The Philosophy Of Light

23:00 Uhr  |  Kath. Kirche Peter und Paul
Klang, Komposition, Licht und Improvisation vereinen sich.

Erleben Sie ruhige, oft sakrale Kompositionen und Klangreisen aus Trompete, Piano und Perkussion mit stimmungsvollen Lichteffekten.

Es erklingen Stücke aus den bisher erschienenen Alben „The philosophy of light“ und „The science of fragility“ sowie Improvisationen.

Felix Waldispühl, Piano
Luca Calabrese, Trompete
Martin Medimorec, Perkussion (diverse Instrumente)
Tanja Bosshart, Bodhràn und div. Perkussion
Dylan Richiger, Beleuchtung

Portrait der Mitwirkenden

Das Quartett um Felix, Luca, Martin und Tanja bestehend aus Trompete, Piano und Perkussion spielt ruhige, besinnliche Kompositionen und improvisierte Klanglandschaften. Ihr erstes Album «The philosophy of light» erschien im Dezember 2019, und neustens haben sie «The science of fragility» herausgebracht. www.feelxmusic.ch

Dylan Richiger absolviert die Lehre als Elektroniker und sorgt mit Hilfe einer computerbasierenden Software für eine stimmungsvolle Beleuchtung. In den letzten Jahren hat er verschiedene Veranstaltungen, Turnfeste und Konzerte beleuchtet und für stimmungsvolle Atmosphären gesorgt. www.lmdesign.ch

Behalten Sie die harmonischen Klänge und sphärische Beleuchtung unseres Abschlusskonzertes im Herzen.


zurück

cantars Kirchenklangfest 2021/2022

Geschäftsstelle
Diana Summermatter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Maria von Däniken
Website und BotschafterInnen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Projektleitung
Sandra Rupp Fischer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsident Verein cantars
Christoph Honegger

Präsident SKMV
Thomas Halter

Vertreter SKGB
Hermann Stamm
 
©2021 cantars Kirchenklangfest 2021/2022