Winznau

unser Auftritt

 

Kirchenchor Winznau

 

Chorleitung

Georges Regner, Hagmattstrasse 6, 4600 Olten
062 212 84 48
078 797 51 15

georges.regner@gmail.com

 

Präsidium

Therese Andreetti, Kleinfeldstr. 17, 4652 Winznau
062 295 21 67
th.andreetti@bluewin.ch

 

Chorportrait

Gegründet 1887, konnte der kath. Kirchenchor Winznau im Jahr 2012 in würdigem Rahmen sein 125-jähriges Jubiläum feiern.
Das breite musikalische Repertoire, vom einfachen Liedgut über Orchestermessen bis zu modernen, auch fremdsprachigen Kompositionen, versprechen ein abwechslungsreiches Jahresprogramm.
Nebst dem Gesang werden auch Kameradschaft und Geselligkeit gepflegt.
Traditionell finden im 2-Jahresrhythmus die 2-tägige Vereinsreise und das Adventskonzert mit der Musikgesellschaft statt.
 

Website

www.kirchenchor-winznau.ch

Kinderchor Wülflingen

unser Auftritt

Kinderchor Wülflingen Cantars 2015

 

Kinderchor Wülflingen

 

Chorleitung

Dorien Wijn

dorienwk@aol.com

 

Probetag

Mittwoch 18.00 Uhr, Reformiertes Kirchgemeindehaus, Lindenplatz 14, 8404 Winterthur

 

Chorportrait

Der Kinderchor Wülflingen besteht seit August 2012 und ist offen für Kinder von 6-12 Jahren. Wir singen viele fröhliche Lieder und treten auf in Konzerten, Familiengottesdiensten, beim Frühlingssingen, die Musicalwoche und dem Krippenspiel. Mit Schweizer Volksliedern und Tänzen wirken wir mit an der Wülflinger Dorfet.

 

Website

www.refkirchewinterthur.ch/wuelflingen

Kirchenchor St. Maria Würenlos

unser Auftritt

st-maria-würenlos

 

Kirchenchor St. Maria Würenlos

 

Chorleitung

Eric Maier Kapellenstrasse 7, D-79258 Hartheim-Feldkirch
+49 178 671 59 07
ericlapton@web.de 

 

Präsidium

Petra Berger, Florastrasse 61, 5436 Würenlos
056 424 06 00
kirchenchor@kath-wuerenlos.ch

 

Probetag

Donnerstag, Schola 19.40 - 20.10 Uhr, Chor 20.15 – 22.00 Uhr 

 

Website

www.kathwuerenlos.ch (Rubrik Bildung und Gemeinschaft)

 

Chorportrait
Jeden Donnerstagabend treffen sich etwa 30 Aktivmitglieder zum gemeinsamen Singen. Unser Chor zeichnet sich durch eine Ausgewogenheit zwischen den Männer- und Frauenstimmen aus.

Seit der Gründung vor über 160 Jahren umfasst unser Repertoire eine grosse stilistische Vielfalt an geistlicher und weltlicher Musik. Unsere Hauptaufgabe ist die Mitgestaltung von Gottesdiensten an Sonn - oder Feiertagen, etwa 12 Mal im Jahr. Alljährlich dürfen wir Menschen im Kantonsspital oder Pflegezentrum Baden sowie im Kloster Fahr mit unserem Gesang eine Freude bereiten.

Wir pflegen auch Auftritte an weltlichen Anlässen, Konzerte, Serenaden und natürlich den geselligen Teil: Die Vereinsreise und das Feiern runder Geburtstage bereichern unser Vereinsleben.

 

 

 

X, Y, Z

Jodlerchörli Zuchwil

unser Auftritt

 

Jodlerchörli Zuchwil

 

Chorleitung

Hanspeter Eggenberger, 3365 Seeberg 

 

Präsidium

Markus Weber, 4528 Zuchwil 

 

Probetag

Dienstag, 20:00 Uhr

 

Chorportrait

Gegründet 1946 als Jodlerchörli SZB (Solothurn-Zollikofen-Bern-Bahn)
Pflegt seither den schweizerischen Jodelgesang in allen Facetten. Höhepunkte sind die jährlichen Konzerte und die Teilnahme an Jodlerfesten.

 

Website

www.jodlerchoerli-zuchwil.ch 

Kirchenchor Zuchwil

unser Auftritt

Ref Kirch Zuchwil

 

Ref. Kirchenchor Zuchwil

 

Chorleitung

Vreni Brotschi, Gänstelfeldweg 1, 5722 Gränichen 

 

Präsidium

Heidi Günter, Spatzenweg 15, 4528 Zuchwil 

 

Probetag

Dienstag, 19.30-21.15 Uhr

 

Chorportrait

Der Reformierte Kirchenchor Zuchwil ist ein aufgestellter Chor, mit einer 78 jährigen Vergangenheit. Regelmässig treten wir auch mit dem erweiterten Ad-hoc-Chor auf, wo wir dienstags 1x pro Woche in der Reformierten Kirche, Zuchwil, proben. Vreni Brotschi, unsere pfiffige Chorleiterin mit breiter Erfahrung in Gospel- und afrikanischer Musik, färbt den grauen Kirchenmusikalltag neu ein.
Dieses Jahr zum Beispiel jazzten wir die groovige, Gospelmass von Stefan Zebe, welche zuchwilweit ein grosses Echo fand. Die Cantars 2015 bietet uns nun die Möglichkeit dieses einmalige Werk ein zweites Mal einem breiteren Publikum  bekannt zu machen. Begleitet werden wir durch einen versierten Jazzpianisten und einer Solosängerin.

Nebst unseren gesanglichen Engagements legen wir Wert auf ein gemütliches, geselliges Beisammensein. Diesen Part verwirklicht der Chor in der jährlichen Fahrt ins Blaue, den Geburtstagshöcks, Chlaus- und weiteren anderen Höcks, sowie dem reglmässigen Besuch des Stammtisches im Anschluss einer Probe.  

Herzlich willkommen sind alle Singfreudigen, welche neben klassischen auch neue Töne wagen und nicht überrascht sind, wenn das ferne Sie durch ein einfühlsames, warmes Du ersetzt wird.


Website

www.kirchenchor-zuchwil.ch 

Chor Bogorodicin Zürich

unser Auftritt

chor bogordicin

 

Chor Bogorodicin

 

Chorleitung

Igor Marinkovic

 

Biografie
Igor Marinković wurde1989 in Serbien geboren. Er begann seine musikalische Ausbildung am Gymnasium in Belgrad bei Dejan Pesic. Er arbeitete auch mit Prima Donna Snezana Savicic-Sekulic und dem Tenor Dragoslav Ilic zusammen. In Serbien war er Chorsänger in der Opera Madlenianum in Belgrad.
Nach dem Gymnasiumsabschluss studierte er ab 2013 an der Zürcher Hochschule der Künste bei Scot Weir. Mit Goran Bregovic und dem Solistenchor gab er u.a. Konzerte in Australien, China, Europa und Russland. Als Chorleiter besuchte er Meisterkurse bei Genadij Dmitrjak und Igor Matjuhov (Russland), für Orchesterleitung bei Marc Kissoczy (ZHdK). Er war als Stipendiat für die Ausbildung in Kirchenmusik einen Monat in St. Petersburg (Russland). Von 2007 bis 2012 war er Dirigent des Kirchenchors St. Aleksandar Neski in Belgrad. Seit 2013 ist er Chorleiter des Kirchenchors “Bogorodicin” in Zürich. Igor Marinkovic gewann viele Preise an internationalen Gesangswettbewerben in Serbien.

 

 

Chorportrait

Der Kirchenchor „Bogorodicin“ wurde am 19. Dezember 1995 anlässlich des Festes des Hl. Nikolaus gegründet. Seit Februar 2005 ist er der offizielle Kirchenchor der serbisch orthodoxen Kirchgemeinde in Zürich, Pfarrei Maria Entschlafen.
1997 hatte der Chor anlässlich einer Ikonenausstellung einen Auftritt im Kunsthaus Zürich. 2009 organisierte er in Zürich das erste Festival der Chöre der serbisch orthodoxen Diözese für Mitteleuropa.
Zusammen mit dem Schweizer Chor „In Illo Tempore“ aus Neuchâtel sang der Chor im Jahr 2010 die Matthäus-Passion von Metropolit Hilarion Alfeyev im Kloster Einsiedeln, in Fribourg, in Lausanne und Neuchâtel. Der Chor hatte verschiedene Auftritte im Programm des „Forums für Religionen“. Er sang 2012 an der Vernissage der Ausstellung der Orthodoxen Kirchen im Kanton Zürich im Stadthaus Zürich.
Der Chor „Bogorodicin“ hat derzeit 19 Mitglieder und steht unter der Leitung von Igor Marinkovic. Der Chor pflegt in erster Linie die Schönheit des liturgischen Gesanges der Orthodoxen Kirche an den Sonntagsliturgien in Zürich. Er versucht auch den Nachwuchs für die Musik zu begeistern, um diesen als künftige Sängerinnen/er für den Chor zu gewinnen. Aus diesem Grund findet in der Kirche jedes Jahr Ende Juni ein Konzert der klassischen Musik statt, an dem die  Kinder ihre instrumentalen und gesanglichen Fortschritte einem begeisterten Publikum präsentieren können. 

 


 

Phyllis Barth (Zürich)

mein Auftritt

Phyllis Barth

 

Phyllis Barth (Zürich)


 

Christof Fankhauser (Zürich)

unser Auftritt

Christof Fankhauser

 

Christof Fankhauser

Hofmattsttrasse 41a, 4950 Huttwil
062 965 43 16
mail@christoffankhauser.ch 


Kinderkonzerte

Christof Fankhauser packt seinen musikalischen Reisekoffer aus: Der ist voll mit fätzig-flockigen Liedern, mit fröhlichen Tönen und mit lustigen Geschichten, bei denen kleine und auch grosse Leute auf ihre Rechnung kommen. Ganz oft können alle lauthals mitsingen. Und Achtung: beim Lied „Pfludinass“ wird das Publikum manchmal ziemlich pflotschnass. Unverkennbar: Christof Fankhauser halt...

 

Website

www.christoffankhauser.ch 

Duo Klangspuren (Zürich)

unser Auftritt

Klangspuren

 

Duo Klangspuren


Esther Morgenthaler
Veronika Ehrensperger
info@duoklangspuren.ch

 

Website

www.duoklangspuren.ch

Eritreischer Chor Guthirt Zürich

unser Auftritt

 

Eritreischer katholischer Chor Guthirt Kirche Zürich

 

Kontakt

Zenagebriel Haile, Schlossbergstrasse 32, 8630 Rüti ZH
076 331 18 33 


 

Hekiat (Zürich)

unser Auftritt

hekiatband

 

Hekiat

 

Houry Dora Apartian: Gesang
Alex Hendriksen: Tenorsax
Oliver Friedli: Piano
Fernando Fontanilles: Bass
Michi Stulz: Schagzeug
Junge Kantorei Zürich

unser Auftritt

 

 

Junge Kantorei Zürich

 

Leitung

Barbara Meldau, Ulrich Meldau
Alte Landstrasse 110, 8804 Au
044 781 25 25

meldau.au@bluewin.ch  melba.au@bluewin.ch

 

Probetag

Dienstag, 17.00 – 18.00 Kinderchor / 17.45 – 18-45 Jugendchor 1 / 18.45 – 19.45 Jugendchor 2 

 

Website

www.kirche-enge.ch/kinderchor

 

www.kirche-enge.ch/jugendchor

 

Chorportrait
Die Junge Kantorei Zürich ist ein Angebot der ref. Kirchgemeinden Zürich-Enge, Zürich-Leimbach und Zürich-Wollishofen. Die Junge Kantorei steht allen musikbegeisterten Jugendlichen und Kindern jeder Konfession offen, sie ist ökumenisch orientiert und tritt in Gottesdiensten, Konzerten und anderen geeigneten Anlässen auf. In der JKZ singen Kinder aus der Stadt Zürich und umliegenden Gemeinden.

Die junge Kantorei Zürich möchte Kinder und Jugendliche für Musik begeistern und in ihrer musikalischen Begabung fördern. Es wird musikalische Arbeit auf gutem Niveau geboten sowie Stimmbildung vermittelt.

 

 

Kantorei St. Peter Zürich

unser Auftritt

Kantorei St Peter Zuerich

 

Kantorei St. Peter Zürich

St.-Peterhofstatt 6, 8001 Zürich

 

Leitung

Kantor Sebastian Goll, Löwenbergstrasse 18, 4059 Basel
061 311 09 90

 

Präsidium
Theres Held, Eichackerstrasse 21, 8132 Egg
044 984 33 87

 

Probetag
Dienstag, 19.45 – 21.45 Uhr, ausser Schulferien
Lavaterhaus, St.-Peterhofstatt 6, 8001 Zürich

 

Website
www.st-peter-zh.ch/kantorei

 

Chorportrait
Die Kantorei St. Peter ist seit 1869 ein fester Bestandteil der Kirchenmusik im St. Peter. Seit 2009 steht die Kantorei unter der Leitung des Sängers und Kantors Sebastian Goll und besteht aus ca. 70 Sängerinnen und Sängern. Zum Jahresprogramm der Kantorei gehören drei grössere Konzerte mit Instrumentalbegleitung sowie Solistinnen und Solisten (Passionsandacht, Sommerkonzert und Adventsmusik) sowie zwei offene Singen (Sommer und Advent). Regelmässig gestaltet die Kantorei auch Gottesdienste mit dem Vortrag verschiedener Musikwerke sowie mit dem gemeinsamen Singen mit der Gemeinde. Die Kantorei bietet ein musikalisch vielseitiges Programm von sakraler sowie weltlicher Chormusik aus verschiedenen Epochen und pflegt die Zusammenarbeit mit anderen Chören.

Neben den wöchentlichen Proben stehen jährlich auch zwei Singwochenenden ausserhalb Zürichs auf dem Probenplan. Dort werden die Werke vertieft geübt und auch Stimmbildung gehört zum Programm. Diese Wochenenden bieten zudem Gelegenheit, einander besser kennenzulernen und das gesellige Beisammensein zu pflegen.


 

Kinder- und Jugendchor der Christkatholischen Kirchgemeinde Zürich

unser Auftritt

jugendchor christkath zürich

 

Kinder- und Jugendchor
der Christkatholischen Kirchgemeinde Zürich

 

Künstlerische Leitung

Martin Studer
Sekretariat: Muldenweg 7, 3075 Rüfenacht BE
076 583 93 33
info@dirigent-martinstuder.ch

 

Website
www.katholisch-zuerich.ch

 

Portrait

Der Kinder- und Jugendchor der Christkatholischen Kirchgemeinde Zürich rekrutiert sich hauptsächlich aus den Unterrichtskindern der Kirchgemeinde. Die Kinder wirken im Rahmen ihres Unterrichts regelmässig bei Gottesdiensten mit. Einer der Höhepunkte im Jahr ist jeweils das Weihnachtsspiel im Advent, in welchem auch die Musik eine zentrale Rolle spielt. Im Advent 2013 hatten die jungen Sängerinnen und Sänger erstmals die Möglichkeit, in Zusammenarbeit mit dem Neuen Zürcher Orchester und im Rahmen eines Adventskonzerts ausserhalb der kirchlichen Aktivitäten der Gemeine in der Kirche St. Peter in Zürich aufzutreten. Der grosse Erfolg sowie die berührende Begeisterung bei allen Aktiv-Mitwirkenden sowie beim Publikum hat die Verantwortlichen der Kirchgemeinde bewogen, diesen Anlass in Koproduktion mit dem NZO im Jahr 2014 (und in gedachter Fortsetzung auch in den kommenden Jahren) durchzuführen.

 

Kirchenchor Zürich-Wollishofen

unser Auftritt

Wollishofen

 

Ref. Kirchenchor Zürich-Wollishofen

 

Chorleitung

Jutta Freiwald, Rötelstrasse 27, 8006 Zürich
044 555 99 91
076 588 84 28
jutta.freiwald@zh.ref.ch

 

Präsidium

Ruth Ott, Tannenbachstr. 11, 8942 Oberrieden
044 721 05 41
079 204 28 48
ott.ruth@bluewin.ch 

 

Probetag

Montags 19.00-21.00 Uhr, Kirchgemeindehaus, Kilchbergstrasse 21, 8038 Zürich 

 

Chorportrait
Im Ref. Kirchenchor Zürich-Wollishofen treffen sich Menschen fast jeden Alters und musikalischen Fähigkeiten. Geprobt werden sehr unterschiedliche Werke der Kirchenmusik aller Jahrhunderte, mal mit instrumentaler Begleitung mal a cappella. Sängerinnen und Sänger singen seit Jahren nebst den Auftritten in den Gottesdiensten in Wollishofen auch regelmässig in der Wasserkirche in Zürich und zu diversen Anlässen im Quartier. Mit Kantaten und Messen bekannter Komponisten, Werken neuzeitlicher Musiker usw. sind die Chorproben für alle interessant und vielseitig.

 

Website

www.kirchewollishofen.ch 

Mythos Orpheus (Zürich)

unser Auftritt

 

Mythos Orpheus oder die Macht der Musik

 

Ein musikalisch-literarisches Mittagskonzert mit
Sebastian Goll - Bass-Bariton, Erzählung
Margrit Fluor – Orgel und Klavier

 

Der Mythos Orpheus und Eurydike ist nicht nur ein Mythos der Liebe, sondern auch ein Mythos von der Macht der Musik. Durch die Jahrhunderte haben Komponisten die Sage vom griechischen Sänger, dessen Stimme die wilden Tiere besänftigte, immer wieder aufgegriffen.
Die beiden Kirchenmusiker von St. Peter, Margrit Fluor, Organistin und Sebastian Goll, Kantor und Sänger, erzählen die Geschichte von Orpheus und Eurydike in der Unterwelt und geben Liedern und Orgelwerken Raum, welche uns von der Macht der Musik und der (Ohn-)Macht der Liebe berühren.


Sebastian Goll
Sebastian Goll studierte Gesang (bei Hildemarie Keim in Stuttgart, bei Kurt Widmer in Basel und bei Bodil Gümoes in Kopenhagen) sowie Sprecherziehung und Dirigieren. Sein künstlerisches Aufbaustudium für Gesang absolvierte er an der Schola Cantorum Basiliensis; später fügte er das Studium der kirchenmusikalischen Fächer an der Zürcher Hochschule der Künste an, welches er mit Auszeichnung abschloss. Des Weiteren besuchte er Meisterkurse bei Roland Hermann und René Jacobs.

Sebastian Goll unterrichtet Gesang an der Schola Cantorum Basiliensis sowie an der Musikhochschule Basel. Ausserdem ist er Dozent für Gesangsmethodik und -didaktik.

Als Konzertsänger hat er sich im In- und Ausland einen Namen gemacht. Er arbeitete mit Dirigenten wie Michel Corboz, Hans Martin Linde, Anthony Rooley sowie Jordi Savall zusammen. Sebastian Goll kann auf zahlreiche Rundfunkaufnahmen zurückblicken.

Seine Ausbildung zum Dirigenten vervollkommnete Sebastian Goll durch Studien bei Hans Michael Beuerle, Sylvain Cambreling, Eric Ericson, Christian Kluttig, Helmuth Rilling und Wolfgang Schäfer. Durch den engen Kontakt zur Schola Cantorum Basiliensis hat Sebastian Goll die historisch informierte Aufführungspraxis zur Grundlage seiner dirigentischen Tätigkeit gemacht.

Von 2002-2011 war Sebastian Goll Dirigent des preisgekrönten Frauenstimmen-ensembles Voices der Musikschule Münchenstein, mit dem er im Schweizer Radio und Fernsehen zu hören war. Seit August 2009 ist Kantor Sebastian Goll der musikalische Leiter der Kantorei St. Peter Zürich. Daneben leitet er die Basler Vokalsolisten, ein professionelles Vokalensemble sowie den Konzertchor Studienchor Leimental.

www.basler-vokalsolisten.ch
www.studienchor.ch


Margrit Fluor
Margrit Fluor hat ihre Wurzeln im Kanton Graubünden. Das  Klavierstudium bei Ruth Hiltmann, die Orgelgrundausbildung sowie das Konzertdiplom mit Auszeichnung absolvierte sie an der Musikhochschule Zürich bei Erich Vollenwyder. Eine Zusatzausbildung bei Marie-Claire Alain brachte sie für ein Jahr nach Paris. Sie wirkte 13 Jahre an der Kirche St. Jakob, Zürich, wechselte anschliessend an die Kirchen Zürich-Fluntern und ist seit 2001 Kirchenmusikerin am St. Peter, Zürich. Margrit Fluor gestaltet musikalisch die Gottesdienste am St. Peter und leitet die Konzertreihe Konzert mit Orgel von A bis Z.

Neben solistischen Konzerten und vielen kammermusikalischen Aufführungen wirkte sie 25 Jahre als Klavier- und Orgellehrerin am Gymnasium Rämibühl Zürich. Sie ist zudem seit 2003 Dozentin an der ZHdK Zürich im Weiterbildungsstudium CAS/DAS Orgel.

 

NZO | Neues Zürcher Orchester

unser Auftritt

NZO

 

NZO | Neues Zürcher Orchester

 

Künstlerische Leitung

Martin Studer
Sekretariat: Muldenweg 7, 3075 Rüfenacht BE
076 583 93 33
info@nzo.ch

 

Website
www.nzo.ch

 

Portrait
Das NZO (gegründet: 1990) existiert seit über 20 Jahren und ist öffentlich als gemeinnützige Institution anerkannt. Es leistet nachhaltige musikalische Nachwuchsförderung und praxisnahe Erfahrungsvermittlung auf hohem Niveau. Über 1’000 junge MusikerInnen und SolistInnen aus der ganzen Schweiz und aus über 30 Ländern haben bis heute von der einzigartigen Struktur des sich immer wieder erneuernden Orchesters profitiert. Zahlreiche bisherige Mitwirkende sind heute in führenden Positionen national und international renommierter Orchester und Musik-Institutionen tätig. Zusätzlich seit 2009 motivierendes Weitergeben von Impulsen und Erfahrungen durch das begeistert aufgenommene Musik-Vermittlungs-Konzept «Fördern und Integrieren durch Musik» sowohl für interessierte MusikschülerInnen und Musikschulen als auch für Menschen mit Beeinträchtigung. Mit seinem sprichwörtlich «Lebendigen Musizieren» begeisterte das NZO – neben über 250 erfolgreichen Auftritten in der Schweiz – bisher im Rahmen von Auftritten an Festivals und Tourneen in Deutschland, Österreich, Slowakei, Rumänien und China sowie in den Musikzentren München, Prag, Brünn, Bukarest, Helsinki, St. Petersburg, Berlin und Wien ein grosses Publikum.

 

Reto Nägeli (Zürich)

unser Auftritt

reto naegeli

 

Reto Nägeli

 

Der Bluesdiakon Reto Nägelin verleiht dem Alltagsblues Worte. Gemeinsam mit Bluesmusikern ist der Unterwegs, um den Wert der Sehnsucht spürbar zu machen.

 

 

Website

www.bluesgottesdienst.ch

Orgelduo «tête-à-tête» (Zürich)

unser Auftritt

Eichhorn

 

Orgelduo «tête-à-tête»

Merit Eichhorn & Frédéric Champion

 

Kontakt

Merit Eichhorn, Blattengasse 7, 8708 Männedorf
076 537 48 29

 

Portrait

Das Orgelduo tête-à-tête widmet sich vorrangig der Transkription von berühmten Orchesterwerken für die Formation „Vier Hände-vier Füsse“. Hier tun sich sowohl neue Visionen im Bereich der Orgelmusik als auch neue Berührungspunkte mit dem Publikum auf. Es entstanden u.a. Bearbeitungen (auch in Kombination mit Perkussion) des „Boléro“ von M. Ravel, „Petruschka“ von I. Strawinsky, „L‘apprenti sorcier“ von P. Dukas u.a. Konzerte u.a. beim „Printemps de l‘orgue“ in Toulouse, „Les Estivales des orgues du Haut-Jura“, „Versailles au son des orgues“.


Website

www.duo-tete-a-tete.com 

SummerMay, Zürich

unser Auftritt

summermay

 

SummerMay

 

Portrait

SummerMay ist eine Shoegaze/Indie-Band aus Zürich.
Traumartige und atmosphärisch hallende Klänge verschmelzen mit treibenden Beats und melancholischen Melodien.
Bei SummerMay geht es um Emotionen, welche aufzeigen, dass es mehr gibt als man mit den Augen sehen kann. 

 


Website

www.summermay.com
www.facebook.com/SummerMayLive 

Trio Wigger-Konrad-Briel (Zürich)

unser Auftritt

 

Trio Wigger-Konrad-Briel

 

Kontakt

André Briel

andrebriel@yahoo.de

 

Website

www.franziskawigger.ch

www.rogerkonrad.ch

Chor und Tanzgruppe der Syro Malabarischen Kath. Mission Zürich

unser Auftritt

 

Chor und Tanzgruppe der Syro Malabarischen Kath. Mission Zürich

 

Leitung

Elbin Abey, Rebhalde 10, 8903 Birmensdorf,
078 600 81 59
elbinabey@yahoo.com 

 

Website

www.syromalabarswiss.com 

 

 

Fenster zum Sonntag

02 ALP Banner cantars 210x268-definitiv

cantars 2011 website

facebook