Officium - eine Hommage an Jan Garbarek

22:00 Uhr  |  Kath. Kirche Peter und Paul
Rafael Baier und Tobias Willi
Improvisationen über Gregorianische Choräle 

Vor fast 30 Jahren erschien die CD Officium des norwegischen Saxofonisten Jan Garbarek mit dem Hilliard Ensemble. Die neuartige Verschmelzung von Saxofon Improvisationen und gregorianischen Chorälen traf den Nerv der Zeit und begeisterte ein breites Publikum für den archaischen Mönchsgesang. Tobias Willi (Orgel) und Rafael Baier (Saxofon) besuchten zu dieser Zeit gemeinsam die Alte Kantonsschule in Aarau. Fasziniert von den klanglichen Möglichkeiten der Orgel und des Saxofons und inspiriert von den Improvisationstraditionen ihrer Instrumente,  begann eine Zusammenarbeit, die bis heute andauert. Geniessen Sie eine Stunde improvisierte Musik über Gregorianische Choräle zwischen meditativer Ruhe und Ekstase.

Rafael Baier, Saxofon 
Tobias Willi, Orgel

Portrait der Mitwirkenden

zurück

cantars Kirchenklangfest 2021/2022

Geschäftsstelle
Diana Summermatter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Maria von Däniken
Website und BotschafterInnen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Projektleitung
Sandra Rupp Fischer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsident Verein cantars
Christoph Honegger

Präsident SKMV
Thomas Halter

Vertreter SKGB
Hermann Stamm
 
©2021 cantars Kirchenklangfest 2021/2022